Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

04.02.2013, 15:07

Sanktionen für Vertragsbruch im Fall Bangoura

FIFA untersagt dem FC Nantes Neuverpflichtungen

Der FC Nantes ist drauf und dran, nach dreijähriger Abwesenheit in die Ligue 1 zurückzukehren. Doch nun traf die Franzosen ein Urteil der FIFA: Ein Jahr lang darf Nantes keine Spieler verpflichten. Begründet ist die Strafe im Transfer von Ismael Bangoura vor rund einem Jahr. Der Guineer soll gegenüber seinem Ex-Klub Al Nasr vertragsbrüchig geworden sein, den er mit 4,5 Millionen Euro entschädigen soll.

- Anzeige -
Ismael Bangoura
Vier Monate Sperre, 4,5 Millionen Strafe: Ismael Bangoura.
© imago Zoomansicht

Die FIFA wirft Bangoura vor, seinen Wechsel zum FC Nantes im Januar 2012 durch den Bruch des Vertrages mit Al Nasr Dubai forciert zu haben. Der Verein wiederum soll den inzwischen 28-Jährigen dazu angestiftet haben. Bangoura wurde daher die üppige Geldstrafe zugunsten des geschädigten Klubs auferlegt, für die auch Nantes haftbar gemacht werden kann. Der Nationalstürmer Guineas wurde zudem für insgesamt vier Monate für alle offiziellen Spiele gesperrt.

Der FC Nantes darf zudem ein Jahr lang keine neuen Spieler - egal ob national oder international - verpflichten. Nantes habe den Spieler angestiftet, seinen Kontrakt ohne triftigen Grund zu brechen, begründete die FIFA den Schiedsspruch.

04.02.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bangoura

Vorname:Ismael
Nachname:Bangoura
Nation: Guinea
Verein:FC Nantes
Geboren am:02.01.1985

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Nantes
Gründungsdatum:21.04.1943
Vereinsfarben:Gelb-Grün
Anschrift:Football Club Nantes Atlantique
Centre Sportif José Arribas
La Jonelière
44240 La Chapelle-sur-Erdre
Telefon: 00 33 - 892 - 70 79 37
Telefax: 00 33 - 240 - 37 29 21
Internet:http://www.fcna.fr/

Vereinsdaten

Vereinsname:Al-Nasr Dubai

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -