Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
04.01.2012, 17:59

Co-Gastgeber des Afrika-Cups mit neuem Coach

Paulo übernimmt für Michel bei Äquatorial-Guinea

Keine drei Wochen dauert es mehr, bis der Afrika-Cup 2012 beginnt. Mit dabei ist auch Äquatorial-Guinea als Co-Gastgeber - doch beinahe wäre das Team ohne Coach dagestanden.

Henri Michel
Flucht wegen Verbandsquerelen: Henri Michel.
© imagoZoomansicht

Nun aber steht fest, dass der Brasilianer Gilson Paulo das Amt von seinem Vorgänger Henri Michel übernimmt. Das berichteten südafrikanische Medien am Mittwoch.

Der französische Ex-Nationalspieler Michel war im Dezember nach Querelen mit dem Verband zum zweiten Mal von dem Amt zurückgetreten. Paulo, der frühere Sportdirektor der Vasco-Da-Gama-Fußballakademie in Brasilien, soll für Äquatorial-Guinea erstmals an diesem Donnerstag im Freundschaftsspiel gegen Südafrika an der Seitenlinie stehen.

Den Afrika-Cup wird das Land vom 21. Januar bis zum 12. Februar gemeinsam mit Gabun austragen. In der Gruppe A trifft Äquatorial-Guinea auf Libyen, Senegal und Sambia.

 
Seite versenden
zum Thema

Afrika-Cup - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1 Sambia2:13
 
2 Äquatorialguinea1:03
 
3 Senegal1:20
 
4 Libyen0:10

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine