Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.01.2019, 16:42

Stürmer verstärkt TSV Steinbach Haiger

Elfter Klub: Reichweins Reise geht weiter

Nach seiner Suspendierung beim KFC Uerdingen wagt Marcel Reichwein einen neuen Anlauf, der Stürmer schließt sich dem TSV Steinbach Haiger an. Der Regionalligist reagiert mit der Verpflichtung auf den Abgang von Benedikt Koep.

Marcel Reichwein
Neu beim TSV Steinbach Haiger: Marcel Reichwein.
© TSV SteinbachZoomansicht

Der TSV Steinbach Haiger wappnet sich für das Aufstiegsrennen in der Regionalliga Südwest: Am Dienstag gab der Tabellendritte die Verpflichtung von Marcel Reichwein bekannt. Der 32-Jährige stand zuletzt in Uerdingen unter Vertrag, kam aber wegen einer Suspendierung seit Mai 2018 nicht mehr zum Einsatz.

Damit geht Reichweins Reise weiter: Der TSV Steinbach Haiger ist bereits seine elfte Station im Seniorenbereich. In der 2. Bundesliga traf der gebürtige Hesse für Rot-Weiss Ahlen und den VfR Aalen in 64 Partien neunmal.

Angreifer bringt jede Menge Erfahrung mit

Eine Etage tiefer trug er das Trikot von Jahn Regensburg (18 Spiele, fünf Tore), Rot-Weiß Erfurt (73 Spiele, 29 Tore), Preußen Münster (66 Spiele, 18 Tore) und den Wuppertaler SV (36 Spiele, 7 Tore). Insgesamt kommt der 1,90 Meter große Mittelstürmer auf über 250 Partien im deutschen Profifußball.

"Ich bin froh, dass der Wechsel geklappt hat und ich die Chance bekomme, nochmal in einem sehr ambitionierten Verein Fußball zu spielen. Die Mannschaft hat mich super aufgenommen und ich hoffe, einen Teil zum Erfolg beitragen zu können.", kommentiert Reichwein seinen Wechsel.

Koep-Ersatz gefunden

Mit Reichweins Verpflichtung reagiert der Tabellendritte unter anderem auf den Abgang von Benedikt Koep (VfB Stuttgart II). "Nach dem Abgang von Benedikt Koep sind wir froh, dass wir Marcel Reichwein noch so kurzfristig unter Vertrag nehmen konnten. Wir hatten bereits länger Kontakt und können aufgrund dieser weiteren Verpflichtung in der Offensive mit einer höheren Qualität in das Jahr 2019 starten", erklärt TSV-Trainer Matthias Mink den Transfer.

Der Offensivmann befand sich mit seinem neuen Team bereits im Trainingslager in Antalya und kam dort beim Testspiel gegen Chemnitz eine Halbzeit zum Einsatz (2:3).

kon

Tabellenrechner Regionalliga Südwest
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Reichwein

Vorname:Marcel
Nachname:Reichwein
Nation: Deutschland
Verein:TSV Steinbach Haiger
Geboren am:21.02.1986

weitere Infos zu Koep

Vorname:Benedikt
Nachname:Koep
Nation: Deutschland
Verein:VfB Stuttgart II
Geboren am:07.10.1987


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine