Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

4
:
2

Halbzeitstand
3:2
Preußen Münster

Preußen Münster


BAYER 04 LEVERKUSEN
PREUßEN MÜNSTER
15.
30.
45.





60.
75.
90.




Alario, Paulinho und Kiese Thelin treffen beim Sieg gegen Münster

Bayers B-Sturm betreibt Eigenwerbung

Unmittelbar nach dem 3:1-Sieg gegen PEC Zwolle, bei dem Trainer Pete Bosz seine potenzielle Startelf für den Rückrundenauftakt getestet hatte, gewann auch die vermeintliche B-Besetzung von Bayer 04 am Freitag ihr Testspiel gegen Preußen Münster. Beim 4:2-Erfolg machten besonders die Offensivkräfte auf sich aufmerksam.

Paulinho
Leverkusens Paulinho jubelt über eines seiner zwei Tore gegen Münster.
© picture allianceZoomansicht

Allerdings erwischte der Drittligist den besseren Start: Doch nachdem Philipp Hoffmann nach einem durchgesteckten Pass von Kevin Rodrigues Pires allein vor Ramazan Özcan zur Gästeführung einschoss, antwortete Bayer schnell. Eine scharfe Flanke des erneut als Rechtsaußen eingesetzten Mittelstürmers Isaac Kiese Thelin setzte Lucas Alario per Kopfball am langen Pfosten in bester Torjägermanier zum Ausgleich in die Maschen.

Ein grober Patzer von Tin Jedvaj, der beim Versuch der Spieleröffnung geblockt wurde, ermöglichte dem dann allein auf Özcan zulaufenden Cyrill Akono den zweiten Treffer für Münster. Aber kurz vor der Pause traf Paulinho, vom umtriebigen Dominik Kohr mit einem öffnenden Diagonalpass gut freigespielt, allein vor dem herausstürzenden Preußen-Keeper Oliver Schnitzler zum 2:2. Kiese Thelin brachte mit einem Traumtor aus 16 Metern in den rechten Winkel mit dem Halbzeitpfiff Leverkusen sogar noch in Führung.

Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie ziemlich einseitig. Bayer dominierte klar, nutzte aber lange einige gute Chancen nicht. Einzig Paulinho traf nach einer Balleroberung von U-19-Mittelfeldspieler Marco Wolf zum Endstand.

Somit betrieb Boszs kompletter B-Sturm nicht nur durch seine Treffer Werbung in eigener Sache. Während der auffällige Auftritt des schlaksigen Kiese Thelin auf der ungewohnten Außenstürmerposition am meisten überraschte, dürfte Mittelstürmer Alario mit seiner zweiten ansprechenden Testspielleistung den größten Druck auf die vermeintliche erste Elf und damit auf Kevin Volland ausüben.


Bayer 04 Leverkusen - Preußen Münster 4:2 (3:2)

Tore: 0:1 Hoffmann (3.), 1:1 Alario (9.), 1:2 Akono (32.), 2:2 Paulinho (43.), 3:2 Kiese Thelin (45.), 4:2 Paulinho (77.)
Leverkusen: Özcan (46. Kirschbaum) - Weiser, Jedvaj (71. Stanilewicz), Dragovic, Bednarczyk - Baumgartlinger - Kohr, Schreck (71. Wolf) - Kiese Thelin, Alario, Paulinho
Münster: Schnitzler - Schweers, Kittner, Scherder - Menig, Klingenburg, Rodrigues Pires, Heidemann - Hoffmann (57. Braun), Dadashov, Akono

Stephan von Nocks

kicker-Rangliste, Winter 2018/19: Außenbahn offensiv
Wachablösung: Zwei Borussen folgen auf "Robbery"
Wachablösung: Zwei Borussen folgen auf "Robbery"

Auf der offensiven Außenbahn gibt es eine Art Wachablösung. Arjen Robben und Franck Ribery spielen keine große Rolle mehr, zwei Borussen - einer aus Dortmund, einer aus Mönchengladbach - führen die Rangliste dieses Winters an.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Bayer 04 Leverkusen
Aufstellung:
Weiser
Jedvaj
Kohr
Kiese Thelin    
Alario    
Paulinho        

Preußen Münster
Aufstellung:
Menig
P. Hoffmann        
Akono        
Dadashov    

Einwechslungen:
60. Braun für Dadashov
70. P. Müller für Akono
70. Heinrich für P. Hoffmann

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
1:1
Alario (7., Kopfball, Kiese Thelin)
1:2
Akono (32.)
2:2
Paulinho (40.)
3:2
Kiese Thelin (44., Rechtsschuss)
4:2
Paulinho (75.)

Spielinfo

Anstoß:
11.01.2019 16:15 Uhr

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine