Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.09.2017, 12:41

Warten auf Real Madrids "BBC"-Sturm - Clasico am 23. Dezember

Bale: "Ich musste jede Menge Schmerzmittel nehmen"

Gareth Bale, Karim Benzema und Cristiano Ronaldo gemeinsam auf dem Rasen? Nur noch hartgesottene Real-Fans können sich an den Tag erinnern, als "BBC" zuletzt vereint war. Es war der 23. April, beim Clasico gegen den FC Barcelona (2:3). Wie Bale nun erklärte, waren seine Auftritte in der Vorsaison ohnehin überwiegend von starken Schmerzen begleitet.

Gareth Bale
Fit ist anders: Gareth Bale schleppte sich offenbar über weite Teile der vergangenen Saison.
© imagoZoomansicht

Ganze 16 Mal bei 66 offiziellen Spielen startete das Dreigestirn gemeinsam in eine Begegnung. Und die Zahl kommt auch nur zustande, weil Bale offenbar auf die Zähne biss. Über weite Strecken der vergangenen Saison war er eigentlich nicht wirklich fit, wie er nun eingestand. "Ich musste jede Menge Schmerzmittel nehmen, um zu spielen. Und ja: Inzwischen denke ich, dass ich länger hätte pausieren sollen. Dann hätte ich auch besser gespielt", so der Waliser in einem Interview mit "El Pais".

19 Ligaspiele (7 Tore) standen 2016/17 letztlich zu Buche, viele offenbar aber nur aus falschem Ehrgeiz heraus absolviert. Aufgrund der Schmerzen am Knöchel habe er nicht alles zeigen können, was er eigentlich kann, so der 28-Jährige. "Einerseits ist es leicht zu sagen, dass ich länger hätte pausieren sollen. Aber wenn man drei Monate lang verletzt ist und seinen Mitspielern zuschaut, will man einfach auch raus. Und das habe ich getan."

Bis BBC wieder auf Sendung geht, werden weitere Wochen ins Land ziehen. Beim 1:1 gegen Levante am Samstag zog sich Benzema eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zu, weswegen er mindestens einen Monat lang ausfällt. Im Ligaspiel bei Real Sociedad (17. September) muss zudem Ronaldo letztmals wegen seiner Schiri-Schubser-Sperre pausieren, immerhin ist CR7 am Mittwoch beim Champions-League-Auftakt gegen APOEL Nikosia (LIVE! bei kicker.de ab 20.45 Uhr) mit von der Partie.

Clasico steigt einen Tag vor Weihnachten

Erst im Oktober dürfte das Dreigestirn wieder vereint sein. Immerhin genug Zeit, um sich für den Clasico einzuspielen. Einen Tag vor Heiligabend kommt es zum Showdown im Bernabeu (Anpfiff um 13 Uhr), wie Ligapräsident Javier Tebas nun verriet.

las

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bale

Vorname:Gareth
Nachname:Bale
Nation: Wales
Verein:Real Madrid
Geboren am:16.07.1989

weitere Infos zu Benzema

Vorname:Karim
Nachname:Benzema
Nation: Frankreich
Verein:Real Madrid
Geboren am:19.12.1987

weitere Infos zu Cristiano Ronaldo

Vorname:Cristiano Ronaldo
Nachname:Dos Santos Aveiro
Nation: Portugal
Verein:Real Madrid
Geboren am:05.02.1985


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun