Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.12.2018, 20:51

Format steht fest - Donnerstags wird gespielt

Bestätigt: Dritter Europapokal kommt

Ab 2021 wird es neben der Champions League und der Europa League einen dritten Europapokalwettbewerb geben. Wie die UEFA am Sonntagabend mitteilte, wird das neue Format 32 Teilnehmer haben.

Ein dritter Europapokal kommt: UEFA-Präsident Aleksander Ceferin.
Ein dritter Europapokal kommt: UEFA-Präsident Aleksander Ceferin.
© imagoZoomansicht

"Inklusiver Wettbewerb bedeutet mehr Spiele für mehr Klubs aus mehr Verbänden", wird UEFA-Präsident Aleksander Ceferin auf der Verbandswebsite zitiert: "Dieser Wettbewerb ist aus einem dauerhaften Dialog mit den europäischen Verbänden entstanden. Es gab ein breites Verlangen der Klubs, ihre Chancen auf eine regelmäßige Teilnahme am Europapokal zu steigern."

Ziel war also vor allem, speziell den Teams aus kleineren Fußball-Verbänden die Möglichkeit zur Partizipation an den prallen Geldtöpfen des europäischen Klub-Fußballs geben. Dazu wird es nun kommen, denn die Reform garantiert, dass 34 Länder einen gesicherten Zugang zum Europapokal haben werden - aktuell sind es 26. Allerdings ist noch offen, was sich in der "Europa League 2", so der Arbeitstitel, überhaupt verdienen lassen wird.

Details noch zu klären - Format steht, Spielzeit auch

Der Name des neuen Wettbewerbs ist noch nicht bekannt, dieser soll wie auch weitere Details (Quoten für die Anzahl der Startplätze pro Land, etc.) 2019 erarbeitet werden, allerdings werden die Top-5-Nationen - und damit auch die Bundesliga - je einen Teilnehmer stellen.

Das Format steht bereits fest: Es wird, wie dann auch in der Europa League, acht Gruppen mit jeweils vier Mannschaften geben, danach geht es in einer K.-o.-Phase ab dem Achtelfinale weiter. Allerdings bestreiten die Vorrundenzweiten zuvor in einer Zwischenrunde noch Play-offs gegen die Dritten aus der Europa-League-Gruppenphase, die damit eine Chance haben, weiterhin europäisch weiterspielen zu können. Der Gewinner des Wettbewerbs erhält ein Startrecht in der Europa League.

Insgesamt wird es 141 Spiele geben, die über 15 Wochen verteilt sein werden - ganz genau wie dann auch in der Europa League. Gespielt wird am Donnerstag - dafür wird ein weiteres Anstoßfenster um 16.30 Uhr angepeilt. Das muss laut UEFA aber noch genauer definiert werden.

Die Finalspiele aller drei Europapokalwettbewerbe werden in einer Woche stattfinden: Der neue Wettbewerb am Mittwoch, die Europa League am Donnerstag und die Champions League am Samstag.

drm

 

39 Leserkommentare

ChetBaker
Beitrag melden
05.12.2018 | 12:10

@FCB_4FR 05.12.18, 09:16

Wenn Sie etwas an @White.Sox zu bemängeln haben, dann tun Sie das diesem gegenüber, nicht mir gegenüber.
War[...]
bigsebaestschn
Beitrag melden
05.12.2018 | 09:16

Wo das Problem ist...

Einige Leser weisen auf den alten Europacupmodus vor dem Jahr 2000 hin. Sicher gab es damals eine lange [...]
FCB_4FR
Beitrag melden
05.12.2018 | 09:16

@ ChatBaker 04.12.18, 14:03

Ihre Einleitung „Jeden Di und Mi sitzt UH vor dem Fernseher oder im Stadion … “ lässt doch vermuten, [...]
BorisPasternak
Beitrag melden
04.12.2018 | 18:45

Aber es gibt noch gute und einleuchtende Nachrichten aus der Welt des Sports

Weiter unten kann man lesen, dass das !AAF Council die Sperre des russischen Leichtathletikverbandes [...]
BorisPasternak
Beitrag melden
04.12.2018 | 18:45

Wer hat noch nicht, wer will nochmal.....

..... in einem Europacup spielen ? Noch mehr Fußballmüll in unseren Fernsehkanälen. Als hätten wir nicht [...]

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
14.12. 20:45 - -:- (-:-)
 
14.12. 21:00 - 0:0 (0:0)
 
- 1:0 (0:0)
 
- 3:1 (3:1)
 
14.12. 22:15 - -:- (1:0)
 
15.12. 07:35 - -:- (-:-)
 
15.12. 09:50 - -:- (-:-)
 
15.12. 11:00 - -:- (-:-)
 
15.12. 11:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:50 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
22:50 SDTV Brisbane Roar - Melbourne Victory
 
23:10 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
23:15 EURO Biathlon
 
23:30 SP1 Darts Live - WM
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Nürnberg gegen Wolfsburg von: Webi1961 - 14.12.18, 22:42 - 4 mal gelesen
Re (2): Nürnberg gegen Wolfsburg von: GIadbacher - 14.12.18, 22:33 - 13 mal gelesen
Re: Nürnberg gegen Wolfsburg von: superzarate - 14.12.18, 22:29 - 16 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine