Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.07.2018, 20:07

Weltmeister beendet DFB-Karriere nach 92 Länderspielen

Mesut Özil tritt aus der Nationalmannschaft zurück

Mesut Özil ist aus der deutschen Nationalmannschaft zurückgetreten. Das verkündete der Weltmeister von 2014 via sozialen Medien.

Wird nicht mehr für den DFB auflaufen: Mesut Özil.
Wird nicht mehr für den DFB auflaufen: Mesut Özil.
© imagoZoomansicht

Zuvor hatte der 29-Jährige zwei weitere Statements in englischer Sprache abgegeben. Im ersten Teil geht es im Wesentlichen um die vor der WM aufgenommenen Fotos mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan, Teil zwei handelt von seinem Verhältnis zur (deutschen) Medienlandschaft und Sponsoren. In Teil drei gab Özil seinen Rücktritt bekannt. "Die vergangenen Wochen haben mir Zeit gegeben, zu reflektieren und über das Geschehene nachzudenken. Infolgedessen möchte ich meine Gedanken und Gefühle über das, was passiert ist, teilen", hatte er das erste Statement eingeleitet. Nach 92 Länderspielen und 23 Toren beschloss Özil, dem DFB den Rücken zu kehren. Sein größter Erfolg war der WM-Titel 2014 in Brasilien.

Die nächsten DFB-Länderspiele stehen am 6. September gegen Weltmeister Frankreich und am 9. September gegen Peru auf dem Programm. Bundestrainer Joachim Löw will sein Aufgebot am 29. August bekanntgeben.

Özil trat am Sonntag mit dem FC Arsenal eine Reise nach Singapur an. Dort gehen die Gunners auf eine Art Werbetour und treffen in einem Freundschaftsturnier im National-Stadion am Donnerstag auf den Europa-League-Sieger Atletico Madrid und am Samstag auf den französischen Fußballmeister Paris Saint-Germain.

las

Bilderstrecke zur Nationalelfskarriere Özils
Özil im DFB-Dress: Von der "Klasse von 2009" zum Weltmeister
Mesut Özil
Özil im DFB-Dress: Von der "Klasse von 2009" zum Weltmeister

Mesut Özil spielte seit dem Jahr 2009 für die deutsche Nationalmannschaft, er nahm bis 2018 an allen großen Turnieren teil und feierte mit dem WM-Triumph 2014 in Brasilien seinen größten Erfolg. Nach 92 Länderspielen erklärte er seinen Rücktritt. Die Höhepunkte von Özils Nationalmannschaftskarriere in Bildern ...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Özil

Vorname:Mesut
Nachname:Özil
Nation: Deutschland
Verein:FC Arsenal
Geboren am:15.10.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine