Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

21.05.2013, 14:23

Lok Leipzig: Hänsel soll Coach werden

Halbes Gehalt: Rose lehnt ab und geht

Den Klassenerhalt in der Regionalliga Nordost hat Trainer Marco Rose mit dem 1. FC Lok Leipzig schon vorzeitig geschafft. Trotzdem ist für den ehemaligen Mainzer Profi in seiner Heimatstadt schon nach einem Jahr Schluss. Die Gründe dafür liegen in den Arbeitsbedingungen: Neben einem halbiertem Gehalt hätte sich der 36-Jährige außerdem noch mit einem niedrigeren Team-Budget zufrieden geben sollen.

- Anzeige -
Marco Rose
Verlässt den 1. FC Lok zum Saisonende: Trainer Marco Rose.
© imago Zoomansicht

Bewegender Abschied für Marco Rose: 2774 Zuschauer im Plachestadion feierten den scheidenden Lok-Trainer beim 2:2 gegen Meuselwitz mit Sprechchören und stehenden Ovationen. Rose, vor der Saison aus Mainz gekommen, verlässt Leipzig schweren Herzens wieder, weil er für sich und sein Team angesichts der gravierenden Finanzprobleme keine vernünftige Perspektive sieht: "Wir haben uns unter schwierigsten Bedingungen alles hart erarbeitet, viele meiner Jungs werden nicht mehr dabei sein. Ich möchte diese Verantwortung nicht mehr tragen."

Bedingungen wie im Amateurbereich

Lok hatte zwar die Insolvenzgefahr durch ein Moratorium mit seinen Gläubigern vorerst gebannt, sucht aber weiter einen Hauptsponsor, muss den Etat von 1,8 auf eine Million Euro reduzieren und künftig unter reinen Amateurbedingungen arbeiten. Das neue Präsidium konnte Roses Vertrag nicht erfüllen, bot dem Trainer jedoch an, mit halbiertem Gehalt und halbiertem Team-Budget weiterzumachen. Er lehnte ab.

In den nächsten Tagen soll Carsten Hänsel (Hallescher FC II) als Roses Nachfolger präsentiert werden. "Ich hoffe, dass wir uns einigen", sagt Präsident Heiko Spauke, "er kennt den Fußball der Region, hat ein Netzwerk. Wir setzen künftig auf junge Leute, haben 20 Talente auf der Liste."

Steffen Enigk

21.05.13
 

Weitere News und Hintergründe

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Rose

Vorname:Marco
Nachname:Rose
Nation: Deutschland
Verein:

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Lok Leipzig
Gründungsdatum:10.12.2003
Vereinsfarben:Blau-Gelb
Anschrift:1.FC Lokomotive Leipzig
Connewitzer Straße 21
04289 Leipzig
Telefon: (03 41) 86 99 90
Telefax: (03 41) 86 99 911
Internet:http://www.lok-leipzig.com/

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -