Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
05.09.2014, 20:46

U 19: Deutschland schlägt die Niederlande mit 3:2

Werner schnürt den Doppelpack

Die deutsche U-19-Auswahl von Trainer Marcus Sorg hat das prestigeträchtige Freundschaftsspiel gegen die Niederlande mit 3:2 (2:1) gewonnen. Im Sportpark Höhenberg, wo sonst Viktoria Köln in der Regionalliga West nach Siegen jagt, geriet Spiel eins nach dem gewonnenen EM-Endspiel von Ungarn zum Spektakel.

Timo Werner
Treffsicher: Timo Werner schnürte einen Doppelpack.
© Getty ImagesZoomansicht

Gut fünf Wochen ist es nun her, dass Kapitän Niklas Stark für die deutsche U 19 nach dem 1:0-Finalsieg gegen Portugal den EM-Pokal entgegennahm. Viel hat sich seither getan. Der Europameister-Jahrgang ist der U 19 entwachsen, elf neue Spieler standen am Freitag in Köln auf dem Platz. Der prominenteste war zweifelsohne Timo Werner vom VfB Stuttgart, der dann auch zum Matchwinner avancieren sollte.

Zwar brachte Suently Alberto die von Aron Winter trainierte Elftal in der zehnten Minute in Front, doch Werner glich schon bald per Schlenzer aus (25.). Noch vor der Pause erhöhte der Stuttgarter in einer sehenswerten Partie vom Elfmeterpunkt auf 2:1 (35.). Nach dem Seitenwechsel egalisierte Jari Schuurmann die deutsche Führung aber wieder. Das Siegtor für die DFB-Elf erzielte der Schalker Leroy Sane in der 67. Minute mit dem Kopf.

Am Montag testet die Sorg-Truppe in Oberhausen gegen England.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ti. Werner

Vorname:Timo
Nachname:Werner
Nation: Deutschland
Verein:RB Leipzig
Geboren am:06.03.1996

weitere Infos zu Sorg

Vorname:Marcus
Nachname:Sorg
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg