Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayern München

 - 

FC Chelsea

 
Bayern München

i.E. 5:4

FC Chelsea
Seite versenden

Bayern München
FC Chelsea
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










91.
105.




106.
120.



Spielinfos

Anstoß: Fr. 30.08.2013 20:45, Finale - UEFA-Supercup
Stadion: Eden, Prag
Bayern München   FC Chelsea
BILANZ
0 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Internationaler FC Bayern: China-Trip 2016
Der FC Bayern München reist im Juli 2016 erneut nach China. Nach einem ersten Trip im Juli 2012 mit zwei Partien steht für den Rekordmeister in der Vorbereitungsphase auf die kommende Saison binnen acht Tagen im Reich der Mitte eine Mischung aus Trainingslager und Promotiontour mit insgesamt drei Spielen an. Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge verriet einige Details zum geplanten Vorhaben. ... [weiter]
 
Badstuber und Bellarabi sind nicht an Bord
In der Commerzbank-Arena zu Frankfurt stellten sich Co-Trainer Thomas Schneider und Jonas Hector den Fragen der versammelten Journalisten. Die wichtigste Erkenntnis hinsichtlich des EM-Qualifikationsspiel in Georgien: Das Team wird die Reise nach Tiflis mit 21 Spielern antreten, Holger Badstuber und Karim Bellarabi sind nicht dabei. Der Münchner laboriert an Problemen am Hüftbeuger, der Leverkusener ist erkältet. ... [weiter]
 
Alaba: Es gab kein Treffen mit Real Madrid
David Alaba gehört in der Rückrunde zu den besten Spieler des FC Bayern München. Und das, obwohl der Österreicher kaum zweimal hintereinander auf der gleichen Position spielte. Viele Top-Klubs haben Interesse an dem Jung-Star. Auch Real Madrid - doch angebliche Verhandlungen mit den Spaniern hat es laut des Vaters von Alaba nie gegeben. ... [weiter]
 
DFL verbietet Mehrfachbeteiligung - mit Bestandsschutz
Mehrfachbeteiligungen für Investoren und Unternehmen sind im deutschen Profifußball künftig untersagt: Wie die DFL auf ihrer Mitgliederversammlung in Frankfurt/Main beschloss, dürfen Dritte an höchstens drei Vereinen und nur an einem mit mehr als zehn Prozent beteiligt sein. Bestehende Beteiligungen wie die durch VW sind allerdings nicht betroffen. ... [weiter]
 
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch

 
 
 
 
 

FC ChelseaFC Chelsea - Vereinsnews

John Terry bleibt ein weiteres Jahr beim FC Chelsea. Der 34-Jährige verlängerte seinen auslaufenden Vertrag beim Tabellenführer der Premier League und bleibt somit mindestens bis 2016 bei den Londonern. Das gaben die Blues am Donnerstag bekannt. Der Abwehrspieler ist bereits seit 1998 für Chelsea aktiv. ... [weiter]
 
Cech denkt an Abschied
Der ehemalige Welttorhüter Petr Cech (32) hat das Dasein als Nummer zwei beim FC Chelsea satt und will die Blues offenbar im Sommer nach elf Jahren verlassen. Das gab der 32-Jährige am Dienstag in Prag bekannt. Cechs Vertrag in Chelsea läuft noch bis 2016, allerdings hat er seinen Stammplatz an den Belgier Thibaut Courtois verloren. "So möchte ich nicht noch eine Saison weitermachen, daher ist die Entscheidung gefallen", fand Cech klare Worte, der sich derzeit mit Tschechien auf das EM-Qualifikationsspiel gegen Lettland vorbereitet. "Ich muss etwas an der Situation ändern, denn ich möchte spielen und nicht auf der Bank sitzen. Wenn ein Angebot kommt, werde ich darüber nachdenken." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fünfjahreswertung: Deutschland zieht an England vorbei
Spanien führt die UEFA-Fünfjahreswertung mit komfortablem Vorsprung an, doch dahinter kommt Bewegung in die Sache. Denn die Bundesliga wird in Kürze erstmals seit dem Jahr 2000 wieder vor der englischen Premier League auf Platz zwei geführt werden. ... [weiter]
 
Nach dem schmachvollen Ausscheiden des FC Chelsea gegen dezimierte Gäste von Paris St. Germain (2:2 n.V.) sparte die englische Presse nicht mit Kritik. Besonders José Mourinho wurde ins Fadenkreuz genommen. In Frankreich bejubeln die Zeitungen derweil den heldenhaften Auftritt von PSG. Der klare Erfolg des FC Bayern München gegen Donezk stand klar im Schatten des Krimis an der Stamford Bridge. ... [weiter]
 
Kleinlauter Mourinho:
90 Minuten in Überzahl, zweimal geführt und trotzdem ausgeschieden: Chelsea-Coach José Mourinho war nach dem Achtelfinal-K.o. gegen Paris St. Germain "überrascht und enttäuscht": "Wenn man keine Ecken verteidigen kann, hat man es nicht verdient zu gewinnen", so der Portugiese, der von seinem Team noch Antworten erwartet: "Wir sind mit dem Druck nicht klargekommen." Die Situation, die zur Roten Karte für Ibrahimovic führte, habe er nicht gesehen: "Aber Zlatan ist immer ehrlich zu mir, und er war sehr enttäuscht." ... [zum Video]
 
 
 
 
 
27.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -