Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Ukraine

Ukraine

0
:
3

Halbzeitstand
0:1
Deutschland

Deutschland


UKRAINE
DEUTSCHLAND
15.
30.
45.

60.
75.
90.










       
Ukraine
0
:
3

Deutschland
19:23

Das war's! Dank einer abgeklärten Vorstellung siegt die deutsche Elf verdient mit 3:0 in der Ukraine und sichert sich dadurch eine exzellente Ausgangslage für das Rückspiel am Dienstag in Essen (18 Uhr). Dann kann Deutschland das EM-Ticket endgültig lösen.


 
Schlusspfiff

 
19:21
90.+1

Ter Stegen muss noch einmal zupacken, hat mit einer flachen Hereingabe aber keine Mühe.


 
19:19
89.
Gelbe Karte: Kulach (Ukraine)

 
19:18
88.

Die Ukraine müht sich noch einmal...


 
19:14
84.

Bei einem 3:0 auswärts kann man sicherlich von einer exzellenten Ausgangsposition für das Rückspiel sprechen.


 
19:14
84.
Spielerwechsel: Bittencourt für Hofmann (Deutschland)

Letzter Wechsel: Bittencourt kommt für den starken Hofmann.


 
19:13
83.

Hofmann lässt das 4:0 liegen. Deutschland kontert über Meyer, der den Mainzer perfekt bedient. Doch Hofmann zieht die Kugel aus 12 Metern rechts vorbei.


 
19:11
81.

Wieder zappelt der Ball im Netz, doch diesmal zählt der Treffer nicht. Am Ende eines sehenswerten Spielzuges bedient Hofmann Nebenmann Volland, der sich zum Zeitpunkt der Ballabgabe aber in Abseitsposition befand.


 
Ukraine
0
:
3

Deutschland
19:09
79.
0:3 Hofmann (Rechtsschuss, M. Meyer)

Das 3:0! Meyer lässt Noyok mithilfe zweier Übersteiger links im Strafraum alt aussehen und hat dann das Auge für Hofmann im Zentrum, der nur noch den Fuß hinhalten muss.


 
19:04
74.

Viel tut sich derzeit nicht auf dem Rasen.


 
19:02
71.

20 Minuten haben die Hausherren noch, um wenigstens eine kleine Chance auf die EM zu wahren.


 
18:58
68.

Vielmehr hat die deutsche Elf das Geschehen im Griff.


 
18:57
67.

Von einer Druckphase der Hausherren ist nichts zu spüren.


 
18:55
65.
Spielerwechsel: Buyalskyi für Malinovskiy (Ukraine)

 
18:54
64.
Spielerwechsel: Kimmich für P. Hofmann (Deutschland)

Nach Meyer debütiert nun auch Kimmich. Der Leipziger rückt ins Mittelfeld, dafür agiert Volland nun in vorderster Front.


 
18:52
62.

Das spielt den Gästen natürlich in die Karten. Die Ukraine muss jetzt noch mehr kommen.


 
Ukraine
0
:
2

Deutschland
18:51
61.
0:2 Volland (Linksschuss, M. Meyer)

Der Kapitän macht's! Aus einem Freistoß der Ukrainer resultiert das 2:0 der Deutschen! Meyer schaltet schnell um und steckt genau im richtigen Zeitpunkt auf den startenden Volland durch, der Keeper Kowal umkurvt und anschließend einschiebt.


 
18:50
60.
Spielerwechsel: Memeshev für Karavaev (Ukraine)

 
18:48
58.

Die Ukraine kann, Deutschland will derzeit nicht.


 
18:47
56.
Gelbe Karte: Malyshev (Ukraine)

 
18:45
55.

Malinowski trifft Leitner leicht am Kopf im Mittelfeld. Kein Foul, sagt Referee Özkahya.


 
18:42
52.

Spielerisch bleibt es dürftig in Tscherkassy. Viele Abspielfehler schleichen sich ein.


 
18:40
50.

Die Gäste versuchen aktuell, die Ukrainer etwas zu locken.


 
18:38
48.

Leitner verliert den Ball im Vorwärtsgang, die Ukrainer können daraus jedoch keinen Profit schlagen.


 
18:37
47.

Weiter geht's mit einem Wechsel auf jeder Seite.


 
18:36
46.
Spielerwechsel: Noyok für Pysko (Ukraine)

 
18:36
46.
Spielerwechsel: M. Meyer für Malli (Deutschland)

 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
18:19

Pause! Am besten lässt sich nach den ersten 45 Minuten das Ergebnis lesen. Die Hofmanns waren mal wieder verantwortlich. Ansonsten hatte die DFB-Elf Probleme mit den leidenschaftlich auftretenden Hausherren.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
18:18
45.+1

Ter Stegen zögert bei einem Eckball, am Ende kann Günter die Situation aber bereinigen.


 
18:16
44.

Malli steckt im Zentrum auf Volland durch, der allerdings einen Tick zu früh gestartet war. Abseits.


 
18:16
44.

Die Kontrahenten reiben sich im Mittelfeld auf, die Sechzehnmeterräume sind derzeit verwaist.


 
18:15
42.

Nach anfänglichen Probleme steht immerhin die Defensive der DFB-Auswahl stabil und sattelfest.


 
18:13
40.

Kulatsch versucht im deutschen Sechzehner artistisch, verfehlt die Kugel aber.


 
18:11
38.

Die Leistung ist bislang weniger überzeugend, das Ergebnis passt nun immerhin. Und darauf kommt es an.


 
18:10
37.

Leitners Freistoß von links dreht sich gefährlich in Richtung Tor, segelt aber vorbei.


 
Ukraine
0
:
1

Deutschland
18:08
35.
0:1 P. Hofmann (Kopfball, Hofmann)

Die Hofmanns richten es mal wieder! Leitner wird gut 18 Meter vor dem Tor zu Fall gebracht, macht aber weiter und setzt J. Hofmann links ein. Der Mainzer bringt eine punktgenaue Hereingabe auf seinen Namensvetter Philipp, der am zweiten Pfosten aus einem Meter einnickt.


 
18:06
33.

Die Osteuropäer kontern, einen Steilpass in die Schnittstelle kann Kulatsch aber nicht erlaufen.


 
18:03
31.

Tohuwabohu im Strafraum der Gastgeber. Der liegende Volland versucht, die Kugel in Richtung Tor zu stochern, zwei Ukrainer mischen aber mit und klären letztlich.


 
18:01
29.

Kowal taucht unter einem Eckball von Volland hindurch, sein Patzer bleibt allerdings folgenlos.


 
17:59
27.

Beide Reihen erlauben sich immer wieder Abspielfehler, wodurch das Leder oft den Besitzer wechselt.


 
17:57
25.

Wieder der Kapitän, der keine Luft zum Atmen bekommt. Diesmal holt Pysko den Hoffenheimer von den Beinen.


 
17:55
23.

Volland kämpft und holt rechts einen Eckball heraus.


 
17:54
21.

... Geis versucht es aus 30 Metern direkt. Mit dem Aufsetzer hat KeeperKowal aber keine Probleme.


 
17:53
21.

Aus dem Foul an den Mainzer resultiert eine ordentliche Freistoßposition...


 
17:52
20.

In den Zweikämpfen stecken die Gastgeber hier nicht zurück. Das bekam eben J. Hofmann zu spüren.


 
17:51
19.

Babenko wird nicht richtig angegriffen und kann von der linken Seite ungehindert flanken. Im Zentrum steht kein Abnehmer, sodass ter Stegen zur Stelle ist.


 
17:51
18.

Wo bleibt das Selbstvertrauen der Hrubesch-Schützlinge, das sich in den Qualifikationsspielen angesammelt hatte?


 
17:48
16.

Etwas mehr als eine Viertelstunde ist passé: Die DFB-Elf wirkt ein wenig überrascht von den munter aufspielenden Ukrainern, die auch schon zwei gefährliche Abschlüsse verbuchten.


 
17:47
15.

Na also! Volland hat von der Grundlinie aus den Blick für Hintermann Malli, der sofort abzieht - allerdings zu zentral. Kowal packt sicher zu.


 
17:45
13.

Die Hausherren kommen über links, ter Stegen schnappt sich eine Flanke locker.


 
17:43
11.

Eine Kopie von eben: Geis tritt einen Freistoß von der rechten Seite, der mühelos geklärt werden kann.


 
17:42
10.

Die Gäste bemühen sich darum, etwas Ruhe ins Spiel zu bekommen.


 
17:41
9.

Geis' Freistoß flattert ins Zentrum, dort steigt ein Ukrainer am höchsten und bereinigt.


 
17:40
8.

Jetzt legt die DFB-Auswahl wieder den Vorwärtsgang ein und erarbeitet sich einen Freistoß auf der rechten Offensivseite.


 
17:40
8.

Die deutsche Abwehr wirkt bislang alles andere als stabil.


 
17:39
7.

Die deutsche Abwehr schwimmt. Kalitwinzew kann von halblinks im Strafraum unbedrängt abschließen, setzt seinen Schuss aber gut einen Meter zu weit rechts an.


 
17:38
6.

Dieser bringt nichts ein, ganz andersauf der Gegenseite: Ein Eckball von links segelt durch den Strafraum, Kulatsch kommt aus 15 Metern zum Abschluss, gleich zwei Mitspieler verpassen am Pfosten.


 
17:36
3.

Erster Abschluss: Hofmann zieht aus 18 Metern halblinker Position ab, sein Schuss wird zur Ecke abgefälscht.


 
17:34
2.

Die Ballbesitzphase dauert allerdings nicht lange, schnell reißt die Hrubesch-Elf das Ruder an sich.


 
17:33
1.

Die Ukrainer sammeln erste Ballkontakte.


 
17:33
1.

Der Ball rollt!


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
17:27

Die Nationalhymnen erklingen, zunächst die deutsche.


 
17:26

Die Mannschaften betreten den Rasen. Gleich geht's hier los!


 
17:14

Hrubesch erwartet einen defensiv kompakten Gegner, weiß aber, dass sich seine U 21 vor niemandem verstecken muss: "Wir wollen unser Spiel durchdrücken und vielleicht schon im ersten Spiel für eine Vorentscheidung sorgen."


 
17:05

Das Team der Ukrainer besteht aus weitgehend unbekannten Gesichtern.


 
16:54

Die Aufstellung sind da: Wirkliche Überraschungen bleiben aus. Zwischen den Pfosten steht ter Stegen, rechts hinten erhielt Korb den Vorzug vor da Costa. Die Debütanten Meyer und Kimmich sitzen wie erwartet auf der Bank.


 
16:53

Doch davon kann sich die Hrubesch-Elf nichts kaufen, wenn die Play-offs am Ende in die Hose gehen. Demnach weiß auch der Übungsleiter: "Bis jetzt haben wir noch nichts gewonnen."


 
16:51

Die Anzeichen stehen nach der bärenstarken Qualifikation prächtig: Ohne Niederlage überstand die Mannschaft diese, gewann acht von zehn Spielen. Zuletzt wurde Rumänien klar mit 8:0 geschlagen.


 
16:51

Sein Trainer Horst Hrubesch pflichtet ihm bei: "Wir wollen unser Spiel durchdrücken und vielleicht schon im ersten Spiel für eine Vorentscheidung sorgen."


 
16:50

"Wir wollen schon im Hinspiel ein Ausrufezeichen setzen", erklärte Kapitän Kevin Volland.


 
16:48

Den Grundstein dazu möchte die DFB-Elf schon heute in Cherkasy legen.


 
16:45

Eine letzte Hürde hat die deutsche U 21 auf dem Weg zur EM 2015 in Tschechien noch zu überspringen. In den Play-offs müssen die DFB-Junioren die Ukraine bezwingen.


 
MANNSCHAFTSDATEN
Ukraine
Aufstellung:
Koval (3) - 
Nasonov (5) , 
Ryzhuk (4,5) , 
Neplyakh (4,5) , 
Pysko (5)    
Karavaev (3)    
Malyshev (3)    
Babenko (3,5)    
Kalitvintsev (4) - 
Malinovskiy (4)    
Kulach (5)    

Einwechslungen:
46. Noyok (5) für Pysko
60. Memeshev (4) für Karavaev
65. Buyalskyi für Malinovskiy
Trainer:
Deutschland
Aufstellung:
ter Stegen (2,5) - 
Korb (3) , 
Knoche (1,5) , 
Heintz (2,5) , 
C. Günter (3,5) - 
Geis (3) , 
Leitner (2,5) - 
Volland (2)        
Malli (4)    
Hofmann (2)        
P. Hofmann (2,5)        

Einwechslungen:
46. M. Meyer (1,5) für Malli
64. Kimmich für P. Hofmann
84. Bittencourt für Hofmann
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
10.10.2014 17:30 Uhr
Stadion:
Tsentralnyi, Cherkasy
Zuschauer:
9000
Spielnote:  2,5
nach turbulenter Anfangsphase einseitiges, von Deutschland kontrolliertes Spiel.
Chancenverhältnis:
3:7
Eckenverhältnis:
3:6
Schiedsrichter:
 Halis Özkahya (Türkei)   Note 2
ohne gravierende Fehler.

Spieler des Spiels: