Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SV Darmstadt 98

 - 

1. FC Saarbrücken

 
SV Darmstadt 98

0:2 (0:1)

1. FC Saarbrücken
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Do. 03.10.2002 17:00, 11. Spieltag - Regionalliga Süd (2000-2008)
SV Darmstadt 98   1. FC Saarbrücken
3 Platz 16
19 Punkte 10
1,90 Punkte/Spiel 1,11
14:7 Tore 11:15
1,40:0,70 Tore/Spiel 1,22:1,67
BILANZ
2 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Glücksgriff Behrens vor dem Karriere-Highlight
Nach der Länderspielpause gehört das Topspiel am Freitagabend wieder der 2. Bundesliga. Und es ist ein echtes Topspiel: Darmstadt 98 tritt ab 20.30 Uhr (LIVE! bei kicker.de) beim 1. FC Kaiserslautern an, der Dritte beim Vierten. Mittendrin wird einmal mehr Darmstadts Hanno Behrens sein, der sich vor dem direkten Duell ausgerechnet gegenüber FCK-Coach Kosta Runjaic dankbar zeigt. ... [weiter]
 
Schuster:
Es klang so als würde er von seiner eigenen Mannschaft sprechen. Am Mittwochnachmittag schwärmte Dirk Schuster, Trainer des SV Darmstadt 98, vom kommenden Gegner, 1. FC Kaiserslautern. Am Freitag kommt es zum Spitzenspiel in der 2. Liga (20.30 Uhr, LIVE bei kicker.de), der Aufsteiger (Tabellenplatz drei) gastiert bei den "Roten Teufeln" (Vierter) und trifft auf den ehemaligen Trainer Kosta Runjaic. ... [weiter]
 
Ivana mit vollem Tank - wieder auf die Bank?
Milan Ivana ist in dieser Saison bei Darmstadt 98 bislang noch nicht so richtig zum Zug gekommen. In nur sechs der 13 Partien kam er zum Einsatz, fünfmal belief sich seine Spielzeit lediglich auf ein bis 16 Minuten. Am letzten Spieltag aber war es soweit: Ivana durfte von Beginn an ran. Allerdings droht ihm in Kaiserslautern wohl wieder die Bank. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Torjäger Taylor trifft wieder
Der 1. FC Saarbrücken hat in der Regionalliga Südwest nach zwei sieglosen Partien gegen FK Pirmasens wieder einen Dreier geholt. Maßgeblich an dem 4:1-Erfolg beteiligt war Matthew Taylor, der nach sechs Spielen ohne Treffer endlich wieder zum Abschluss kam - und das gleich zwei Mal. Der FKP kann nach dieser Niederlage aus den letzten vier Begegnungen nur zwei Punkte vorweisen und bleibt damit ein Abstiegskandidat. Derweil hatte der FCS-Mittelfeldakteur Patrick Zoundi noch einmal Glück im Unglück. ... [weiter]
 
Kilic:
Der souveräne 2:0-Auswärtssieg bei Eintracht Trier war bereits der siebte Dreier - bei einem Unentschieden - aus den vergangenen acht Partien. Damit ist die Mannschaft von Fuat Kilic bestens für das Topspiel gegen die Zweitplatzierten Offenbacher Kickers am Freitag (19 Uhr) gerüstet. Dagegen spitzt sich die Lage bei den unterlegenen Trierern immer mehr zu. Mit nur elf Punkten steht die Eintracht im hinteren Mittelfeld. ... [weiter]
 
Taylor - ein Glücksgriff für den Tabellenführer
Der 1. FC Saarbrücken startete gut in die neue Saison. Aktuell steht der Drittliga-Absteiger souverän auf Platz eins mit drei Punkten Vorsprung auf die Zweitvertretung von Kaiserslautern. Die Verpflichtung von Matthew Taylor ist dabei ein Glücksgriff für die Saarländer. Mit sechs Toren in neun Begegnungen hat er maßgeblichen Anteil am Höhenflug seines Teams. Am Freitag (19 Uhr) soll gegen Hoffenheim II die Tabellenführung ausgebaut werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
22.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 14 26
 
2 11 12 22
 
3 12 4 19
 
4 11 3 19
 
5 11 3 18
 
6 11 7 17
 
7 12 0 16
 
8 11 0 16
 
9 11 2 15
 
10 12 1 15
 
11 12 0 15
 
12 12 -8 13
 
13 10 -2 12
 
14 11 -3 12
 
15 11 -10 12
 
16 11 1 11
 
17 11 -10 10
 
18 11 -1 8
 
19 12 -13 8
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -