Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
28.03., 00:56
Toni Kroos

Kroos: "Sind nicht so gut, wie einige von uns denken"

0:1 gegen Brasilien - das Ende der Serie von 22 Partien ohne Niederlage. Und zugleich Anlass, den Auftritt der deutschen Nationalmannschaft kritisch zu analysieren. Nach der Partie in Berlin formulierte vor allem Toni Kroos deutliche Worte - und auch Bundestrainer Joachim Löw sprach einige Defizite klar an.  zum Video


Gomez oder Wagner - Wer fährt zur WM?
Deutliche Kritik von Kroos: "Viele haben ihre Chance nicht genutzt"

18.04., 10:08
Jetzt abstimmen! Welche 23 Spieler sollen zur WM? Joachim Löw
Wenn Sie an Joachim Löws Stelle wären: Welche 23 Spieler stünden in ihrem WM-Kader?

Am 4. Juni muss Joachim Löw seinen 23 Mann starken Kader für die Weltmeisterschaft in Russland benennen. Auch in der zweiten Runde unseres WM-Barometers wollen wir von Ihnen wissen: Wen würden Sie mitnehmen? Wählen Sie aus dem 44 Spieler umfassenden erweiterten Kader der Nationalmannschaft drei Torhüter, sieben Abwehrspieler sowie 13 Mittelfeldspieler und Angreifer aus.


16.04., 17:58
Torwart el-Shennawy fehlt Ägypten bei der WM
Ahmed el-Shennawy
WM-Aus: Ägypten muss in Russland auf Torhüter Ahmed el-Shennawy verzichten.

Ägypten muss bei der WM im Sommer in Russland auf Torwart Ahmed el-Shennawy verzichten. Der Schlussmann hat sich eine schwere Knieverletzung zugezogen.


 Highlight Videos
UEFA Nations League
23.03., 18:30
Nations League: DFB-Elf winkt bis 7,5 Mio. Prämie
Die deutsche Nationalmannschaft im Training.
Der deutschen Nationalmannschaft winkt bei der Nations League eine Prämie von bis zu 7,5 Millionen Euro.

Die deutsche Nationalmannschaft kann in der neuen Nations League bis zu 7,5 Millionen Euro an Prämien kassieren. Wie die UEFA am Freitag mitteilte, bekommt jedes der zwölf Teams in der A-Liga ein Startgeld von 1,5 Millionen Euro. Für den Gruppensieg gibt es nochmals den gleichen Betrag als Fixsumme.


03.03., 16:05
Joachim Löw
Joachim Löw: Wird er schon bald mit Headset auf dem Platz zu sehen sein?

Neben der Einführung des Video-Assistenten führten die Regelhüter des International Football Association Boards (IFAB) auch andere Neuheiten ein - eine betrifft die Kommunikation von Trainern, bei der anderen ging es um die vierte Auswechslung.

28.02., 14:11
Thomas Schneider, Marcus Sorg und Joachim Löw
Können sich künftig besser austauschen: Thomas Schneider, Marcus Sorg und Joachim Löw.

Rund 100 Tage vor der WM treffen sich die teilnehmenden Nationen derzeit zu einem Team-Workshop in Sotschi. Während Trainer Joachim Löw die Veranstaltung in Russland schwänzt, wusste Assistent Thomas Schneider von einem interessanten Fakt zu berichten: Künftig darf die Trainerbank mit der Tribüne kommunizieren.

28.02., 13:31
Jogi Löw
Seit 2006 Cheftrainer der deutschen Nationalmannschaft: Joachim Löw.

Bundestrainer Joachim Löw wird seinen vorläufigen Kader für die anstehende Weltmeisterschaft in Russland am 15. Mai 2018 bekanntgeben. Danach bleiben dem 58-Jährigen knapp drei Wochen Zeit, ehe die endgültige Spielerliste bei der Fifa gemeldet werden muss.

27.02., 20:44
David Odonkor
Wiedersehen Ende Mai: David Odonkor trifft die alten Kollegen von 2006 wieder.

Er sorgte bei der Heim-WM 2006 für einen unvergessenen Moment: Die Vorlage von David Odonkor für das späte 1:0 von Oliver Neuville gegen Polen bleibt für die DFB-Fans unvergessen. Ende Mai wird der Ex-Dortmunder ein Abschiedsspiel bekommen - und das gegen eben jene Mannschaft, die das Turnier damals als Dritter abschloss.  zum Video

26.02., 15:51
Lars Stindl, Mario Götze und Toni Kroos (v.l.)
Nach der WM bleibt Russland Thema für die deutsche Nationalelf (hier Stindl, Götze und Kroos, v.l.).

Die deutsche Nationalelf hat ein Testspiel gegen WM-Gastgeber Russland vereinbart - das allerdings erst nach dem Turnier stattfinden wird. Für das kommende Länderspiel gibt es gute Nachrichten.

23.02., 15:16
Yann-Benjamin Kugel geht - der DFB muss im Fitnessbereich vor der WM umplanen.
Yann-Benjamin Kugel geht - der DFB muss im Fitnessbereich vor der WM umplanen.

Nach achtjähriger Tätigkeit als Fitnesstrainer der Nationalmannschaft verlässt Yann-Benjamin Kugel den Deutschen Fußball-Bund. Schon im März wird er nicht mehr zum Betreuerstab des Weltmeisters gehören.

18.02., 11:15
Mario Gomez
Hofft auf seine zweite WM-Teilnahme nach 2010: Mario Gomez.

VfB-Stürmer Mario Gomez schätzt seine Chancen auf eine WM-Teilnahme vielversprechend ein. In einem Interview gegenüber der "Welt am Sonntag" sagte der 32-Jährige: "Joachim Löw weiß, was ich kann, auch für den Fall, dass er mich als Joker mitnimmt." Gomez ergänzte, der Bundestrainer wisse, dass "er sich auf mich verlassen kann".

13.12., 11:21
Deutsche Nationalmannschaft
Motivationskick: Für die Titelverteidigung würden die deutschen Spieler eine Rekordsumme kassieren.

Kapitän Manuel Neuer hat gut verhandelt: Für die erfolgreiche Titelverteidigung bei der WM 2018 in Russland würden die Nationalspieler vom DFB so viel wie nie zuvor bekommen.  zum Video

26.01., 15:03
Saudi-arabische Fans bei der WM 2006
Wiedersehen am 8. Juni in Leverkusen: Saudi-arabische Fans bei der WM 2006.

Mit Testspielen gegen Österreich und Saudi-Arabien wird sich die deutsche Nationalmannschaft im Juni auf die WM in Russland vorbereiten. Die Generalprobe in Leverkusen soll zur Familienangelegenheit werden - mit Fünf-Euro-Tickets.

15.12., 13:44
Mission Titelverteidigung: Bundestrainer Joachim Löw, Manager Oliver Bierhoff und Co-Trainer Schneider.
Mission Titelverteidigung: Bundestrainer Joachim Löw, Manager Oliver Bierhoff und Co-Trainer Schneider.

Joachim Löws Wunschort Sotschi ist es nicht geworden, stattdessen hat sich der DFB für Moskau entschieden! Die deutsche Nationalmannschaft wird ihr Basiscamp bei der WM 2018 in Russland im "Vatutinki Hotel Spa Complex" aufschlagen, gut 40 Kilometer südwestlich von Moskaus Innenstadt. Getestet wird unter anderem gegen Österreich.

22.01., 12:33
Joachim Löw
Das DFB-Team ist wie alle anderen UEFA-Verbände auch bei der UEFA Nations League mit von der Partie.

Am Mittwoch wurden die Gruppen für die am 6. September 2018 beginnende UEFA Nations League ausgelost. Deutschland hat mit Frankreich und den Niederlanden namhafte Gegner zugelost bekommen. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen Wettbewerb, über den man sich auch für die EM 2020 qualifizieren kann.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

Livescores

  Heim   Gast Erg.
20.04. 00:15 - -:- (-:-)
 
20.04. 01:00 - -:- (-:-)
 
20.04. 02:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.04. 03:00 - -:- (-:-)
 
20.04. 11:50 - -:- (-:-)
 
20.04. 13:00 - -:- (-:-)
 
20.04. 13:35 - -:- (-:-)
 
20.04. 16:00 - -:- (-:-)
 
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: DER HSV WIRD NIE WIEDER AUFSTEIGEN ! ! ! von: Hoellenvaaart - 19.04.18, 23:30 - 0 mal gelesen
Re: HSV in Liga 3 von: Hoellenvaaart - 19.04.18, 23:28 - 0 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine