Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

02.02.2013, 15:44

Italien: Am Tag nach der Heimpleite gegen Cagliari

Die Roma zieht die Reißleine und feuert Zeman

Anfang der Woche hatte die Vereinsführung des AS Rom Coach Zdenek Zeman nach Krisengesprächen noch das Vertrauen ausgesprochen. Die 2:4-Heimpleite gegen Cagliari am Freitagabend brachte das Fass nun jedoch zum Überlaufen: Am Samstag wurde der 65-Jährige entlassen. Als Nachfolger wird Laurent Blanc gehandelt.

Zdenek Zeman
"Zemanlandia" ist geschlossen: Zdenek Zeman wurde bei der Roma entlassen.
© Getty ImagesZoomansicht

Mehr als 500 Fans hatten am Freitagabend nach der Heimpleite gegen Cagliari vor dem Stadion protestiert. Die Vereinsführung trat am Samstagmorgen zu einer dreistündigen Krisensitzung zusammen. Sportdirektor Walter Sabatini rief dabei auch Präsident James Pallotta in den USA an. Das Ergebnis: Die Entlassung von Zeman, der einen freiwilligen Rücktritt am Abend ausgeschlossen hatte.

Begleitet von großer Aufbruchstimmung hatte Zeman im Sommer seine zweite Amtszeit bei der Roma begonnen und den Giallorossi einen Offensivstil verordnet, der sehr schön anzuschauen war, die Römer defensiv allerdings überaus anfällig machte. Das drücken auch die folgenden Zahlen aus: Die Roma hat die meisten Tore der Liga erzielt (49) und die zweitmeisten eingefangen (42).

- Anzeige -

Nach der überraschenden Niederlage gegen Cagliari droht die Roma als Achter die Europacup-Plätze aus den Augen zu verlieren. Der Klub zog die Reißleine, Assistenztrainer Aurelio Andreazzoli (59) übernimmt übergangsweise die Betreuung des Teams. Als Interimstrainer bis Saisonende werden Marco Giampaolo und Walter Novellino gehandelt. Spätestens dann soll die große Lösung her. Geht es nach der Roma, soll die offenbar Laurent Blanc heißen. Auch Massimiliano Allegri (derzeit Milan) und Carlo Ancelotti (Paris St.-Germain) werden gehandelt.

Nach dem 3:3 in Bologna vergangenen Sonntag hatte die Roma-Führung Zeman nach internen Gesprächen noch das Vertrauen ausgesprochen. "Wir hatten intensive Gespräche mit Zeman und sind absolut zufrieden. Wir werden weiter zusammen kämpfen." Wie lange die Halbwertszeit solcher Aussagen im Fußballgeschäft mitunter ist, sah man vier Tage später.

02.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

Serie A TIM - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Juventus Turin48:1652
 
2SSC Neapel45:2049
 
3Lazio Rom34:2543
 
4Inter Mailand36:2840
 
5AC Mailand41:2940
 
6AC Florenz41:2739
 
7Catania Calcio31:3035
 
8AS Rom49:4234
 
9Udinese Calcio34:3333
 
10FC Parma30:3131
 
11FC Turin27:2628
 
12AC Chievo Verona24:3628
 
13Atalanta Bergamo21:3326
 
14Sampdoria Genua28:2925
 
15FC Bologna32:3325
 
16Cagliari Calcio25:4024
 
17CFC Genua 189325:3721
 
18Delfino Pescara 193619:4820
 
19AC Siena23:3317
 
20US Palermo20:3717
- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:AS Rom
Gründungsdatum:22.07.1927
Vereinsfarben:Gelb-Rot
Anschrift:Associazione Sportiva Roma
Via di Trigoria Km 3,600
00128 Roma
Telefon: 00 39 - 06 - 50 19 11
Telefax: 00 39 - 06 - 50 61 736
Internet:http://www.asroma.it/

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -