Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.05.2016, 15:39

Letzter Test gegen Ungarn

Der Fahrplan der Nationalelf bis zur EM

Bundestrainer Joachim Löw und Teammanager Oliver Bierhoff haben den Zeitplan für den Weg bis zur Fußball-EM in Frankreich festgelegt und die letzten beiden Gegner gefunden. Mit zwei Heim-Länderspielen gegen die Slowakei in Augsburg (29. Mai) und gegen Ungarn in Gelsenkirchen (4. Juni) wird sich die deutsche Nationalmannschaft auf die Europameisterschaft einstimmen.

Mit zwei Heim-Länderspielen wird sich die deutsche Nationalmannschaft auf die Fußball-EM in Frankreich einstimmen.
Mit zwei Heim-Länderspielen wird sich die deutsche Nationalmannschaft auf die Fußball-EM in Frankreich einstimmen.
© Getty ImagesZoomansicht

"Uns war es wichtig, im Rahmen der Vorbereitung auf die EURO zwei Heimspiele auszutragen", hatte Bierhoff unlängst bereits gesagt. "Dabei geht es natürlich darum, dass sich die Mannschaft für das Turnier einspielt. Wir wollen uns aber auch bei unseren Fans den nötigen Rückenwind und Schwung holen, den wir in Frankreich brauchen werden."

Die Partie am 29. Mai in Augsburg gegen die Slowakei, wo zuletzt im April 1985 (4:1 gegen Bulgarien) ein Länderspiel stattfand, wird als Benefiz-Länderspiel ausgetragen. Das DFB-Team unterbricht dafür extra sein Trainingslager in Ascona (Schweiz), das vom 23. Mai bis 3. Juni stattfindet. Der Anstoß ist bereits um 17.45 Uhr. Am 4. Juni testet der Weltmeister dann in Gelsenkirchen gegen Ungarn (18 Uhr). Im Anschluss daran erhalten die Spieler zwei freie Tage, ehe sie am 7. Juni ins EM-Stammquartier Evian-les-Bains einziehen.

"Besonders freut uns, dass es durch die frühen Ansetzungen gelungen ist, nicht nur für die Mannschaft von Joachim Löw gute Rahmenbedingungen zu schaffen, sondern auch auf unsere Fans einzugehen", sagte Dr. Reinhard Rauball, 1. DFB-Vizepräsident und Delegationsleiter der Nationalmannschaft. "Mit den Anstoßzeiten am frühen Abend möchten wir deutlich zeigen, wie wichtig uns die Familien, Kinder und Jugendlichen im Stadion sind."

Der Fahrplan der deutschen Nationalmannschaft bis zur EM im Überblick

24. Mai: Beginn Trainingslager in Ascona/Schweiz
28. Mai: Champions-League-Finale in Mailand
29. Mai: Benefiz-Länderspiel gegen Slowakei in Augsburg
31. Mai: Ende Nominierungsfrist der 23 EM-Spieler
3. Juni: Abschluss Trainingslager in Ascona
4. Juni: Testspiel gegen Ungarn in Gelsenkirchen
7. Juni: Einzug ins EM-Quartier in Evian-les-Bains
12. Juni: EM-Gruppenspiel in Lille gegen die Ukraine
16. Juni: EM-Gruppenspiel in St. Denis/Paris gegen Polen
21. Juni: EM-Gruppenspiel in Paris gegen Nordirland
10. Juli: EM-Finale in St. Denis/Paris

cfl

11.05.16
 
Seite versenden
zum Thema