Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Italien

Italien

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
Uruguay

Uruguay


Spielinfos

Anstoß: Di. 24.06.2014 18:00, Vorrunde, 3. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio das Dunas, Natal
Italien   Uruguay
3 Platz 2
3 Punkte 6
1,00 Punkte/Spiel 2,00
2:3 Tore 4:4
0,67:1,00 Tore/Spiel 1,33:1,33
BILANZ
1 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Italien - Vereinsnews

Darum ist Balotelli nicht nach Italien zurückgekehrt...
So schnell kann es gehen: Nach seiner Rückkehr in die italienische Nationalmannschaft inklusive eines Tores beim 2:1-Test Ende Mai gegen Saudi-Arabien wurde Mario Balotelli zunächst gefeiert, inzwischen nach einem schwachen Auftritt aber wieder lautstark kritisiert. Das hat den Stürmer selbst auf den Plan gerufen. ... [weiter]
 
Portugal feiert André Silva - Italien kriselt weiter
Portugal hat Italien bei seinem ersten Spiel in der Nations League mit 1:0 geschlagen. Die Iberer dominierten das Spiel am Montagabend im Lissaboner Estadio da Luz über weite Strecken, ließen im ersten Abschnitt aber einige gute Möglichkeiten aus. Nach Wiederbeginn traf André Silva zur überfälligen Führung - später blies die Squadra Azzurra zur Schlussoffensive. ... [weiter]
 
Portugal empfängt Italien - Türkei unter Zugzwang
Nach dem mauen 1:1 gegen Polen vor heimischer Kulisse gastiert Italien am 2. Spieltag der Nations League heute Abend bei Europameister Portugal. Die Türkei steht nach der Auftakt-Heimpleite gegen Russland auswärts in Schweden schon unter Zugzwang. ... [weiter]
 
Übergewicht? Lustlosigkeit? Balotelli erntet Kritik
Einen ersten großen Schritt in Richtung einer erfolgreichen Zukunft wollte Italien am Freitagabend gehen. Wollte. Denn die um Neu-Coach Roberto Mancini formierte Squadra Azzurra tat sich zum Auftakt der Nations League gegen Polen verdammt schwer. Am Ende sprang mit etwas Glück ein 1:1 heraus. Im Zentrum der Kritik stand hinterher Stürmer Mario Balotelli. ... [weiter]
 
Jorginho rettet Italien gegen Polen einen Punkt
Italien ist in der Nations League nicht über ein 1:1 gegen Polen hinausgekommen. Die Squadra Azzurra durfte sich bei Torhüter Donnarumma bedanken, zur Pause nur 0:1 zurückzulegen. Der vierfache Weltmeister hatte über weite Strecken der Partie zwar mehr Ballbesitz, konnte damit aber wenig anfangen. In der Schlussphase kamen die Azzurri nach einem Foulelfmeter immerhin noch zum Ausgleich. ... [weiter]
 
 
 

Uruguay - Vereinsnews

Tränen noch auf dem Feld: Uruguay dankt und trauert
Noch als der Ball im WM-Stadion zu Nischni Nowgorod rollte, flossen bei einem Spieler Uruguays bereits die Tränen. Frankreich hatte gegen die Celeste, die einen Torwartpatzer und den Verlust eines Superstars zu verdauen hatte, nichts anbrennen lassen. Und doch: Das kleine südamerikanische Land hat sich teuer verkauft - und blickt schon jetzt auf die "Revanche" 2022. ... [weiter]
 
Bilder: Verrückte Fans und Rangeleien
Die Viertelfinals dieser WM stehen an - und los ging es am Freitagnachmittag mit dem Duell der zweikampfstarken Uruguayer mit Frankreich. Außerdem am Abend: der heiße Clinch zwischen Brasilien und Belgien. Die Bilder aus den Stadien finden Sie hier... ... [weiter]
 
Ausgerechnet Griezmann besiegelt das Aus
Frankreich steht im Halbfinale der WM 2018! Das Viertelfinale in Nischni Nowgorod entschied die Equipe Tricolore am Freitagnachmittag mit 2:0 gegen Uruguay für sich. In einer umkämpften Partie machte ein Standard den Unterschied. Später torpedierte ein schlimmer Torwart-Fehler die Aufholjagd der Celeste. Ausgerechnet Griezmann profitierte davon - und musste nach seinem Treffer regelrecht getröstet werden. ... [weiter]
 
Offensiv-Stars unter sich - Suarez kontert Griezmann
Im WM-Viertelfinale treffen mit Frankreich und Uruguay zwei starke Offensivreihen aufeinander. Das Duo bei den Franzosen ist mit Antoine Griezmann und Kylian Mbappé komplett. Auf der Gegenseite hofft Luis Suarez, dass Edinson Cavani rechtzeitig fit wird - und hat die Antwort auf eine merkwürdige Behauptung Griezmanns. ... [zum Video]
 
Die Wade Uruguays und der
Das kleine Land Uruguay hegt die große Hoffnung, den dritten WM-Titel ergattern zu können. Der Weltmeister von 1930 und 1950, der zudem die Sehnsucht hat, die Jubiläums-WM 2030 als Gastgeber mit austragen zu dürfen, muss dafür aber erst einmal Frankreich ausschalten. Das soll gelingen mit zwei Männern aus Salto, wenngleich einer davon fraglich weiterhin ist - und mit einem unüberwindbaren Defensiv-Geflecht. Dieses soll vor allem Kylian Mbappé und einen "Halb-Uruguayer" stoppen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 3 7
 
2 3 0 6
 
3 3 -1 3
 
4 3 -2 1

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine