Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
26.01.2016, 12:15

Manager Kramer: "Hat sich in die Herzen der Fans gespielt"

Bis 2019: Schlosser bleibt Auerbach treu

Nordost-Regionalligist VfB Auerbach stellt die Weichen für die Zukunft: Mittelfeldspieler Marcel Schlosser verlängerte seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Vogtländern bis zum 30. Juni 2019.

Marcel Schlosser (links)
Bleibt Auerbach drei weitere Jahre erhalten: Marcel Schlosser (links).
© picture allianceZoomansicht

Viertligist VfB Auerbach hat einen wichtigen Baustein für die Weiterentwicklung seines Regionalliga-Teams gelegt: Marcel Schlosser verlängerte am Montag seinen Vertrag bei den Vogtländern bis zur Saison 2018/19. In der Hinrunde bestritt der 28-Jährige, der im Sommer 2015 vom 1. FC Magdeburg nach Auerbach wechselte, 16 Spiele für den VfB, erzielte dabei vier Tore und bereitete neun Treffer vor.

"Marcel ist eine zentrale Figur in unserem Spiel. Wir haben gegenseitig sehr viel Freude aneinander und freuen uns deshalb über die Vertragsverlängerung", sagte VfB-Manager Volkhardt Kramer am Montag nach der Unterzeichnung des Kontrakts. "Marcel hat viel Freude am Verein und unserer familiären Art", so der Manager weiter. Deshalb fiel es dem Mittelfeldmotor nicht schwer, seinen bis Sommer laufenden Vertrag zu verlängern. Auch von Vereinsseite gab es grünes Licht, erklärt Kramer: "Er hat sich innerhalb eines halben Jahres in die Herzen des Fans und des Vereins gespielt. Wir waren der Meinung, dass wir ihn auf lange Zeit an uns binden sollten."

Trainer Hiemisch lobt: "Schlosser ist ein Schlüsselspieler"

Auch bei der Ausbildung junger Spieler für das Regionalliga-Team soll Schlosser künftig mithelfen. "Dafür", so Manager Kramer, "hat er vom Trainer einen Führungsauftrag erhalten." Denn die zahlreichen vielversprechenden jungen Spieler beim VfB sollen ein Stück näher ans Regionalliga-Niveau gebracht werden. "Natürlich bedeutet dies, dass wir auch ein gewisses Risiko gehen", unterstreicht Auerbachs Trainer Michael Hiemisch. Deshalb sollen sich die Youngster an erfahrenen Spielern - wie eben einem Marcel Schlosser - orientieren. "Er soll den jungen Spielern dabei helfen, weiterzukommen", erläutert Volkhardt Kramer. "Er ist ein Schlüsselspieler für uns."

fis

Tabellenrechner Regionalliga Nordost
26.01.16
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:VfB Auerbach
Gründungsdatum:17.05.1906
Vereinsfarben:Gelb-Schwarz
Anschrift:Verein für Bewegungsspiele Auerbach 1906 e.V.
Alte Rützengrüner Straße 5
08209 Auerbach
Telefon: (0 37 44) 21 19 68
Telefax: (0 37 44) 21 19 68
Internet:http://www.vfb-auerbach.de/