Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.09.2017, 13:18

Quartett um Gladbach geht leer aus

DFB benennt zehn Spielorte für EM-Bewerbung 2024

Der Deutsche Fußball-Bund bewirbt sich für die Austragung der Europameisterschaft 2024. Seit heute steht auch fest, welche zehn Stadien der DFB bei der UEFA ins Rennen schicken wird. Ein Quartett um Gladbach ging dabei leer aus.

DFB-Präsident Reinhard Grindel
Die EM-Bewerbung nimmt Fahrt auf: DFB-Präsident Reinhard Grindel und Generalsekretär Friedrich Curtius.
© picture allianceZoomansicht

Den Zuschlag bekamen: Berlin (Olympiastadion), Dortmund (Signal Iduna Park), Düsseldorf (Esprit Arena), Frankfurt am Main (Commerzbank-Arena), Gelsenkirchen (Veltins-Arena), Hamburg (Volksparkstadion), Köln (RheinEnergieStadion), Leipzig (Red Bull Arena), München (Allianz Arena) und Stuttgart (Mercedes-Benz Arena).

Frust herrscht dagegen in Bremen (Weserstadion), Hannover (HDI Arena), Mönchengladbach (Borussia-Park) und Nürnberg (Max-Morlock-Stadion). Vor allem das Aus von Hannover überraschte etwas, denn damit ist Hamburg der einzige Spielort im Norden.

Um bei den vier Verlierern einen ähnlichen Ärger wie vor der WM 2006 zu vermeiden, hat der DFB den gesamten Bewerbungsprozess von Transparency International begleiten lassen. Die Nichtregierungsorganisation, die sich dem weltweiten Kampf gegen Korruption verschrieben hat, lieferte wertvolle Hinweise zur Auswahl der Bewerberstädte. Der DFB sei daher sicher, "dass der Evaluierungsbericht deutlich macht, dass die Entscheidung ausschließlich nach sachlichen Kriterien getroffen wird", hatte DFB-Präsident Reinhard Grindel im Vorfeld betont. Es werde keine sportpolitische oder gar Gefälligkeitsentscheidung geben.

Für die zehn Städte, die den Zuschlag bekamen, war die DFB-Entscheidung allerdings nur die erste Hürde. Denn neben Deutschland hat sich auch die Türkei um die EURO in sieben Jahren beworben. Bis kommenden April müssen nun die vollständigen Unterlagen bei der UEFA eingereicht werden. Die endgültige Vergabe geht dann erst im kommenden Jahr im September über die Bühne.

Die EM 2020 findet anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Wettbewerbs in 13 europäischen Städten und 13 unterschiedlichen Ländern statt. Deutschland wird mit dem Stadion in München dabei sein.

tru

EURO-Gastgeber Deutschland
In diesen Stadien wird bei der EM 2024 gespielt
Die 14 Stadien der EM-Bewerber im Überblick
Zehn Spielorte für die EURO 2024

Deutschland trägt 2024 zum zweiten Mal eine Fußball-EM aus. Insgesamt hatten sich im Vorfeld 14 Städte für die Austragung beworben - vier wurden nicht berücksichtigt. Wer dabei ist und wer wie knapp scheiterte: Das Gesamtranking der Bewerber.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

63 Leserkommentare

berlino1
Beitrag melden
16.09.2017 | 15:47

Gladbach

Der Gladbacher Borussiapark gehört zu den schönsten drei Stadien Deutschlands. Die Europäische Kommision [...]
Beitrag melden
16.09.2017 | 15:47

Hört auf, euch über das EM-Logo auszulassen oder über die Stadien

Unter den derzeitigen Umständen, wie der Europa- und Welfußball regiert werden, hat eine EM in einem [...]
Mi-Tachi
Beitrag melden
16.09.2017 | 15:10

Ohne MG

Ich bin sehr enttäuscht das Mönchengladbach wieder, zum X-ten Mal, nicht dabei ist.
Warum immer d[...]
Fohlentommi
Beitrag melden
16.09.2017 | 14:44

@UdiSude

Mag sein dass Sie nach einem Fußballspiel im Borussia-Park mal längere Zeit vom Park[...]
Kopperle
Beitrag melden
16.09.2017 | 14:00

@Sciathan

...so schaut`s aus...in der "Welt" sind ja sämtliche Kriterien benannt worden und da war Nürnberg z. [...]

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Facebook

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
23.10. 02:00 - 1:1 (1:1)
 
23.10. 02:30 - -:- (1:0)
 
23.10. 03:00 - -:- (0:0)
 
23.10. 11:00 - -:- (-:-)
 
23.10. 14:00
AEK
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
23.10. 14:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:20 SP1 SPORT CLIPS
 
03:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
03:35 SP1 SPORT CLIPS
 
04:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
04:00 SP1 SPORT CLIPS
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): i.A. rUMMENIGGE / bAYERN von: goesgoesnot - 23.10.18, 02:21 - 10 mal gelesen
Re: ...Glückwunsch Brazzo, Uli, Kalle... von: bolz_platz_kind - 23.10.18, 02:00 - 20 mal gelesen
...Glückwunsch Brazzo, Uli, Kalle... von: Lohengreen - 23.10.18, 01:46 - 24 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine