Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

05.02.2013, 17:41

Niederlande spielt am Mittwoch gegen Italien

Netzhautprobleme bei Huntelaar - Robben reist nach

Klaas Jan Huntelaar wird der Elftal am Mittwoch gegen Italien nicht zur Verfügung stehen. Der Angreifer leidet an einem Blutgerinnsel hinter der Netzhaut, längerfristig muss der Schalker deswegen aber nicht pausieren. Für den "Hunter" nominierte Bondscoach Louis van Gaal den Münchner Arjen Robben nach.

- Anzeige -
Klaas Jan Huntelaar
Der Durchblick fehlt: Klaas Jan Huntelaar kann gegen Italien nicht mit dabei sein.
© imago Zoomansicht

Huntelaars Verletzung klingt offenbar schlimmer als sie ist. "Es ist nichts wirklich Ernstes, aber er kann gegen Italien nicht spielen", sagte van Gaal. Dennoch ärgerlich für den Schalker: Er hatte im Stadion seines ehemaligen Klubs Ajax Amsterdam die Gelegenheit gehabt, sein 60. Länderspiel zu absolvieren. Bei einem Treffer hätte er mit dann 35 Toren Platz drei der ewigen Oranje-Bestenliste erklimmen können.

Für Huntelaar nominierte der ehemalige Bayern-Coach Arjen Robben nach. "Ich bin glücklich, dass Arjen wie ein Speer zu uns kommt", sagte van Gaal.

Der Edelreservist des FC Bayern hatte wegen seines Bankdrückerdaseins beim Rekordmeister zunächst keine Einladung erhalten. Auch der zwischenzeitlich verletzte Hamburger Rafael van der Vaart sowie der vor kurzem in die Türkei zu Galatasaray gewechselte Wesley Sneijder hatten keine Einladung erhalten.

05.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Huntelaar

Vorname:Klaas Jan
Nachname:Huntelaar
Nation: Niederlande
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:12.08.1983

weitere Infos zu Robben

Vorname:Arjen
Nachname:Robben
Nation: Niederlande
Verein:Bayern München
Geboren am:23.01.1984

- Anzeige -

- Anzeige -