Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
20.01.2016, 13:32

Präsidium legt sich fest

DFB unterstützt Infantino bei FIFA-Wahl

Der Deutsche Fußball-Bund wird bei der Wahl des neuen FIFA-Präsidenten den Schweizer Gianni Infantino unterstützen. Diesen Entschluss fasste das DFB-Präsidium bei seiner Sitzung am Mittwoch in Frankfurt/Main einstimmig. Mit dem Votum für Infantino im Gepäck werden Rauball und Generalsekretär Helmut Sandrock am Freitag zur Vollversammlung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) nach Nyon reisen.

Gianni Infantino
Bewirbt sich als Nachfolger von Joseph Blatter: UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino.
© imagoZoomansicht

"Gianni Infantino ist der Kandidat der Europäer und der beste Bewerber, da bin ich mir mit Rainer Koch und dem gesamten Präsidium einig. Er kennt durch seine Arbeit als Generalsekretär der UEFA alle Facetten des Fußballs, ist international ausgezeichnet vernetzt und spricht sechs Sprachen", sagte Interimspräsident Reinhard Rauball am Mittwoch: "Mit seiner Reputation und Erfahrung bringt er die nötigen Voraussetzungen mit, um die strukturellen Veränderungen und kommenden Herausforderungen anzugehen. Neben einer personellen Erneuerung an der Spitze müssen die Reformbestrebungen jetzt konsequent umgesetzt werden, um die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen in die FIFA langfristig wieder herzustellen."

Infantino ist aktuell Generalsekretär des europäischen Kontinentalverbands UEFA. Er gehört neben dem asiatischen Verbandschef Scheich Salman bin Ibrahim Al Chalifa aus Bahrain, dem Jordanier Prinz Ali bin al-Hussein, dem Franzosen Jerome Champagne und dem Südafrikaner Tokyo Sexwale zu den fünf Kandidaten für das höchste Amt des Weltfußballs.

Infantino, der am Dienstag sein Wahlprogramm mit etlichen, drastischen Reformen (40 statt 32 WM-Teilnehmer, kontinentale Turniere) veröffentlicht hatte, haftet jedoch weiter das "Plan B"-Image an. Ohne den Skandal um Michel Platini wäre der UEFA-Generalsekretär niemals angetreten.

tru/dpa/sid

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:30 EURO Skispringen
 
08:35 SDTV scooore!
 
09:15 EURO Ski alpin
 
09:20 SDTV Highlights
 
09:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Sport 1 TV von: goesgoesnot - 10.12.16, 02:57 - 27 mal gelesen
Re (2): SGE - SAP von: goesgoesnot - 10.12.16, 02:25 - 37 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun