Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

10.08.2012, 10:03

Neumünster: Euphoriewelle dank des Sieges in Lübeck

Schäfke: "Ein obergeiler Start"

Der glückliche 1:0-Erfolg des VfR Neumünster in Lübeck hat im Team der Lila-Weißen eine kleine Euphoriewelle ausgelöst. Doch Trainer Ervin Lamce wusste den ersten "Dreier" sofort einzuordnen: "Es sind die ersten drei Punkte gegen den Abstieg". Schließlich hat der VfR ein knallhartes Auftaktprogramm zu bewältigen.

- Anzeige -
Hannes Schäfke
"Wir machen nun in aller Ruhe weiter": Verteidiger Hannes Schäfke.
© imago Zoomansicht

Ein Punkt, vielleicht auch zwei - die Prognosen für die ersten fünf Spiele des VfR Neumünster fielen selbst im eigenen Umfeld äußerst bescheiden aus. Zu groß war der Respekt vor der neuen Spielklasse, den Arrivierten sowie dem knallharten Auftaktprogramm mit drei hohen Auswärtshürden und den Heimspielen gegen die Topfavoriten Wolfsburg II und Kiel. Aber bereits in der ersten Partie gelang den Lila-Weißen ein Husarenstreich und sie setzten sich - wenn auch angesichts einer deutlichen Unterlegenheit in den ersten 45 Minuten - glücklich mit 1:0 beim VfB Lübeck durch.

"Es sind die ersten drei Punkte gegen den Abstieg", wusste Trainer Ervin Lamce den Erfolg sofort einzuordnen. Schließlich hatte auch er ein Team gesehen, das in der ersten Halbzeit beinahe ehrfürchtig vor dem favorisierten VfB erstarrt und erst nach dem Wechsel zum ebenbürtigen Kontrahenten aufgestiegen war. Die Spieler gaben sich indes lockerer, Verteidiger Hannes Schäfke sprach gar von einem "obergeilen Start in die Saison". Vielleicht war auch er einfach nur total überrascht vom "Dreier", mit dem praktisch nur die unverbesserlichen Optimisten gerechnet hatten. "Unser Startprogramm ist ganz schön happig. Allein deswegen hatten wir uns vor dem ersten Anpfiff gar keine Punktvorgabe gesetzt. Wir machen nun in aller Ruhe weiter", verriet Schäfke.

Der Coup in Lübeck hat eine kleine Euphoriewelle ausgelöst, am Sonntag gegen Wolfsburg II erhoffen sich die Neumünsteraner eine vierstellige Besucherzahl in ihrem Uralt-Stadion, das am Dienstag nach ersten zarten Umbaumaßnahmen grünes Licht für den Regionalliga-Spielbetrieb erhielt. Überhaupt herrscht eitel Sonnenschein in Mittelholstein. So schloss der Aufsteiger jetzt mit einem Sportwettenanbieter einen lukrativen Hauptsponsorvertrag ab, der dem VfR jährlich eine Summe im hohen fünfstelligen Bereich bescheren dürfte.

Arne Schmuck

10.08.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Schäfke

Vorname:Hannes
Nachname:Schäfke
Nation: Deutschland
Verein:SV Seligenporten
Geboren am:22.11.1988

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:VfR Neumünster
Gründungsdatum:03.03.1910
Vereinsfarben:Lila-Weiß
Anschrift:Verein für Rasensport Neumünster von 1910 e.V.
Geerdtstraße 14
24537 Neumünster
Tel.: (0 43 21) 25 21 30 0
Fax: (0 43 21) 26 63 42
Internet:http://www.vfr-nms.de

- Anzeige -

- Anzeige -