Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
06.03.2010, 15:17

Kein Chip im Ball, keine Torkameras

FIFA: Klares Nein zur Technik

Kein Chip im Ball, keine Torkameras: Die FIFA hat technischen Hilfsmitteln im Fußball eine klare Absage erteilt.

Fußball: FIFA-Generalsekretär Jérome Valcke
Nein zum Chip, nein zu Torkameras: FIFA-Generalsekretär Jérome Valcke.
© imagoZoomansicht

Der Weltverband entschied nach einer Sitzung mit dem für Regelfragen zuständigen International Football Association Board (IFAB), "der Technik die Tür endgültig zu verschließen", sagte FIFA-Generalsekretär Jérome Valcke. "Die Frage war, sollen wir Technik im Fußball zulassen, und die Antwort war ganz klar: Nein!", betonte Valcke auf einer Pressekonferenz in Zürich.

Auf ihrer 124. Jahresversammlung am FIFA-Sitz entschied die IFAB am Samstag, eine Entscheidung über den Einsatz von Torrichtern auf Mai zu verschieben.

Zwei Firmen hatten den Verantwortlichen der FIFA sowie der Verbände aus England, Schottland, Wales und Nordirland - die zusammen mit dem Weltverband den IFAB bilden - die neuesten Entwicklungen vorgestellt. Dies war einmal ein Chip, der signalisiert, wenn der Ball die Torlinie überquert. Die zweite Möglichkeit war eine Torkamera - das sogenannte "Hawkeye" - die Aufschluss über Tor oder Nicht-Tor geben soll.

Beide Lösungen konnten die Regelhüter nicht überzeugen - mit einer "klaren Mehrheit", aber nicht einstimmig, entschied sich der IFAB gegen beide Varianten. "Wir sind alle der Meinung, dass die Technologie aus dem Spiel herausgehalten werden muss", sagte Valcke. "Das Einzigartige sind die Menschen."

Wegen etlicher Fehlentscheidungen der Schiedsrichter auf höchstem Niveau - etwa das irreguläre aber anerkannte Tor Frankreichs in der WM-Qualifikation gegen Irland - war der Ruf nach technischen Hilfsmitteln laut geworden. "Fehler wird es immer geben", sagte Valcke, "aber lasst uns den Fußball so erhalten, wie er ist."

"Am Ende haben wir nur noch Start-und-Stop-Situationen."Jonathan Ford, Fußball-Verband Wales

Jonathan Ford vom Waliser Verband ergänzte: "Strittige Entscheidungen sind doch gerade das Schöne an diesem Sport." Die IFAB sah nach Angaben der Beteiligten die Gefahr eines Dammbruchs. "Ein Teilnehmer sagte, wenn es mit der Torlinie losgeht, was kommt dann als nächstes", berichtete Valcke. "Am Ende haben wir nur noch Start-und-Stop-Situationen", befürchtete Ford.

06.03.10
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
28.06. 21:15 - 2:2 (1:2)
 
- 1:0 (0:0)
 
28.06. 22:30 - -:- (2:0)
 
29.06. 02:30 - -:- (-:-)
 
29.06. 03:00 - -:- (-:-)
 
29.06. 04:00 - -:- (-:-)
 
29.06. 16:00 - -:- (-:-)
 
29.06. 17:30 - -:- (-:-)
 
29.06. 18:00 - -:- (-:-)
 
29.06. 19:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
23:00 SKYS1 Tennis: Wimbledon
 
23:15 EURO Inside Porsche Supercup
 
23:30 SDTV UEFA EURO - Die offizielle Chronik
 
23:30 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 
23:30 EURO Motorsport
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: EM-Tippspiel 2016 - Viertelfinale von: Rowi23 - 28.06.16, 22:43 - 3 mal gelesen
Re (7): Wenn Politikern das Gespür fehlt... von: goesgoesnot - 28.06.16, 22:39 - 3 mal gelesen
Re: Das große Mauscheln geht weiter von: seiteinigerzeitmitleser - 28.06.16, 22:38 - 4 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17