Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Saarbrücken

 - 

Rot-Weiß Erfurt

 
1. FC Saarbrücken

1:3 (1:1)

Rot-Weiß Erfurt
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 13.08.2002 19:00, 5. Spieltag - Regionalliga Süd (2000-2008)
1. FC Saarbrücken   Rot-Weiß Erfurt
7 Platz 2
6 Punkte 8
1,20 Punkte/Spiel 2,00
7:6 Tore 7:4
1,40:1,20 Tore/Spiel 1,75:1,00
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Götz:
Am Samstag um 14 Uhr ist Anpfiff im Saarderby zwischen der SV Elversberg und dem 1. FC Saarbrücken. Dann kommt es auch zum Duell der Ex-Bundesligatrainer Michael Wiesinger und Falko Götz. FCS-Coach Götz sieht seine Mannschaft für die anstehende Partie gut gerüstet: "Wir sind heiß auf das Spiel", sagte er im Vorlauf. Die aktuelle Tabellensituation sorgt ebenfalls für Brisanz, zusätzlich wird eine Serie am Samstag ihr Ende finden. ... [weiter]
 
FCS: Defensive steht - Offensive fehlt Schwung
Mit minimaler Torausbeute zum größtmöglichsten Erfolg: So scheint das Motto des 1. FC Saarbrücken in der noch jungen Saison der Regionalliga Südwest zu lauten. Mit einem Torverhältnis von 2:0, aber mit sieben Punkten auf dem Konto, steht der FCS auf dem zweiten Tabellenplatz hinter dem punktgleichen SV Waldhof Mannheim (Torverhältnis 6:2). ... [weiter]
 
Götz:
Am Samstag (14 Uhr) startet auch für den 1. FC Saarbrücken die neue Saison. Der FCS empfängt die zweite Garde des SC Freiburg. Personell hat sich in der Vorbereitungsphase nicht viel verändert: Zwei Spieler wurden verpflichtet, drei haben den Verein verlassen. Auch wenn es im Umfeld brodelt, der neue Cheftrainer Falko Götz hat hohe Ziele mit seiner Mannschaft. ... [weiter]
 
SVE und FCS: Konkurrenten teilen sich Stadion
Die SV Elversberg und der 1. FC Saarbrücken haben ein ungewöhnliches Projekt ins Leben gerufen: Die beiden Vereine aus der Regionalliga Südwest werden sich in der neuen Saison aufgrund von Umbauarbeiten in der jeweiligen Heimspielstätte die Stadien teilen. Zunächst das Ludwigsparkstadion, in der Rückrunde die URSAPHARM-Arena. Zudem gründen die Saarbrücker eine Scoutingabteilung. ... [weiter]
 
Luksik und Okoronkwo verstärken Saarbrücken
Auch der 1. FC Saarbrücken ist während seiner Vorbereitungen für die neue Saison nicht untätig und hat nun zwei erfahrene Spieler aus der 2. Liga verpflichtet: Filip Luksik und Solomon Okoronkwo wechseln zu den Saarländern. Für den neuen Cheftrainer Falko Götz sind die neuen Spieler keine Unbekannten. Beide unterschrieben einen Vertrag bis 30. Juni 2016. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Rot-Weiß ErfurtRot-Weiß Erfurt - Vereinsnews

Keller-Duell in Erfurt: Wer schafft den Sprung?
Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) kommt es im dritten Teil der englischen Woche zum Keller-Duell in der 3. Liga: Der Tabellenvorletzte Rot-Weiß Erfurt empfängt das Schlusslicht VfB Stuttgart II. Mit den Leistungen ihrer Mannschaften unter der Woche waren die Cheftrainer Christian Preußer und Jürgen Kramny ganz und gar nicht zufrieden. Einem Team könnte der Befreiungsschlag gelingen, dem anderen droht die Rote Laterne und der Ausbau der Startkrise. ... [weiter]
 
Von 0:2 auf 2:2: RWE zeigt bei der SGS Moral
Die SG Sonnenhof Großaspach hat gegen Rot-Weiß Erfurt trotz komfortabler Führung einen Dreier verpasst. Die Schwaben führten vor der Pause mit 2:0, doch RWE zeigte nach dem Seitenwechsel Moral und kam noch zum 2:2. ... [weiter]
 
Schlusslicht Erfurt muss punkten - Szimayer kehrt zurück
Zwei Punkte, ein Torverhältnis von 3:6 und die rote Laterne in der Hand nach vier Ligaspielen: Der Saisonstart von Rot-Weiß Erfurt ging kräftig nach hinten los. Nach dem 1:1 am vergangenen Wochenende gegen Preußen Münster fordert Kapitän Sebastian Tyrala: "Dort müssen wir endlich den Dreier holen." Er spricht von Großaspach, denn "dort" müssen die Thüringer am Mittwochabend (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) antreten. Einfach wird das nicht, denn Großaspach hat einen Lauf, das weiß auch RWE-Coach Christian Preußer. ... [weiter]
 
Wenig Unterhaltsames in Erfurt
Durch das 1:1 gegen Preußen Münster fällt Rot-Weiß Erfurt auf den letzten Tabellenplatz der 3. Liga zurück. Die Thüringer zeigten sich offensiv ideenlos und warten damit weiterhin auf den ersten Saisonsieg. Münster stellte das aktivere Team, doch die Westfalen ließen die letzte Konsequenz vermissen. Heraus kam daher ein durchwachsenes Fußballspiel, dass keinen Sieger verdient hatte. ... [weiter]
 
Preußer:
Den Saisonstart hat sich Rot-Weiss Erfurts Trainer Christian Preußer sicher anders vorgestellt. Nach drei Spieltagen befindet sich RWE mit nur einem Punkt auf Platz 19 der 3. Liga. Das Tabellenbild sei nach drei Spieltagen aber noch kein valides, so Preußer. Im Heimspiel gegen Preußen Münster (Samstag, 14 Uhr LIVE! bei kicker.de) wolle man eine ähnliche Leistung wie gegen Dresden abrufen - nur mit einem anderen Ausgang. Für den Ex-Preußen Fabian Hergesell kommt es am Wochenende zu einem Wiedersehen mit dem alten Verein. Trainings-Gast Florian Riedel ist unterdessen wieder abgereist. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 4 9
 
2 4 3 8
 
5 3 8
 
4 4 8 7
 
5 3 4 7
 
6 4 2 7
 
7 5 1 6
 
8 5 0 6
 
9 5 -1 6
 
10 5 1 5
 
11 4 0 5
 
4 0 5
 
13 4 -1 5
 
14 3 0 4
 
15 5 -3 4
 
16 3 -2 2
 
17 4 -4 2
 
18 5 -12 2
 
19 3 -3 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -