Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

AS MonacoAS Monaco - Vereinsnews

Monaco holt Toptalent Geubbels aus Lyon
Nun ist es offiziell: Die AS Monaco hat Willem Geubbels von Olympique Lyon verpflichtet. Die Ablösesumme soll laut französischen Medienberichten bei 20 Millionen Euro liegen. In der heutigen Zeit eigentlich keine Summe mehr, wenn Geubbels nicht erst 16 Jahre jung wäre. Der Angreifer gilt als eines der größten Talente auf dem Kontinent, angeblich sollen auch RB Leipzig und der FC Bayern ihre Fühler nach ihm ausgestreckt haben. Geubbels ist der fünftjüngste Spieler, der jemals in der Ligue 1 debütierte, in der abgelaufenen Saison kam er für OL sogar in der Europa League zum Einsatz. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ligue 1 startet am 10. August - Tuchel beginnt gegen Caen
Vom 10. bis 12. August startet die Ligue 1 in die Saison 2018/19. Meister Paris Saint-Germain wird die Mission Titelverteidigung unter der Leitung von Trainer Thomas Tuchel mit einem Heimspiel gegen Caen angehen. Vizemeister Monaco hat zum Auftakt hingegen ein Auswärtsspiel in Nantes vor sich. ... [weiter]
 
Atletico macht das Rennen bei Lemar
Frankreichs Nationalspieler Thomas Lemar steht vor einem Wechsel zu Atletico Madrid. Die Rojiblancos und Monaco sind sich grundsätzlich einig, das gaben beide Vereine am Dienstag bekannt. In den kommenden Tagen sollen die restlichen Details geklärt werden. Der 22-Jährige hat noch einen Vertrag bis 30. Juni 2020 und kostet wohl rund 60 Millionen Euro. Seit 2015 läuft Lemar für Monaco auf, in der vergangenen Saison kam er in der Liga 30-mal zum Einsatz und erzielte zwei Treffer. Der Transfer wurde jetzt schon fix gemacht, damit der Mittelfeldmann bei der Weltmeisterschaft in Frankreich einen freien Kopf hat. In Gruppe C trifft er mit der Equipe Tricolore auf Australien, Peru und Dänemark. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Barça wirbt offenbar um Monacos Lemar
Aktuell bereitet sich Thomas Lemar mit der französischen Nationalmannschaft auf die WM in Russland vor. Wie die Zukunft des Mittelfeldmannes aus Monaco nach dem Turnier aussieht, ist indes offen. Wie die spanische Zeitung "Sport" berichtet, hat der FC Barcelona bereits Gespräche mit den Monegassen wegen des 22-Jährigen geführt. Die Franzosen sollen laut dem Bericht eine Ablöse zwischen 60 und 80 Millionen Pfund für Lemar fordern. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Marchisio bei Juve vor dem Abgang?
Claudio Marchisio wird dieser Tage mit einem Wechsel zur AS Monaco in Verbindung gebracht. Der Grund: Der Profi des italienischen Meisters Juventus Turin kam in der abgelaufenen Spielzeit nur auf 15 Ligaeinsätze (neun von Beginn an) sowie lediglich 19 Minuten in der Champions League und rückte im Team von Trainer Massimiliano Allegri ins zweite Glied. Inzwischen hat sich zu den Spekulationen auch Marchisios Vater Stefano Marchisio gegenüber "IlBianconero" geäußert und gesagt: "Es macht keinen Sinn, Gerüchte zu kommentieren." Bislang sei nichts entschieden und "die Tendenz geht Richtung eines Verbleibs in Turin". Doch der Verein habe zuletzt nicht mehr so auf eigenen Sprössling gesetzt - das müsse sich schleunigst ändern. Sonst könnte es zu einem Abgang des italienischen Nationalspielers (55 Partien), der noch einen Vertrag bis 2020 besitzt und in der jüngeren Vergangenheit auch immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen wurde, kommen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

AS MonacoAS Monaco - aktuelle Tabellenplatzierung (Ligue 1)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
1   0   0 0 0   0:0 0   0
 
  0   0 0 0   0:0 0   0
 
  0   0 0 0   0:0 0   0
 
  0   0 0 0   0:0 0   0
 
  0   0 0 0   0:0 0   0

AS MonacoAS Monaco - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
 

Social Media

Die nächsten Spiele

1 von 11

Vereinsinfo

Vereinsdaten

Vereinsname: AS Monaco
Gründungsdatum: 01.08.1919
Vereinsfarben: Rot-Weiß
Anschrift: Association Sportive de Monaco Football Club
Stade Louis II
7, Avenue des Castelans
98000 Monaco
Telefon: 00 33 - 377 - 92 05 74 73
Telefax: 00 33 - 377 - 92 05 24 54
Internet: http://www.asmonaco.com
 
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine