Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.08.2018, 22:01

Trotz Gegentor: RB-Coach zufrieden mit Auftritt seines Teams

Leipzig: Rangnick kündigt Job-Sharing an

Nach Abpfiff stand in der Leipziger Red-Bull-Arena ein 3:1 auf der Anzeigetafel. Ein Ergebnis, das dem Bundesligisten einerseits wehtut und andererseits seiner Leistung an diesem Abend nicht wirklich gerecht wird. Starke Sachsen ließen Universitatea Craiova nahezu nicht aufkommen - bis zur vierten Minute der Nachspielzeit, als RB-Keeper Yvon Mvogo in seinem ersten von voraussichtlich mehreren Pflichtspielen in dieser Saison hinter sich greifen musste.

Ralf Rangnick
Trotz "ärgerlichem Gegentor": RB-Coach Ralf Rangnick war zufrieden mit dem Auftritt seinem Team.
© imagoZoomansicht

Die Torschussstatistik spiegelte das Kräfteverhältnis beider Teams auf den ersten Blick letztlich imposant wider: 23-mal schlossen die Leipziger ab, lediglich zweimal schoss Craiova auf das Tor der Sachsen. Allerdings, und das ärgerte den Bundesligisten gewaltig, zappelte einer dieser beiden Versuche der Rumänen in den Maschen. Aus einem 3:0, quasi dem sicheren Türöffner für die nächste Qualifikationsrunde, wurde ein 3:1 - und damit "lediglich" eine gute Ausgangssituation.

Dennoch war Trainer Ralf Rangnick "mit dem Auftritt über weite Strecken sehr zufrieden". Dass das 1:3 nicht dazu zählt, ist selbstverständlich, ließ den 60-Jährigen aber nicht minder selbstbewusst wirken: "Natürlich haben wir ein ärgerliches Gegentor kassiert. Dennoch denke ich, dass, wenn wir so auftreten wie heute, werden wir auch das Rückspiel gewinnen."

kicker-Bundesliga Sonderheft

Ähnlich sah es Mvongo, der wahrlich keinen leichten Abend hatte: "Für mich als Torwart war das Spiel nicht ganz einfach, da Craiova kaum auf das Tor geschossen hat", so der Schweizer. "Dennoch haben wir die Konzentration im Abwehrverbund hochgehalten und hatten - bis auf das ärgerliche Gegentor - eine sehr gute Abstimmung."

Die Abstimmung zwischen dem 24-Jährigen und seinem Abwehrverbund könnte in Zukunft noch besser werden, da Rangnick eine Torhüter-Rotation ankündigte. So soll Stammkeeper Peter Gulacsi das Gehäuse der Sachsen immer am Wochenende hüten, Mvogo hingegen wird im Europapokal - sofern sich RB qualifiziert - zwischen den Pfosten stehen.

kög/oha

Europa-League-Qualifikation, 2018/19, 3. Runde
RB Leipzig - Universitatea Craiova 3:1
RB Leipzig - Universitatea Craiova 3:1
Mit den WM-Fahrern

Leipzig empfängt Universitatea Craiova: Werner und Forsberg standen im Kader.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Mvogo

Vorname:Yvon
Nachname:Mvogo
Nation: Schweiz
Verein:RB Leipzig
Geboren am:06.06.1994

Europa-League-Qualifikation - 3. Runde

Heim GastErg.
Pjunik Erewan - M. Tel Aviv0:0 (0:0)
 
FK Ufa - Niederkorn2:1 (1:0)
 
Alashkert - CFR Cluj0:2 (0:1)
 
Spartaks Jurmala - Suduva0:1 (0:0)
 
Hap. Haifa - Bergamo1:4 (1:2)
 
Leipzig - Uni Craiova3:1 (1:0)
 
Rasgrad - Zrinjski Mostar1:0 (1:0)
 
FC Sheriff Tiraspol - Valur Reykjavik1:0 (0:0)
 
H. Beer Sheva - APOEL2:2 (1:2)
 
Torp. Kutaisi - Kukesi5:2 (4:1)
 
Sturm Graz - AEK Larnaka0:2 (0:0)
 
Din. Minsk - Zenit4:0 (3:0)
 
Apollon - Dinamo Brest4:0 (0:0)
 
Mariupol - Bordeaux1:3 (1:2)
 
Sigma Olmütz - Q. Almaty2:0 (1:0)
 
Trencin - Feyenoord4:0 (3:0)
 
Jagiellonia Bialystok - KAA Gent0:1 (0:0)
 
ZSKA-Sofia - Kopenhagen1:2 (1:0)
 
Nordsjaelland - Partizan1:2 (0:1)
 
Ljubljana - HJK Helsinki3:0 (1:0)
 
KRC Genk - Lech Posen2:0 (1:0)
 
Piräus - FC Luzern4:0 (3:0)
 
Besiktas - LASK1:0 (1:0)
 
Basaksehir - Burnley0:0 (0:0)
 
Arnhem - Basel0:1 (0:0)
 
Luhansk - Sp. Braga1:1 (0:0)
 
TNS - Midtjylland0:2 (0:2)
 
Cork City - Trondheim0:2 (0:2)
 
Hajduk - FCSB Bukarest0:0 (0:0)
 
Rangers - NK Maribor3:1 (1:1)
 
Subotica - Bröndby0:2 (0:1)
 
Sarpsborg 08 - HNK Rijeka1:1 (0:0)
 
Hib. Edinburgh - Molde0:0 (0:0)
 
Legia - F91 Dudelange1:2 (1:1)
 
Bratislava - Rapid Wien2:1 (1:1)
 
Sevilla - Zalgiris V.1:0 (1:0)
 
Q. Almaty - Sigma Olmütz1:2 (0:1)
 
Niederkorn - FK Ufa2:2 (1:0)
 
AEK Larnaka - Sturm Graz5:0 (1:0)
 
HJK Helsinki - Ljubljana1:4 (0:1)
 
Uni Craiova - Leipzig1:1 (0:1)
 
Kopenhagen - ZSKA-Sofia2:1 (1:0)
 
CFR Cluj - Alashkert5:0 (2:0)
 
Midtjylland - TNS3:1 (1:1)
 
Suduva - Spartaks Jurmala0:0 (0:0)
 
APOEL - H. Beer Sheva3:1 (0:1)
 
Kukesi - Torp. Kutaisi2:0 (1:0)
 
Zalgiris V. - Sevilla0:5 (0:3)
 
Zenit - Din. Minskn.V. 8:1
 
Molde - Hib. Edinburgh3:0 (1:0)
 
FC Luzern - Piräus1:3 (0:1)
 
M. Tel Aviv - Pjunik Erewan2:1 (0:1)
 
Dinamo Brest - Apollon1:0 (0:0)
 
LASK - Besiktas2:1 (1:0)
 
Zrinjski Mostar - Rasgrad1:1 (0:1)
 
F91 Dudelange - Legia2:2 (2:1)
 
Bergamo - Hap. Haifa2:0 (0:0)
 
Bröndby - Subotica2:1 (0:0)
 
Basel - Arnhem1:0 (1:0)
 
Lech Posen - KRC Genk1:2 (0:2)
 
NK Maribor - Rangers0:0 (0:0)
 
FCSB Bukarest - Hajduk2:1 (0:0)
 
Rapid Wien - Bratislava4:0 (1:0)
 
Feyenoord - Trencin1:1 (1:1)
 
KAA Gent - Jagiellonia Bialystok3:1 (1:0)
 
Partizan - Nordsjaelland3:2 (3:1)
 
Trondheim - Cork City3:0 (2:0)
 
Bordeaux - Mariupol2:1 (0:0)
 
HNK Rijeka - Sarpsborg 080:1 (0:0)
 
Burnley - Basaksehirn.V. 1:0
 
Valur Reykjavik - FC Sheriff Tiraspol2:1 (1:0)
 
Sp. Braga - Luhansk2:2 (0:0)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine