Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.11.2017, 22:16

Hannover: Streit im Umgang mit Anton

Kuntz kontert Breitenreiter: "Kann kein Fehlverhalten erkennen"

Stefan Kuntz hat die harsche Kritik von Hannovers Cheftrainer André Breitenreiter und Manager Horst Heldt zurückgewiesen. Dieser hatte dem Trainer der deutschen U-21-Nationalelf verantwortungslosen Umgang mit Defensivspieler Waldemar Anton vorgeworfen. Der Profi der 96er war angeschlagen vom Qualifikationsspiel in Israel nach Hannover zurückgekehrt.

Stefan Kuntz
Weist Kritik im Umgang mit Waldemar Anton zurück: Stefan Kuntz.
© imagoZoomansicht

Kuntz wies die Verantwortung für Antons Verletzung zurück. "Ich kann kein Fehlverhalten unsererseits erkennen und stelle mich klar vor mein Team, das sich absolut korrekt verhalten hat", sagte der Coach der deutschen U-21-Nationalmannschaft. Anton hatte sich während seiner Abstellung für die U 21 eine Knieverletzung zugezogen, stand allerdings in der Startelf beim Qualifikationsspiel gegen Israels U 21. Nach zwölf Minuten musste sich der 21-Jährige verletzungsbedingt auswechseln lassen und kehrte nun angeschlagen zu seinem Klub zurück. Dort kann Anton am kommenden Sonntag beim Auswärtsspiel in Bremen nicht zum Einsatz kommen.

Ich kann die Vorwürfe und die Schärfe, die von Seiten des Vereins Hannover 96 nun vorgetragen werden, nicht nachvollziehen.Stefan Kuntz

Breitenreiter hatte kritisiert, Kuntz habe "verantwortungslos" gehandelt. "Das ist schon sehr ärgerlich. Ich schätze den DFB und Stefan Kuntz, den ich seit vielen Jahren kenne, sehr. Aber das, was dort passiert ist, finde ich verantwortungslos unserem Spieler gegenüber. Der DFB hat eine Fürsorgepflicht", äußerte sich der 44-Jährige. Kuntz hielt dem nun entgegen: "Wir waren die ganze Zeit mit dem Spieler in Kontakt und haben gerade bei dieser Maßnahme penibel darauf geachtet, keinen Spieler zu überfordern. Ich kann die Vorwürfe und die Schärfe, die von Seiten des Vereins Hannover 96 nun vorgetragen werden, nicht nachvollziehen."

Kuntz zeigt sich enttäuscht

Besonders enttäuscht zeigte sich der Europameister von 1996 über die Art und Weise, wie sich die Verantwortlichen von Hannover 96 geäußert hatten. "Ich finde es schade", so Kuntz, "dass André Breitenreiter und Horst Heldt, die ich schon seit vielen Jahren kenne und schätze, den Weg über die Medien gesucht haben und sich nicht bei mir persönlich gemeldet haben."

pau/sid

Daten und Fakten zum 12. Spieltag
VfL vor Rekord - Bruderduell in Bremen
Daten und Fakten zum 12. Spieltag
Wissenswertes zum 12. Spieltag

Die Länderspielpause ist vorbei, am Wochenende heißt es wieder: Bundesliga. In der Beletage des deutschen Fußballs kommt es zu Jubiläen, diversen Wiedersehen und der Chance auf einen Rekord. Die Daten und Fakten zum 12. Spieltag...
© Getty Images (2)/picture alliance/imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Anton

Vorname:Waldemar
Nachname:Anton
Nation: Deutschland
Verein:Hannover 96
Geboren am:20.07.1996

weitere Infos zu Breitenreiter

Vorname:André
Nachname:Breitenreiter
Nation: Deutschland
Verein:Hannover 96

Vereinsdaten

Vereinsname:Hannover 96
Gründungsdatum:12.04.1896
Mitglieder:20.500 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Grün
Anschrift:Robert-Enke-Straße 1
30169 Hannover
Telefon: (05 11) 96 90 0 96
Telefax: (05 11) 96 90 0 796
E-Mail: info@hannover96.de
Internet:http://www.hannover96.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine