Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
29.06.2010, 15:21

Leipzig: "Red Bull Arena" bis 2040

Zentralstadion wird umbenannt

Das Leipziger Zentralstadion, WM-Spielort im Jahr 2006, wird umbenannt und heißt ab Donnerstag Red Bull Arena. Der österreichische Getränkekonzern sicherte sich die Namensrechte bis zum Jahr 2040.

Trainingsauftakt bei RB Leipzig
Trainingsauftakt bei RB Leipzig: Das Team spielt fortan in der Red Bull Arena.
© picture-allianceZoomansicht

In der Spielstätte trägt Regionalliga-Aufsteiger RB Leipzig ab dieser Saison seine Heimspiele aus. "Wir sehen unser Engagement als Langzeitprojekt", sagte Dieter Gudel, Geschäftsführer des Viertliga-Neulings, am Dienstag.

Die Einweihung unter dem neuen Namen erfolgt am 24. Juli beim Spiel gegen den Vizemeister FC Schalke 04. Im März hatten sich die Verantwortlichen der Stadt und Betreiber Michael Kölmel mit dem neuen Namensgeber auf die Umbenennung geeinigt.

29.06.10
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Facebook

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17

Livescores Live

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
17:00 SDTV UNAM Pumas (MEX) - Independiente del Valle (ECU)
 
17:30 EURO Radsport
 
17:45 EURO Tennis
 
18:00 SKYBU Fußball: Bundesliga