Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.05.2011, 16:31

Wiesbaden: Stürmer vom FSV Frankfurt wechselt ablösefrei

Bouhaddouz kommt, Triadis wird zum Profi

Der SV Wehen Wiesbaden verstärkt sich im Sommer mit einem Zweitligaspieler: Stürmer Aziz Bouhaddouz wechselt vom FSV Frankfurt in die hessische Landeshauptstadt. Der 24-Jährige kommt ablösefrei und unterschrieb einen Vertrag bis 2012. Unterdessen hat am Freitag ein weiterer Offensivspieler einen Profivertrag beim SVWW unterschrieben: Der 18-jährige Panagiotis Triadis bindet sich bis 2012 an die Hessen.

Aziz Bouhaddouz
Beidfüßig und in der Offensive variabel einsetzbar: Stürmer Aziz Bouhaddouz wechselt im Sommer zum SV Wehen Wiesbaden.
© imagoZoomansicht

Den obligatorischen Umzugsstress bei Sommertransfers kann sich Aziz Bouhaddouz sparen. Der 24-Jährige wechselt innerhessisch von Frankfurt nach Wiesbaden. Beim SVWW unterschrieb der Stürmer einen Zweijahresvertrag. "Wir haben Aziz Bouhaddouz einige Male beobachtet und sehen viel Potenzial bei ihm", sagte Wehens Geschäftsführer Wolfgang Gräf auf der Vereinswebsite, "aufgrund seiner Statur und seiner technischen Fähigkeiten passt er zu unserem Spiel und wird unsere Offensive beleben."

Der 1,88 Meter große Deutsch-Marokkaner kann sowohl im Sturm-Zentrum als auch auf den Flügelpositionen eingesetzt werden. In der laufenden Saison stand er 17-mal für den FSV Frankfurt auf dem Feld, meistens aber nur für wenige Joker-Minuten (elf Einwechslungen). Dabei erzielte er einen Treffer und gab zwei Vorlagen. Sein kicker-Notenschnitt beträgt 3,31. Da der Vertrag im Sommer ausgelaufen wäre, wechselt Bouhaddouz ablösefrei.

Grieche Triadis unterschreibt bis 2012

Neben Bohaddouz soll in der kommenden Spielzeit auch Panagiotis Triadis für den Drittligisten auf Torejagd gehen. Der bisherige A-Junior hat am Freitag einen Profivertrag bis zum 30. Juni 2012 unterschrieben und soll vor allem als Perspektivspieler bei den Profis integriert werden.

Panagiotis Triadis
Soll seinen Gegenspielern auch in der Profimannschaft davonlaufen: SVWW-Stürmer Panagiotis Triadis.
© imagoZoomansicht

Der 18-Jährige hatte schon im Winter mit der Profimannschaft trainiert und die Verantwortlichen von Wehen Wiesbaden dabei nachhaltig überzeugt. So glaubt nicht nur SVWW-Geschäftsführer Wolfgang Gräf, dass sich Triadis "gut entwickelt hat und eine Chance verdient. Er ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie sich ein Talent über die Jugendmannschaften für die Profis anbieten kann", wird Gräf auf der Vereinswebsite weiter zitiert. "Es liegt jetzt an ihm, in den nächsten Monaten viel zu lernen und den nächsten Schritt zu gehen."

Triadis traf in der Junioren-Bundesliga in dieser Saison in 19 Einsätzen vier Mal, außerdem kam er in vier Regionalliga-Partien der Zweiten Mannschaft zum Einsatz.

Mit beiden Zugängen treibt der SVWW die Personalplanungen für die kommende Spielzeit weiter voran. Bereits am Montag hatten sich die Hessen die Dienste von Marco Christ (Fortuna Düsseldorf) gesichert.

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bouhaddouz

Vorname:Aziz
Nachname:Bouhaddouz
Nation: Deutschland
  Marokko
Verein:Hafar Al-Batin FC
Geboren am:30.03.1987

weitere Infos zu Triadis

Vorname:Panagiotis
Nachname:Triadis
Nation: Deutschland
  Griechenland
Verein:Apollon Smyrnis
Geboren am:09.09.1992

Vereinsdaten

Vereinsname:SV Wehen Wiesbaden
Gründungsdatum:01.01.1926
Mitglieder:630 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Rot-Schwarz-Gold
Anschrift:SV Wehen 1926 Wiesbaden
Berliner Straße 9
65189 Wiesbaden
Telefon: (06 11) 50 40 10
Telefax: (06 11) 50 40 14 44
Internet:http://www.svwehen-wiesbaden.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine