Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

13.11.2012, 16:57

Lotte: Hiobsbotschaft für Mittelfeldspieler

Erneuter Kreuzbandriss bei Loose

Beim 1:0-Sieg der Sportfreunde Lotte über den Wuppertaler SV Borussia musste Mittefeldspieler Julian Loose nach einem Zweikampf in der 92. Minute verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Beim Mittelfeldspieler wurde nun ein Riss des Kreuzbandes im rechten Knie diagnostiziert.

- Anzeige -
Julian Loose
Erlitt seinen zweiten Kreuzbandriss innerhalb eines Jahres: Lottes Mittelfeldspieler Julian Loose.
© imago Zoomansicht

Bereits im Mai erlitt der 27-Jährige einen Kreuzbandriss und feierte in der Partie gegen Bayer 04 Leverkusen II (1:3) am 15. September sein Comeback. Nun schlägt das Verletzungspech erneut unbarmherzig zu. Loose absolvierte in der laufenden Saison acht Partien für die Sportfreunde und fehlt seinem Team nun erneut auf unbestimmte Zeit.

"Ich bin absolut geschockt über diese Nachricht. Nach seinem Kreuzbandanriss aus dem letzten Spiel der vergangenen Saison war Jule gerade wieder in richtiger Top-Form und hatte sich nach seiner Verletzung zurück in die Startelf gekämpft. Wie gut seine Form derzeit war, stellte er unter anderem durch seine zwei Treffer im Spiel gegen den MSV Duisburg unter Beweis. Nicht nur ich bin geschockt, auch für die Mannschaft ist es ein herber Schlag. Wir wünschen Jule alles erdenklich Gute und viel Geduld um die kommenden Wochen und Monate der Heilung und Rehabilitation zu überstehen", so Trainer Maik Walpurgis auf der Vereinswebsite.

13.11.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Walpurgis

Vorname:Maik
Nachname:Walpurgis
Nation: Deutschland
Verein:VfL Osnabrück

- Anzeige -

weitere Infos zu Loose

Vorname:Julian
Nachname:Loose
Nation: Deutschland
Verein:SC Wiedenbrück 2000
Geboren am:17.05.1985

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -