Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
04.04.2011, 12:11

Auch in Parma muss Trainer Pasquale Marino gehen

Palermo entlässt Cosmi und holt Rossi zurück

So schnell kann's gehen. Ende Februar war Delio Rossi in Palermo nach dem desaströsen 0:7 gegen Udine entlassen worden. 34 Tage später stellt Präsident Maurizio Zamparini ihn wieder ein. Kurz war somit das Gastspiel von Trainer Serse Cosmi in Sizilien, zum Verhängnis wurde ihm das 0:4 im Derby in Catania am Sonntag. Auch Parma setzte seinen Coach Pasquale Marino vor die Tür. Es waren die Trainerentlassungen Nummer elf und zwölf der laufenden Serie-A-Saison.

Serse Cosmi
Alles nur geträumt? Serse Cosmis Gastspiel in Palermo währte ganze 34 Tage.
© Getty ImagesZoomansicht

Palermo hatte seine Negativserie nach fünf Niederlagen und 412 torlosen Minuten vor der Länderspielpause mit einem 1:0-Erfolg gegen Spitzenreiter AC Mailand beendet. Die Wende zum Guten bedeutete dieser für Cosmi allerdings nicht. Nach der deftigen 0:4-Niederlage beim sizilianischen Erzrivalen Catania muss er nach gut einem Monat schon wieder seine Sachen packen. Nun darf Rossi erneut sein Glück auf dem Schleudersitz in Palermo versuchen. "Er hat mein Palermo ruiniert und dieses Team zerstört", hatte der exzentrische Klubpräsident Zamparini am Tag der 0:7-Schmach gegen Udine noch gesagt. Ob so die Basis für eine gute Zusammenarbeit aussieht?

In Parma musste indes Pasquale Marino seinen Hut nehmen. Im Heimspiel gegen das abgeschlagene Schlusslicht Bari wollten die Schinkenstädter ihr Polster zur Abstiegszone eigentlich ausbauen. Doch es setzte eine 1:2-Niederlage, die den Trainer seinen Job kostete. "Wir haben diese Entscheidung getroffen, um das Team wieder in die Verantwortung zu nehmen und weitere Alibis zu vermeiden", erklärte Manager Pietro Leonardi die Maßnahme. Der Vorsprung auf Platz 18 beträgt nur zwei Punkte. Wer Parma nun vor dem Gang in die Serie B retten soll, steht noch nicht fest.

Pasquale Marino
Das war's! Die Pleite gegen Bari kostete Pasquale Marino seinen Job.
© Getty Images
 
Seite versenden
zum Thema

Serie A - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1AC Mailand54:2265
 
2SSC Neapel50:3062
 
3Inter Mailand56:3560
 
4Udinese Calcio56:3256
 
5Lazio Rom39:2954
 
6AS Rom47:4350
 
7Juventus Turin47:3848
 
8US Palermo45:5043
 
9AC Florenz37:3342
 
10Cagliari Calcio37:3642
 
11FC Bologna34:4040
 
12CFC Genua 189329:3439
 
13AC Chievo Verona30:3236
 
14Catania Calcio29:4035
 
15FC Parma30:4332
 
16Sampdoria Genua25:3432
 
17US Lecce33:5231
 
18AC Cesena27:4330
 
19Brescia Calcio27:3929
 
20AS Bari19:4620

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine