Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


SG SONNENHOF GROßASPACH
VFB STUTTGART
15.
30.
45.



60.
75.
90.












Aschauer erzielt das Siegtor für Großaspach

VfB verliert - Badstuber angeschlagen raus

Mt einer Rumpftruppe trat der VfB Stuttgart zum Testspiel bei der SG Sonnenhof-Großaspach an. Zu den 13 Nationalspielern, die auf Länderspielreisen sind, gesellten sich noch vier aktuelle Ausfälle. Nach 20 Minuten musste zudem Badstuber angeschlagen vom Feld. Die Partie entschied Großaspach dank einem Tor von Aschauer für sich. VfB-Neuzugang Ascacibar gab ein größtenteils unauffälliges Startelfdebüt.

Santiago Ascacibar (re.)
Absolvierte sein erstes Spiel im VfB-Trikot und verlor gegen Großaspach: Neuzugang Santiago Ascacibar (re.).
© picture allianceZoomansicht

Gegen Großaspach lief für den VfB eine mit ein paar Profis verstärkte B-Elf auf: Ersatzkeeper Meyer, Kapitän Gentner sowie Ailton und Badstuber standen in der Startelf. Auch Neuzugang Ascacibar durfte sein Können erstmals im Trikot des VfB unter Beweis stellen.

SGS-Trainer Sascha Hildmann gab ebenfalls Spielern, die zuletzt nicht viel zum Einsatz gekommen waren, eine Chance: So durften Placheta, Aschauer, Rodriguez, J. Hoffmann und L. Hoffmann von Anfang an ran. Aber auch Stammkräfte wie Broll, Leist und Hägele bestritten das Prestigeduell.

Aschauer bringt Sonnenhof in Führung

Der VfB startete munter in die Partie und versuchte, das Spiel von hinten aufzubauen, doch den Schwaben gelang es nicht, wirkliche Gefahr nach vorne zu entwickeln. Vielmehr kam Großaspach immer besser ins Spiel und belohnte sich nach 19 Minuten: Binakaj spielte auf Aschauer, der nur noch zur Führung einschieben musste.

Für Stuttgart kam kurz darauf der nächste Rückschlag: Badstuber musste angeschlagen vom Feld (21.). Der VfB versuchte daraufhin zwar weiter nach vorne zu spielen, doch die SGS hielt gut dagegen und so blieb es bis zum Pausenpfiff beim 1:0.

In der zweiten Hälfte wechselte SGS-Coach Hildmann fast seine gesamte Mannschaft aus, am Spielverlauf änderte dies jedoch nicht viel: Stuttgart hatte etwas mehr Ballbesitz, doch Großaspach war ein ebenbürtiger Gegner. Dennoch kam der Bundesligist nun zu etwas besseren Torchancen, Hottmanns Abschlüsse (49., 64.) waren aber zu ungenau und auch Ailton wusste seine Gelegenheiten (64., 80.) nicht zu verwerten. In den Schlussminuten wurde der Gastgeber noch mal gefährlich, doch auch Gyau (80.) und Sohm (86.) ließen ihre Chancen liegen.

Diese Partie hätten wir uns sparen können. Wir hätten lieber Urlaub auf Mallorca machen sollen.VfB-Coach Hannes Wolf

So blieb es bis zum Ende beim 1:0 - angesichts der Stuttgarter Aufstellung kein sonderlich aussagekräftiges Ergebnis. Allerdings wird nach der frühen Auswechslung Badstubers, der aufgrund von Adduktorenproblemen das Feld verließ und nun am Sonntag beim FC Schalke 04 auszufallen droht, die Frage nach dem Sinn solcher Testspiele während der Länderspielpause wohl gestellt werden. Schon am Donnerstag hatte sich Zimmermann während eines Tests gegen Ingolstadt einen Kreuzbandriss zugezogen. Trainer Wolf sagte dementsprechend über die beiden Begegnungen gegen Ingolstadt und Großaspach: "Diese beiden Spiele hätten wir uns sparen können. Wir hätten lieber Urlaub auf Mallorca machen sollen."

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

SG Sonnenhof Großaspach
Aufstellung:
K. Broll    
Bösel    
Leist    
Thermann    
Hägele        
Binakaj    
Placheta    
Aschauer        
Rodriguez    

Einwechslungen:
46. Reule für K. Broll
46. Gehring für Leist
46. Pelivan für Hägele
46. Sohm für Thermann
60. Röttger für Rodriguez
60. Baku für Aschauer
71. Sané für Binakaj
72. Gyau für Placheta
72. Vitzthum für Bösel

VfB Stuttgart
Aufstellung:
A. Meyer    
Peric
Badstuber    
Kober    
Ascacibar    
Gentner        
Ailton
Burnic

Einwechslungen:
21. Rios Alonso für Badstuber
30. Grözinger für Kober
66. Grahl für A. Meyer
68. Hadzic für Ascacibar
75. Stefandl für Gentner

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Aschauer (19.)

Spielinfo

Anstoß:
03.09.2017 15:00 Uhr
Zuschauer:
3500

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun