Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.11.2017, 13:40

"Ich möchte mit der Mannschaft noch viele Titel gewinnen"

Goeßling verlängert vorzeitig beim VfL Wolfsburg

Lena Goeßling bleibt dem VfL Wolfsburg ein weiteres Jahr treu. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, hat die 31-jährige Mittelfeldspielerin ihren noch bis Saisonende laufenden Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

Lena Goeßling, VfL Wolfsburg
War vor sechs Jahren vom SC Bad Neuenahr nach Wolfsburg gekommen: Lena Goeßling.
© imagoZoomansicht

Das gibt es im schnelllebigen Fußballgeschäft nicht allzu oft: Seit Sommer 2011 trägt Goeßling bereits das VfL-Trikot, bis 2019 - so lange läuft ihr neues Arbeitspapier - will die Nationalspielerin mindestens noch bleiben. In den bisherigen sechs Jahren holte Goeßling mit den Wölfinnen dreimal die Deutsche Meisterschaft, viermal den DFB-Pokal und zweimal die Champions League.

"Ich freue mich sehr, dass ich weiterhin das Vertrauen vom VfL bekomme und möchte mit der Mannschaft noch viele Titel gewinnen", sagte die gebürtige Bielefelderin und ergänzte: "Es macht riesigen Spaß, mit der Mannschaft und dem Team drum herum zu arbeiten."

"Unheimlich wertvoll für uns"

Ralf Kellermann, der Sportliche Leiter in Wolfsburg, begründete die Vertragsverlängerung so: "Lena hat sich nach ihrer Verletzung eindrucksvoll zurückgekämpft und zuletzt hervorragende Leistungen gezeigt. Als wichtige Führungsspielerin hat sie auch sonst eine hohe Bedeutung für unser Team. Für uns war es deshalb keine Frage, dass wir sie auch weiterhin beim VfL Wolfsburg halten möchten."

VfL-Chefcoach Stephan Lerch lobte Goeßlings Qualitäten im Spielaufbau und im Stellungsspiel. "Mit ihrer Präsenz auf dem Platz und überhaupt ihrer gesamten Erfahrung ist Lena unheimlich wertvoll für uns. Hinzu kommt ihre große Identifikation mit dem Verein, für den sie schon seit Jahren konstant gute Leistungen zeigt", meinte Lerch.

Zuletzt hatte Goeßling, die unter anderem den EM-Titel 2013 sowie bei den Spielen von Rio 2016 olympisches Gold errang, Bundestrainerin Steffi Jones wegen ihrer Nicht-Berücksichtigung für das Länderspiel am kommenden Freitag gegen Frankreich heftig kritisiert. "Das ist respektlos mir gegenüber", klagte die 97-malige Nationalspielerin. Das habe sie "so nicht verdient".

cfl

Tabellenrechner Frauen-Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Goeßling

Vorname:Lena
Nachname:Goeßling
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:08.03.1986


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine