Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SV Darmstadt 98

 - 

1. FC Saarbrücken

 
SV Darmstadt 98

0:2 (0:1)

1. FC Saarbrücken
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Do. 03.10.2002 17:00, 11. Spieltag - Regionalliga Süd (2000-2008)
SV Darmstadt 98   1. FC Saarbrücken
3 Platz 16
19 Punkte 10
1,90 Punkte/Spiel 1,11
14:7 Tore 11:15
1,40:0,70 Tore/Spiel 1,22:1,67
BILANZ
2 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Balogun:
Manchmal braucht es keine tiefgreifende Spielanalyse. Das mag sich auch Leon Balogun gedacht haben, der den 3:0 (1:0)-Sieg seines SV Darmstadt 98 gegen den 1. FC Nürnberg am Montagabend schlicht und ergreifend folgendermaßen beschrieb: "Geil!" Dass er selbst mit dem 2:0 in der 70. Minute den Sack frühzeitig zugemacht hat, mag die Stimmung des 26-Jährigen zusätzlich aufgehellt haben. Mit dem kicker sprach er über seinen Wechsel zu den Lilien, die Atmosphäre im Klub und die nigerianische Auswahl. ... [weiter]
 
Schuster bremst nach Baloguns
Der 1. FC Nürnberg machte am Montagabend einen Schritt zurück, der SV Darmstadt 98 dagegen bleibt auf dem Höhenflug. Die "Lilien", die im Vorfeld dem Club die Rolle des Favoriten förmlich aufdrängten, hielten mit einem leidenschaftlichen Vortrag die enttäuschenden Nürnberger in Schach und spielen im Gegensatz zum FCN im Konzert der Großen mit. Doch davon will Trainer Dirk Schuster erst einmal nichts wissen. ... [weiter]
 
Heller verlängert bis 2017
Wäre die Zweitliga-Saison ein Marathon-Lauf, könnten sie beim SV Darmstadt 98 mit Fug und Recht behaupten, mehr als gut im Rennen zu liegen. 16 Punkte aus zehn Spielen und Platz sechs - das hätte dem Aufsteiger vor der Runde wohl kaum jemand zugetraut. Dennoch warnt Trainer Dirk Schuster davor, von Höherem zu träumen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Torjäger Taylor trifft wieder
Der 1. FC Saarbrücken hat in der Regionalliga Südwest nach zwei sieglosen Partien gegen FK Pirmasens wieder einen Dreier geholt. Maßgeblich an dem 4:1-Erfolg beteiligt war Matthew Taylor, der nach sechs Spielen ohne Treffer endlich wieder zum Abschluss kam - und das gleich zwei Mal. Der FKP kann nach dieser Niederlage aus den letzten vier Begegnungen nur zwei Punkte vorweisen und bleibt damit ein Abstiegskandidat. Derweil hatte der FCS-Mittelfeldakteur Patrick Zoundi noch einmal Glück im Unglück. ... [weiter]
 
Kilic:
Der souveräne 2:0-Auswärtssieg bei Eintracht Trier war bereits der siebte Dreier - bei einem Unentschieden - aus den vergangenen acht Partien. Damit ist die Mannschaft von Fuat Kilic bestens für das Topspiel gegen die Zweitplatzierten Offenbacher Kickers am Freitag (19 Uhr) gerüstet. Dagegen spitzt sich die Lage bei den unterlegenen Trierern immer mehr zu. Mit nur elf Punkten steht die Eintracht im hinteren Mittelfeld. ... [weiter]
 
Taylor - ein Glücksgriff für den Tabellenführer
Der 1. FC Saarbrücken startete gut in die neue Saison. Aktuell steht der Drittliga-Absteiger souverän auf Platz eins mit drei Punkten Vorsprung auf die Zweitvertretung von Kaiserslautern. Die Verpflichtung von Matthew Taylor ist dabei ein Glücksgriff für die Saarländer. Mit sechs Toren in neun Begegnungen hat er maßgeblichen Anteil am Höhenflug seines Teams. Am Freitag (19 Uhr) soll gegen Hoffenheim II die Tabellenführung ausgebaut werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 14 26
 
2 11 12 22
 
3 12 4 19
 
4 11 3 19
 
5 11 3 18
 
6 11 7 17
 
7 12 0 16
 
8 11 0 16
 
9 11 2 15
 
10 12 1 15
 
11 12 0 15
 
12 12 -8 13
 
13 10 -2 12
 
14 11 -3 12
 
15 11 -10 12
 
16 11 1 11
 
17 11 -10 10
 
18 11 -1 8
 
19 12 -13 8
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -