Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

07.11.2012, 16:30

Buchbach: Bobenstetter ist "überglücklich"

"Dicke Überraschung": TSV stürzt die Klosterer

Der Tabellenzweite Seligenporten hatte am Dienstagabend im Nachholspiel des 15. Spieltags den TSV Buchbach zu Gast. In einem hart umkämpften Spiel schafften die Buchbacher die Überraschung und erzielten im zweiten Durchgang mit Treffern von Petrovic (24) und Denk (22) einen verdienten Sieg. Mit den gewonnen drei Zählern klettert Buchbach auf den siebten Tabellenplatz vor und hat nun die 30 Punkte-Marke überschritten.

Aleksandro Petrovic
Petrovic erzielte in der 52. Minute den Führungstreffer für die Gäste aus Buchbach.
© imagoZoomansicht

Vor allem in der ersten Hälfte der Partie war das Spiel auf tiefem Boden ein heißer Kampf. Die Gäste des TSV Buchbach erwischten zunächst den besseren Start. In den ersten Minuten machten sie Druck und ließen den Gastgeber kaum zur Entfaltung kommen. So hatten dann auch die beiden Mittelfeldspieler Manuel Neubauer (30) und Johannes Hain (27) in der 15. und 17. Minute gute Gelegenheiten, den TSV in Führung zu bringen.

Doch der Torerfolg blieb aus und so kam Mitte der ersten Halbzeit der Gastgeber zum Zuge. Seligenporten schaffte es, sich vom Druck der Gäste zu befreien und erkämpfte sich ab der 24. Minute mehrere gute Torchancen, die jedoch nicht verwandelt wurden. Zum Pausenpfiff stand es somit im Stadion der Klosterer 0:0.

Auch nach der Pause kamen die Gäste wie zu Beginn des Spiels aktiver und energischer aus der Kabine und wurden schließlich in der 52. Minute durch einen Schuss vom im Strafraum freistehenden Aleksandro Petrovic belohnt. Gerademal zwölf Minuten später konnte Stefan Denk nach einem Konter zum 2:0 verwandeln.

"Diesmal waren wir es, die für eine dicke Überraschung gesorgt haben."Anton Bobenstetter über den Sieg in Seligenporten

- Anzeige -


Auch nach dieser Aktion blieb die Mannschaft von Trainer Anton Bobenstetter das gefährlichere Team und hatte bis zum Abpfiff noch zahlreiche Gelegenheiten, den Sieg weiter auszubauen. Der Gastgeber blieb bei einem schwachen Auftreten weit unter seinen Möglichkeiten und hatte dem Sieg der Buchbacher nichts mehr entgegenzusetzen. Auf der Homepage des TSV äußerte Bobenstetter seine Freude: "Die Liga ist Woche für Woche voller Überaschungen. Diesmal waren wir es, die für eine dicke Überraschung gesorgt haben."

Beim Heimspiel am kommenden Samstag (14 Uhr) gegen den SC Eltersdorf wird sich zeigen, ob Buchbach den Aufwärtstrend fortsetzen kann. Seligenporten muss zeitgleich in Aschaffenburg ran und hofft beim Tabellenvierzehnten drei Punkte mit nach Hause zu nehmen.

07.11.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Bobenstetter

Vorname:Anton
Nachname:Bobenstetter
Nation: Deutschland
Verein:TSV Buchbach

- Anzeige -

weitere Infos zu Neubauer

Vorname:Manuel
Nachname:Neubauer
Nation: Deutschland
Verein:TSV Buchbach II
Geboren am:02.12.1981

weitere Infos zu Petrovic

Vorname:Aleksandro
Nachname:Petrovic
Nation: Deutschland
Verein:TSV Buchbach
Geboren am:16.03.1988

weitere Infos zu Denk

Vorname:Stefan
Nachname:Denk
Nation: Deutschland
Verein:TSV Buchbach
Geboren am:05.01.1990

weitere Infos zu J. Hain

Vorname:Johannes
Nachname:Hain
Nation: Deutschland
Verein:TSV Buchbach
Geboren am:31.10.1985

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -