Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Saarbrücken

1. FC Saarbrücken

1
:
3

Halbzeitstand
1:1
Rot-Weiß Erfurt

Rot-Weiß Erfurt


Spielinfos

Anstoß: Di. 13.08.2002 19:00, 5. Spieltag - Regionalliga Süd (2000-2008)
1. FC Saarbrücken   Rot-Weiß Erfurt
7 Platz 2
6 Punkte 8
1,20 Punkte/Spiel 2,00
7:6 Tore 7:4
1,40:1,20 Tore/Spiel 1,75:1,00
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Kassel und Saarbrücken patzen - 1899 freut's
Mit vier Partien am Mittwochabend wurde der 3. Spieltag in der Regionalliga Südwest komplettiert. Sowohl Kassel (1:2 bei Aufsteiger Nöttingen) und Saarbrücken (1:1 gegen Offenbach) patzten - zur Freude von Hoffenheim II, das nun Tabellenführer ist. Koblenz und Absteiger Stuttgarter Kickers warten derweil weiter auf den ersten Sieg. ... [weiter]
 
Lottners Puzzle mit Fixpunkt Zeitz
Am Freitag startet auch die Regionalliga Südwest in die Saison 2016/17, einen Tag (14 Uhr) später ertönt der Anpfiff dann für den 1. FC Saarbrücken, der den SSV Ulm zum Heimspiel in Völklingen empfängt. Während viele personelle Fragezeichen bleiben, setzte der FCS inzwischen ein Ausrufezeichen: Manuel Zeitz wird die Blau-Schwarzen als Kapitän aufs Feld führen. ... [weiter]
 
Wenninger verstärkt Saarbrücken
Wie die Saarländer am heutigen Dienstag bekanntgaben, wechselt Sascha Wenninger vom 1. FC Nürnberg zum 1. FC Saarbrücken. Bei den Blau-Schwarzen erhält der 21-Jährige, für den das Engagement beim Südwest-Regionalligisten eine "sehr spannende Herausforderung" ist, einen Vertrag bis 2018. ... [weiter]
 
RL Südwest: Waldhof startet in Degerloch - Trier empfängt SVE
In der Regionalliga Südwest kann die Reiseplanung beginnen: Der Rahmenspielplan steht. Gleich zum Auftakt empfängt am ersten August-Wochenende Absteiger Stuttgarter Kickers den Vorjahresmeister SV Waldhof. Trier empfängt am 1. Spieltag die SV Elversberg, Saarbrücken hat Ulm zu Gast. Zu einem Duell der zweiten Mannschaften kommt es zwischen Hoffenheim und dem VfB Stuttgart. ... [weiter]
 
Schachten und Schäfer sollen FSV-Defensive stärken
Der FSV Frankfurt macht das Dutzend voll: Mit Sebastian Schachten und Steffen Schäfer präsentieren die Hessen bereits ihre externen Neuzugänge Nummer elf und zwölf für die anstehende Spielzeit. Durch die Verpflichtung des Defensiv-Duos nimmt der völlig umgekrempelte Kader des Zweitliga-Absteigers immer mehr Gestalt an: 21 Spieler stehen im Team von Neu-Coach Roland Vrabec nun knapp einen Monat vor Saisonstart unter Vertrag. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Rot-Weiß Erfurt - Vereinsnews

Simulieren Sie die Saison: Wer steigt auf? Wer muss runter?
Es geht wieder los: Die dritte Liga ist in die Saison 2016/17 gestartet. Wer spielt oben mit? Wer muss zittern? Rechnen Sie jetzt die 3. Liga durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Erfurt: Ist Baranowski eine Option für die Abwehr?
Fünf Punkte aus vier Spielen, nur drei erzielte Tore: Und dennoch ist das größte Problem bei Rot-Weiß Erfurt derzeit die Abwehrabteilung. Nach den Verletzungen von André Laurito und Jens Möckel ist die Defensivreihe "derzeit ein bisschen dünn besetzt". Ein ehemaliger Auer könnte Abhilfe schaffen. ... [weiter]
 
Okoronkwo trainiert in Erfurt mit
Der einstige Hertha-Stürmer Solomon Okoronkwo (29) ist derzeit vereinslos, sein Vertrag beim 1. FC Saarbrücken war im Juni ausgelaufen. Jetzt meldet Drittligist Rot-Weiß Erfurt, dass der Nigerianer, der in Deutschland auch schon für Rot-Weiss Essen, Erzgebirge Aue und den SV Sandhausen am Ball war, derzeit am Steigerwaldstadion mittrainiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Erfurt engagiert Schäfer und Bergner
Der FC Rot-Weiß Erfurt hat am Dienstag zwei personelle Veränderungen bekanntgegeben, die das Nachwuchsleistungszentrum betreffen. Der Drittligist aus Thüringen stellte sich in der Führungsebene komplett neu auf und engagierte Jan Schäfer (Leiter NLZ) und David Bergner (sportlicher Leiter NLZ). ... [weiter]
 
Malli leitet Mainzer Kantersieg ein
Das sah aus Sicht des 1. FSV Mainz 05 schon wesentlich besser aus als noch am Donnerstag. Am Bruchweg präsentierte sich der Europa-League-Teilnehmer eine Woche vor dem DFB-Pokal-Auftakt bei der SpVgg Unterhaching wesentlich frischer als noch beim 0:3 gegen den 1. FC Köln. Die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt schickte den Drittliga-Zwölften Rot-Weiß Erfurt mit 5:0 (1:0) nach Hause. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 4 9
 
2 4 3 8
 
5 3 8
 
4 4 8 7
 
5 3 4 7
 
6 4 2 7
 
7 5 1 6
 
8 5 0 6
 
9 5 -1 6
 
10 5 1 5
 
11 4 0 5
 
4 0 5
 
13 4 -1 5
 
14 3 0 4
 
15 5 -3 4
 
16 3 -2 2
 
17 4 -4 2
 
18 5 -12 2
 
19 3 -3 1