Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

10.06.2013, 14:12

U 21 muss auf Gladbacher Stürmer verzichten

Kolasinac wieder am Knie verletzt

Nach den beiden Niederlagen der deutschen U21 gegen die Niederlande und Spanien reißen die negativen Meldungen aus dem deutschen Quartier in Israel nicht ab. Der Schalker Sead Kolasinac verletzte sich am Montagvormittag beim Training der Reservisten.

Droht auch für das Russland-Spiel auszufallen: Sead Koloasinac.
Droht auch für das Russland-Spiel auszufallen: Sead Koloasinac.
© Getty ImagesZoomansicht

Bisher kam der Defensivmann bei der Europameisterschaft in Israel nicht zum Zug. Nun verletzt er sich erneut am bereits lädierten linken Knie und hinkte mit Verband und Eisbeuteln vom Trainingsplatz. Eine genaue Diagnose steht noch aus, doch der Schalker droht auch im dritten Spiel bei dieser Endrunde auszufallen.

Am Mittwoch geht es um 18 Uhr im letztlich bedeutungslosen Gruppenspiel gegen Russland darum, sich ordentlich aus dem Turnier zu verabschieden.

Bitterer Turnierverlauf für Peniel Mlapa. Da wusste der Mönchengladbacher Stürmer beim Auftakt zur U-21-EM in Israel gegen die Niederlande (2:3) nicht zu überzeugen und wurde noch vor der Pause von Trainer Rainer Adrion ausgewechselt. Und nun erhielt der nach Lewis Holtby zweitbeste Torschütze im Aufgebot auch noch die Diagnose Muskelfaserriss. Für Mlapa ist das Turnier beendet.

- Anzeige -

Mlapa hatte sich die Blessur gegen die Niederlande zugezogen, das Turnier ist für ihn beendet, ehe es richtig begonnen hat. Der 22 Jahre alte Angreifer bleibt nun in Absprache mit der medizinischen Abteilung seines Vereins Borussia Mönchengladbach zur Erstbehandlung zunächst beim DFB-Team in Tel Aviv.

DFB-Trainer Rainer Adrion sagte zum Ausfall seines Offensivmannes: "Das ist eine bittere Nachricht für uns. Peniel war in der Qualifikation unser bester Torschütze und hat in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft einen hervorragenden Eindruck gemacht." Sein Fehlen treffe das Team sehr hart.

Am Sonntag verlor die deutsche die deutsche Elf in Netanya gegen Titelverteidiger Spanien mit 0:1 und muss vorzeitig heimreisen. Die Iberer hatten ihre Auftaktpartie gegen Russland 1:0 gewonnen.

10.06.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Adrion

Vorname:Rainer
Nachname:Adrion
Nation: Deutschland
Verein:VfB Stuttgart II

- Anzeige -

weitere Infos zu Mlapa

Vorname:Peniel
Nachname:Mlapa
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Nürnberg
Geboren am:20.02.1991

- Anzeige -

Vereinsdaten

Teamname:Deutschland

Vereinsdaten

Vereinsname:Bor. Mönchengladbach
Gründungsdatum:01.08.1900
Mitglieder:60.765 (30.06.2014)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Grün
Anschrift:Hennes-Weisweiler-Allee 1
41179 Mönchengladbach
Telefon: 01806-181900
Telefax: (0 21 61) 92 93 10 09
E-Mail: info@borussia.de
Internet:http://www.borussia.de

- Anzeige -

- Anzeige -