Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
10.12.2015, 17:15

Real-Stürmer spielt nicht bei der EM

Sexvideo-Affäre: Frankreich stellt Benzema kalt

Zwei Tage vor der mit Spannung erwarteten Auslosung der Gruppen der EURO 2016 hat der französische Fußball-Verband (FFF) auf die sogenannte Sexvideo-Affäre reagiert und Angreifer Karim Benzema von Real Madrid aus der Equipe Tricolore ausgeschlossen. Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps habe die Entscheidung akzeptiert.

Karim Benzema
Darf nicht mehr im Nationaltrikot jubeln: Karim Benzema wurde aus der Equipe Tricolore ausgeschlossen.
© imagoZoomansicht

"Benzema darf nicht mehr nominiert werden", erklärte FFF-Präsident Noël Le Graët am Donnerstag in der Hauptstadt Paris. Damit muss Frankreich bei der Heim-EM im kommenden Sommer auf seinen derzeit besten Torschützen verzichten. Benzema erzielte im Nationaltrikot bisher 27 Treffer, so viele wie kein anderer noch aktiver Nationalspieler. Ob er seine Torausbeute, mit der er im Ranking der Top-Torschützen Frankreichs auf Rang sieben liegt, ausbauen kann, steht noch nicht fest. "Bis sich die Situation ändert, bis es etwas Neues in seinem Fall gibt", wird laut Le Graët die Suspendierung bestehen bleiben.

Gegen Benzema war am 5. November wegen seiner mutmaßlichen Verwicklung in die sogenannte Sexvideo-Affäre um Mathieu Valbuena ein Ermittlungsverfahren eröffnet worden. Benzema wird vorgeworfen, Kontakt zu drei Personen gehabt zu haben, die Valbuena mittels eines kompromittierenden Videos erpressen wollten. Gegen die Zahlung eines sechsstelligen Betrags sollte das Video gelöscht werden, ansonsten gelänge es an die Öffentlichkeit. Benzema soll Valbuena im Namen des Erpressertrios, das mittlerweile inhaftiert wurde, unter Druck gesetzt haben.

"Mathieu Valbuena ist das Opfer", stellte Le Graët klar. Das Verhängen der Strafe gegen Benzema, der "ein guter Kerl" ist und sportlich außerhalb jeder Diskussion steht, sei ihm sehr schwer gefallen. "Ich verhänge nicht gerne Sanktionen, aber der Fußballverband kann das öffentliche Interesse nicht außer Acht lassen", sagte der FF-Präsident.

Zuletzt forderten etliche Prominente aus Politik und Sport den Ausschluss Benzemas. Dementsprechend hatten sich unter anderem Premier Manuel Valls und auch der Boss der Profiliga LFP, Frédéric Thiriez, geäußert. Ein großer Sportler müsse immer auch Vorbild sein, auch außerhalb des Platzes.

Aus für Benzema lassen Girouds Chancen steigen

Benzema hat zu den Vorwürfen lange Zeit geschwiegen, erst letzte Woche bezog er in einem TV-Interview Stellung. Er fühle sich unschuldig. Benzema bestreitet nicht, die mutmaßlichen Erpresser zu kennen, es sollen Jugendfreunde des Real-Stürmers sein, widerspricht aber, Valbuena unter Druck gesetzt zu haben. "Wir haben nie über Geld oder Ähnliches geredet", sagte er gegenüber dem Sender TF1. Benzema äußerte die Hoffnung, zusammen mit Valbuena in das Nationalteam zurückzukehren und den "EM-Titel zu gewinnen."

Diese Hoffnung hat sich mit der Entscheidung des FFF aktuell zerschlagen. Deschamps muss wohl damit bei der Heim-EM auf einen seiner wichtigsten Spieler verzichten. Damit steigen die Chancen von Olivier Giroud auf einen Platz im EM-Kader. Der Arsenal-Mittelstürmer schoss die Gunners am Mittwochabend im Alleingang in die K.o.-Phase der Champions League.

jer

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 10.12., 18:47 Uhr
Französischer Verband suspendiert Benzema
Wegen seiner möglichen Verwicklung in der Sexvideo-Erpressungs-Affäre darf Real-Star Karim Benzema bis auf weiteres nicht für das Nationalteam nominiert werden. Das verfügte Verbandspräsident Noël Le Graët und betonte, dies sei seine alleinige Entscheidung gewesen. In seiner Begründung ließ Le Graët aber ein Hintertürchen offen.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
29.08. 20:30 - 3:1 (1:1)
 
- 2:1 (0:0)
 
30.08. 00:00 - -:- (-:-)
 
30.08. 00:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
30.08. 01:00 - -:- (-:-)
 
30.08. 02:15 - -:- (-:-)
 
30.08. 02:30 - -:- (-:-)
 
30.08. 18:30 - -:- (-:-)
 
30.08. 19:00
Ulm
- -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:15 SP1 Telekom Spieltaganalyse
 
22:30 SKYBU Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
23:00 SKYS1 Golf: European Tour
 
23:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
23:30 SP1 Die Premier League Highlights
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Nöööööö von: _Baumbart_ - 29.08.16, 22:10 - 1 mal gelesen
Re: Financial Fairplay im Fußball? von: seiteinigerzeitmitleser - 29.08.16, 22:09 - 6 mal gelesen
Re: jedes 10. Kind eine Kuckuckskind von: pk-hh - 29.08.16, 22:07 - 10 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17