Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.09.2018, 13:09

UEFA veröffentlicht Bewerbungs-Evaluation für Euro 2024

EM-Bewerbung: Lob für Deutschland, Rüffel für Türkei

Die UEFA hat die Evaluationsberichte zur Bewerbung um die Europameisterschaft 2024 veröffentlicht. Hierbei stellte der europäische Dachverband der deutschen Kandidatur in mehreren Kategorien ein besseres Zeugnis aus als der Konkurrenz aus der Türkei. Einer "inspirierenden, kreativen und sehr professionellen Vision" Deutschlands stehen beispielsweise das "Fehlen eines Aktionsplans in Sachen Menschenrechten" seitens des türkischen Verbandes TFF gegenüber.

EM-Bewerber Deutschland und Türkei
Evaluiert: Die UEFA veröffentlichte die Bewerbungs-Bewertungen Deutschlands und der Türkei für die EM 2024.
© imagoZoomansicht

Deutschland kann sich große Hoffnungen auf die Austragung der Europameisterschaft 2024 machen. Die UEFA attestierte der deutschen Bewerbung Vorteile gegenüber der türkischen Bewerbung und wusste keine gravierenden Mängel aufzudecken.

Lahm ist durchaus zufrieden

"Der Bericht zeigt, dass wir unsere Arbeit in den vergangenen Monaten ernstgenommen haben und die UEFA unsere Stärken honoriert", wird ein erfreuter EURO-Botschafter Philipp Lahm auf der Website des DFB zitiert. "Deshalb machen wir genauso weiter und heben die Transparenz und Nachhaltigkeit unserer Bewerbung hervor."

Probleme in der Türkei

Zwar wurde auch die Bewerbung der Konkurrenz aus der Türkei überwiegend positiv bewertet, allerdings sei dagegen vor allem "das Fehlen eines Aktionsplanes in Sachen Menschenrechten problematisch". Zudem bergen "die jüngsten wirtschaftlichen Entwicklungen" im Land Risiken und Gefahren, dass die geplanten öffentlichen Investitionen "unter Druck" geraten könnten. Vor allem der Umfang der benötigten Arbeiten laufe, so die UEFA, "angesichts des gegebenen Zeitrahmens" Gefahr, nicht gestemmt werden zu können. Die versprochenen Steuergarantien seien "nicht vollständig" konform mit "den aktuell geltenden Gesetzen und Verpflichtungen nach geltendem internationalem Recht".

Mietkosten für deutsche Stadien

Bei der Evaluation der DFB-Bewerbung führte der Dachverband an, dass "die deutschen Behörden die Steuerbefreiung gestrichen" haben und dementsprechend "etwaige Gewinne" zu versteuern wäre. Im Gegensatz zur Türkei müsste die UEFA in Deutschland Miete für die Stadien bezahlen. Die Kosten hierfür lägen jedoch in einem "angemessenem" Rahmen.

Wir hoffen, dass wir gewinnen, denn Deutschland ist der richtige Ort für die Austragung der EURO 2024.Philipp Lahm

Das Exekutivkomitee der UEFA verkündet seine endgültige Entscheidung am 27. September in Nyon. An diesem stellen beide Bewerber-Nationen dem aus 17 Funktionären bestehenden Komitee ihre finale Präsentation noch einmal vor. "Hier werden wir noch einmal alles geben", so Lahm, der sich optimistisch gibt. "Wir hoffen, dass wir gewinnen, denn Deutschland ist der richtige Ort für die Austragung der EURO 2024."

Wie viel ist dieser Bericht wirklich wert?

Die Funktionäre stimmen anschließend in einer geheimen Wahl ab, welchen Turnierausrichter sie präferieren. Der Evaluationsbericht ist hierfür übrigens nur als Hilfestellung gedacht und ist für die Exko-Mitglieder nicht verpflichtend in ihre Entscheidung einzubeziehen.

kög/dpa/sid

EURO-Gastgeber Deutschland
In diesen Stadien wird bei der EM 2024 gespielt
Die 14 Stadien der EM-Bewerber im Überblick
Zehn Spielorte für die EURO 2024

Deutschland trägt 2024 zum zweiten Mal eine Fußball-EM aus. Insgesamt hatten sich im Vorfeld 14 Städte für die Austragung beworben - vier wurden nicht berücksichtigt. Wer dabei ist und wer wie knapp scheiterte: Das Gesamtranking der Bewerber.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Teamname:Deutschland
Gründungsdatum:28.01.1900
Anschrift:Deutscher Fußball-Bund (DFB)
Otto-Fleck-Schneise 6
Postfach 71 02 65
60492 Frankfurt am Main
Telefon: 0 69 - 6 78 80
Telefax: 0 69 - 6 78 82 66
Internet:http://www.dfb.de/

Vereinsdaten

Teamname:Türkei
Gründungsdatum:01.01.1923
Anschrift:Türkiye Futbol Federasyonu
Konaklar Mah. Ihlamurlu Sok. 9
TR-80620 Istanbul
Telefon: 0090-212/282 7010
Telefax: 0090-212/282 7008
Internet:http://www.tff.org


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine