Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.09.2016, 14:07

FIFA-Präsident kündigt nächsten großen Test an

Infantino: Videoschiedsrichter beim Deutschland-Spiel

Erstmals in der Geschichte des Fußballs wurden am Donnerstag in Bari beim Freundschaftsspiel zwischen Italien und Frankreich (1:3) auf solch einem Niveau Videoschiedsrichter eingesetzt. Am Freitag kündigte FIFA-Präsident Gianni Infantino nun den nächsten Testlauf an - er soll im November beim Spiel der deutschen Auswahl gegen Italien stattfinden.

War "hochzufrieden" mit dem ersten Videoschiedsrichter-Härtetest: FIFA-Präsident Gianni Infantino.
War "hochzufrieden" mit dem ersten Videoschiedsrichter-Härtetest: FIFA-Präsident Gianni Infantino.
© picture allianceZoomansicht

Die FIFA und das IFAB, das Fußballregeln ändert und beschließt, waren vollauf zufrieden mit dem ersten großen Videoschiedsrichter-Härtetest. In zwei besonders diffizilen Situationen griff der niederländische Schiedsrichter Björn Kuipers (43) per Headset innerhalb von Sekunden und nahezu unbemerkt vom Publikum auf die Einschätzung von zwei Videoschiedsrichtern zurück, die in einem Van vor dem Stadion vor Monitoren das Spiel mit Argusaugen verfolgten. Einmal ging es um die Ahndung eines Fouls, einmal um ein Handspiel. "Es war eine große Hilfe für mich", sagte Kuipers später.

Auch FIFA-Präsident Gianni Infantino machte sich vor Ort in Bari ein Bild von den Abläufen hinter den Kulissen und zeigte sich später ebenso wie alle Involvierten "hochzufrieden". Sogleich kündigte er den nächsten Test auf hohem Niveau an, dieser soll beim Klassiker zwischen Italien und Deutschland am 15. November in Mailand stattfinden - "insofern auch der DFB sein Okay gibt", sagte Infantino im Gespräch mit dem kicker.

Den Verantwortlichen geht es bei dem Videoschiedsrichter-Projekt in der aktuellen Frühphase in erster Linie darum, so viele Erfahrungen wie möglich zu sammeln. Der Videobeweis könnte bei der WM 2018 in Russland eingeführt werden.

Toni Lieto

Fachsimpeln: kicker-Redakteur Toni Lieto (re.) mit FIFA-Präsident Gianni Infantino.
Fachsimpeln: kicker-Redakteur Toni Lieto (re.) mit FIFA-Präsident Gianni Infantino.
© kicker
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
20.03. 16:30 - 1:1 (0:0)
 
20.03. 16:45 - 2:1 (2:0)
 
20.03. 17:00 - 0:1 (0:0)
 
20.03. 17:15 - 0:0 (0:0)
 
20.03. 17:30 - -:- (2:0)
 
20.03. 18:00 - -:- (0:2)
 
- -:- (0:0)
 
20.03. 18:30 - -:- (-:-)
 
20.03. 19:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Jeder kann sich.... von: rauschberg - 20.03.19, 18:12 - 7 mal gelesen
Re (4): VB 2.Liga? von: Sandro_1956 - 20.03.19, 17:51 - 11 mal gelesen
Re: Jeder kann sich.... von: JAF99 - 20.03.19, 17:47 - 26 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
18:20 SDTV Sporting Greats
 
18:30 SP1 Basketball Live - Die BBL
 
18:30 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
18:55 SDTV sportdigital News Show
 
19:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine