Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.03.2018, 16:41

Fehlstart beim SheBelieves Cup: DFB-Frauen verlieren Auftakt gegen USA

Schult: "Waren nicht zwingend genug" - Peter reist ab

Steffi Jones hatte sich viel vorgenommen. "Diesmal wollen wir die USA auf jeden Fall packen. Das ist unser Ziel", hatte die Bundestrainerin vor dem Abflug zum SheBelieves Cup in den USA angekündigt. Herausgekommen ist wieder eine Niederlage gegen den Weltranglistenersten - wie auch im vergangenen Jahr bei diesem Turnier, das 2018 zum vierten Mal ausgetragen wird.

Akrobatisch: DFB-Nationalspielerin Lina Magull gegen die US-Amerikanerin Morgan Brian.
Akrobatisch: DFB-Nationalspielerin Lina Magull gegen die US-Amerikanerin Morgan Brian.
© imagoZoomansicht

1:0 siegten die USA in Columbus (Ohio) gegen die deutsche Mannschaft. Das Tor für die Gastgeberinnen erzielte Megan Rapinoe in der 17. Minute. Die deutsche Mannschaft war vor 14591 Zuschauern im MAPFRE-Stadium bei starkem Wind und Kälte zunächst das spielerisch bessere Team, kassierte jedoch schon nach einer guten Viertelstunde das Tor des Tages. Nach einem langen Abschlag gewann US-Stürmerin Alex Morgan das Kopfballduell gegen die deutsche Innenverteidigerin Kathy Hendrich und verlängerte den Ball auf Rapinoe, die der herausstürmenden deutschen Torfrau Almuth Schult keine Chance ließ.

Die deutsche Mannschaft erspielte sich über 90 Minuten viel zu wenig zwingende Chancen, weil die Pässe in die Spitze oft nicht präzise genug waren. Die beste Chance hatte Mannschaftsführerin Dzsenifer Marozsan, die in der 20. Minute nur den Pfosten traf. In der zweiten Halbzeit bestimmten die Gastgeberinnen zunächst die Partie, konnten aber ihre Möglichkeiten nicht nutzen. Die deutschen Angriffsbemühungen blieben weitgehend harmlos.

"Wir haben in der ersten Halbzeit gut gespielt, waren aber nicht zwingend genug nach vorne. Bei uns hat immer der letzte Pass gefehlt. Auch die Flanken kamen zu dicht vor das Tor. Das ist schade", kritisierte Torhüterin Schult. "Wir hatten uns vorgenommen, die Amerikanerinnen zu schlagen. Jetzt fahren wir enttäuscht zum nächsten Spiel."

Jones zog hingegen ein positives Fazit: "Wir haben uns im letzten Jahr schwerer getan. Diesmal haben wir sehr gut gegen gehalten und wenig zugelassen. Die USA hat wie immer effizient ihre Chancen genutzt."

Im nächsten Spiel des Vier-Nationen-Turniers trifft die deutsche Mannschaft am Sonntag (21 Uhr) in Harrison (New Jersey) auf England, das sein Auftaktspiel beim SheBelieves Cup mit 4:1 gegen Frankreich gewann. Gegen die Französinnen spielt die deutsche Mannschaft zum Abschluss des Turniers am Mittwoch in Orlando (Florida).

Turnier für Peter schon gelaufen

Babett Peter wird die Spiele allesamt verpassen: Die Wolfsburgerin verletzte sich gegen die USA an der Achillessehne des rechten Fußes und wird am Samstag zu weiteren Untersuchungen nach Deutschland zurückreisen.

Gunnar Meggers

Motorsport-Sonderheft 2018
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Schlagzeilen

Livescores Live

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Hintertüren von: bolz_platz_kind - 23.09.18, 02:29 - 17 mal gelesen
Re (2): glaube bei Hertha geht was dies Jahr von: goesgoesnot - 23.09.18, 02:02 - 25 mal gelesen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:15 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
04:15 SDTV Queens Park Rangers - Norwich City
 
04:20 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
04:45 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
05:15 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
21. Sep

Frankfurt schockt Marseille, Leipzigs Trainer rechnet mit Mannschaft ab, Schalke will's...
kicker Podcast
20. Sep

Bayern mit Champions-League-Traumstart, Ronaldo sieht Rot, Eintracht vor Geisterkulisse
kicker Podcast
19. Sep

Schalke hadert mit Schiedsrichter, BVB mit Glückstreffer zum Sieg, Kovac setzt auf Erfolg
kicker Podcast
18. Sep

Schalke will in Champions League punkten, BVB sucht Erfolg gegen Brügge, Freiwild-Debat...
kicker Podcast
17. Sep

Ribery lobt Kovac, BVB ohne Alcacer bei Champions-League-Start, Schalke mit drei Nieder...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine