Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.05.2016, 21:25

Für die Österreicher winkt nun das Double

Erneut Meister! Salzburg hängt Konkurrenz ab

Österreichs amtierender Fußballmeister Red Bull Salzburg hat seinen Titel vorzeitig verteidigt. Den Bullen reichte dafür am Samstag ein 1:1 (1:0) vor den eigenen Fans gegen Sturm Graz.

RB Salzburg
Meisterschaft klargemacht: RB Salzburg feiert den Titel in Österreich.
© picture allianceZoomansicht

Valon Berisha (15. Minute) traf für den alten und neuen Meister, auch nach dem Ausgleich von Bright Edomwonyi (70.) war der zehnte Titel für die Salzburger nicht mehr in Gefahr. Verfolger Rapid Wien (58 Punkte) kann RB (68) in den drei ausstehenden Partien nicht mehr einholen.

Salzburg nimmt damit an der Qualifikation zur Champions League teil. Außerdem kann die Mannschaft am 19. Mai im Pokalfinale gegen den FC Admira Wacker das dritte Double in Serie perfekt machen.

Dass derweil der Meistertitel verdient ist, daran besteht kein Zweifel: Das Team von Oscar Garcia besticht durch enorme Heimstärke. In dieser Saison gelangen 13 Heimsiege - Platz eins. Mehr Erfolge nach 16 Heimspielen gab es für die Salzburger nur 2005/06 (14) und 2008/09 (15).

In den letzten 24 Spielen der laufenden Ligaspielen kassierten die Salzburger zudem nie mehr als ein Gegentor - Bundesliga-Rekord (gemeinsam mit dem FC Tirol 2001).

mag/dpa

Tabellenrechner Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:RB Salzburg
Gründungsdatum:13.09.1933
Anschrift:FC RB Salzburg
Stadionstraße 2/3
5071 Wals-Siezenheim
Telefon: +43 - 662 - 43 33 32
Telefax: +43 - 662 - 43 33 32 20
E-Mail: office@redbullsalzburg.at
Internet:www.redbullsalzburg.at


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine