Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.07.2009, 09:54

Gold Cup: Guadeloupe und Haiti chancenlos

Costa Rica und Mexiko im Halbfinale

Die Halbfinalisten beim Gold Cup in den USA stehen fest. Nach dem Gastgeber und Honduras sicherten sich am Sonntagabend (Ortszeit) auch Costa Rica und Mexiko ihre Tickets für die Runde der letzten Vier. Die "Ticos" ließen Überraschungsteam Guadeloupe beim 5:1 nicht den Hauch einer Chance. Auch die Mexikaner setzten sich klar durch und bezwangen Haiti mit 4:0.

Costa Rica bejubelt den Einzug ins Halbfinale des Gold Cup
Jubelnde "Ticos": Borges (Nr. 5) feiert nach seinem frühen 1:0 mit den Kollegen.
© picture allianceZoomansicht

Schon zum zweiten Mal in Folge sorgte Guadeloupe für die Würze bei der Kontinentalmeisterschaft von Nord- und Mittelamerika. "Unser Ziel ist wenigstens das Erreichen des Halbfinales", hatte Trainer Roger Salnot im Vorfeld des Turniers betont. Doch daraus wurde nichts, denn Costa Rica verstand keinen Spaß. Schon nach drei Minuten brachte ein Fallrückzieher von Borges den Favoriten beim ersten Sportereignis im neuen Stadion der Dallas Cowboys in Arlington (Texas) in Führung. Saborio erhöhte noch vor der Pause per Kopf auf 2:0 (16.).

Spätestens als Herron nur zwei Minuten nach Wiederanpfiff nach schöner Kombination den dritten Treffer erzielte war die Entscheidung gefallen. Die Kicker von der Karibikinsel kamen durch Alexandre Alphonse vom FC Zürich (64.) zwar noch einmal heran, doch erneut Saborio (71.) und Herrera (89.) hatten die entsprechenden Antworten parat. Costa Rica steht damit erstmals seit 2003 im Halbfinale des Gold Cup.

Mexiko lässt Haiti vor 82252 Zuschauern keine Chance

Dort trifft das Team von Coach Rodrigo Kenton im Soldier Field von Chicago am Donnerstag (Ortszeit) auf Mexiko. Der Favorit gab sich im zweiten Spiel des Abends keine Blöße und bezwang Haiti mit 4:0. Vor 82.252 Zuschauern im neuen Cowboys-Stadion fiel der erste Treffer in der 23. Minute. Castro scheiterte vom Elfmeterpunkt an Haiti-Keeper Zephirin, doch Sabah brachte den Nachschuss im Tor unter.

Kurz vor der Pause legte Giovani dos Santos, zurzeit von Tottenham Hotspur an den englischen Zweitligisten Ipswich Town ausgeliehen, mit einem schönen 20-Meter-Schuss nach. Die beiden weiteren Treffer für die Mexikaner, bei denen Co-Trainer Mario Carrillo erneut den gesperrten Coach Javier Aguirre vertrat, legte der Mittelfeldspieler mit Eckbällen auf. Sabah (63.) und Barrera (83.) waren jeweils zur Stelle.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:30 SKYS2 Golf: PGA Tour Champions
 
22:40 RTL RTL Fußball-Länderspiel: Deutschland - Russland
 
23:00 SKYS1 Tennis: ATP World Tour
 
23:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
23:30 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Deutschland:Rußland von: Harry-Tony - 15.11.18, 21:55 - 28 mal gelesen
Re (2): Deutschland:Rußland von: Bilardo - 15.11.18, 21:32 - 36 mal gelesen
Re: Deutschland:Rußland von: goesgoesnot - 15.11.18, 21:28 - 49 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine