Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
17.07.2013, 08:02

Gold-Cup: USA schlägt Costa Rica 1:0

Kuba schreibt Geschichte

Während die USA beim CONCACAF-Gold-Cup durch ein 1:0 über Costa Rica als Gruppensieger ins Viertelfinale einzogen, ist vor allem eins bemerkenswert: Die Auswahl Kubas, wo Baseball und Boxen die dominierenden Rollen einnehmen und der Fußball eher ein Schattendasein fristet, hat sich ebenfalls für die Runde der besten Acht bei den Kontinentalmeisterschaften in Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik qualifiziert.

Viertelfinale! Jeniel Molina (unten) wird von seinen kubanischen Teamkollegen schier erdrückt.
Viertelfinale! Jeniel Molina (unten) wird von seinen kubanischen Teamkollegen schier erdrückt.
© Getty ImagesZoomansicht

Ein 4:0 über Belize hievte die Kubaner in die K.o.-Phase des Turniers in den USA. Es war der erste Sieg der Insulaner im insgesamt 14. Gold-Cup-Spiel. Zwölf der Partien waren zuvor verloren gegangen. Mann des Tages war Ariel Martinez, der drei Treffer erzielte und die Basis schuf für das Weiterkommen. Das entscheidende Tor erzielte jedoch Jeniel Molina in allerletzter Sekunde! Da spielte das punktlose Belize, das wenige Tage zuvor mit einer Spielmanipulation in Verbindung gebracht worden war, nach einer Ampelkarte nur noch zu zehnt.

Nach den Niederlagen gegen die Gastgeber und gegen Costa Rica reichte Kuba der Dreier, um als einer von zwei Gruppendritten nicht auszuscheiden. In die Röhre schaute Martinique.

"Das ist wie der Gewinn der Weltmeisterschaft für mich", jubilierte Martinez. Molinas Tor kam einer Erlösung gleich, vergaben die druckvoll spielenden Kubaner in der Schlussphase der Partie doch einige gute Chancen. Per Rechtsschuss sorgte Molina dann für explosionsartigen Torjubel bei seinen Teamkollegen.

"Was für ein tolles Spiel für uns", sagte auch Trainer Walter Benitez und dürfte vor allem an seinen Goalgetter Martinez gedacht haben, der mit zwei Linksschüssen (38., 63.) die Hoffnung genährt hatte. Mit rechts schoss er sechs Minuten vor Schluss zum 3:0 ein und leitete die furiose Endphase ein. In der Nachspielzeit befanden sich dann fast alle Kubaner im gegnerischen Strafraum, als Liban Perez per Kopf auf Molina weiterleitete. Der Rest ist bekannt. Am Samstag geht es für die Kubaner mit dem Viertelfinale in Atlanta weiter - dann heißt der Gegner Panama.

Shea straft Kritiker Lügen

Spielte zuletzt schlecht, war jedoch Matchwinner gegen Costa Rica: Brek Shea von Stoke City.
Spielte zuletzt schlecht, war jedoch Matchwinner gegen Costa Rica: Brek Shea von Stoke City.
© Getty Images

Über 25.000 Fans wollten das Spiel der Hausherren in East Hartford (Connecticut) sehen. Das Team von Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann, der beim Gold-Cup viele Stammkräfte schont, bezwang Costa Rica durch ein spätes Tor mit 1:0 (0:0) und stellte mit dem achten Erfolg in Serie zugleich einen Teamrekord auf.

Schütze des einzigen Tores war der zuletzt umstrittene Brek Shea vom Huth-Klub Stoke City, der als Joker in der 82. Minute nach einem Pass des ehemaligen Bundesligaprofis Landon Donovan per Kontertor traf. Shea war erst fünf Minuten zuvor von Klinsmann eingewechselt worden. "Wir müssen die jungen Spieler aufbauen, wenn sie Probleme haben. Manchmal zahlt sich das aus", sagte der deutsche Coach, dessen Team als einziges beim Gold-Cup alle Gruppenspiele gewinnen konnte.

Im Viertelfinale treffen die USA am Sonntag in Baltimore auf El Salvador. Die weiteren Paarungen der Runde der letzten Acht lauten Mexiko gegen Trinidad und Tobago sowie Costa Rica gegen Honduras.

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Teamname:Kuba

Vereinsdaten

Teamname:USA
Gründungsdatum:01.01.1913
Anschrift:U.S. Soccer Federation (USSF)
U.S. Soccer House
1801 S. Prairie Avenue
Chicago IL 60616
Telefon: 00 1 - 312 - 8 08 13 00
Telefax: 00 1 - 312 - 8 08 13 01
Internet:http://www.ussoccer.com/

Vereinsdaten

Teamname:Martinique

Vereinsdaten

Teamname:Belize