Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.04.2014, 19:30

EURO 2020: DFB reicht Unterlagen für München ein

Sandrock: "Wir haben eine starke Bewerbung"

Die EM 2020 wird erstmals in der Geschichte des Turniers in 13 Ländern über die Bühne gehen. Über 30 Nationen hatten sich ursprünglich beworben, auf der Zielgeraden warfen dann aber die Türkei, Frankreich, Schweiz, Polen und Tschechien das Handtuch. Dagegen reichte der DFB fristgerecht, am 25. April um Mitternacht ist Bewerbungsschluss, alle Unterlagen bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in Nyon ein. Demnach wird München mit zwei Veranstaltungspakten ins Rennen geschickt.

München bewirbt sich für die EURO.
Kleines Sommermärchen 2020? München bewirbt sich für die EURO.
© imagoZoomansicht

"Wir sind sicher, dass wir gemeinsam mit unseren Partnern eine starke Bewerbung erstellt haben, und hoffen darauf, die UEFA mit unseren erstklassigen Rahmenbedingungen und der Begeisterung der Fans in Deutschland zu überzeugen", sagte DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock.

München gehört neben unter anderem London, Madrid und Bilbao zu den fünf Anwärtern, die sich mit zwei Veranstaltungspaketen beworben haben. Die erste Option umfasst drei Gruppenspiele und eine Begegnung des Viertelfinales, das zweite Paket beinhaltet die Halbfinals und das Endspiel. "Unsere Bewerbung ist das Ergebnis eines tollen Zusammenspiels mit der Bundesrepublik Deutschland, dem Freistaat Bayern, dem Bayerischen Fußball-Verband, der Stadt München, dem FC Bayern und der Betreibergesellschaft der Allianz-Arena", stellte Sandrock zufrieden fest.

Türkei möchte sich auf 2024 konzentrieren

Top-Favorit Türkei hat - wie andere Länder auch - dagegen überraschend auf eine Bewerbung als Spielort verzichtet. Stattdessen wolle man an einer Kandidatur für die komplette Europameisterschaft vier Jahre später arbeiten, teilte der nationale Verband am Freitag auf seiner Internetseite mit. Damit wäre die Türkei direkter Konkurrent von Deutschland um die EURO 2024.

"Wir glauben, dass wir fußballerisch und von den Anlagen her an einem Punkt angelangt sind, an dem wir ein ganzes Turnier werden ausrichten können, nicht nur ein Halbfinale und Finale", hieß es jedoch in einer Erklärung des Verbandes.

Durch den Rückzug der Türkei sind die Chancen Münchens auf das Final-Paket deutlich gestiegen. Allerdings rückt nun die Ausrichtung der EM in zehn Jahren in weitere Ferne. An den Plänen ändern werde der DFB aber nichts: "Wir haben die klare Absicht, uns um die Ausrichtung der EURO 2024 zu bewerben", teilte DFB-Mediendirektor Ralf Köttker aber am Freitagabend mit. "Daran hat sich durch die Ankündigung der Türkei nichts geändert."

Die UEFA will die Kandidaten für die EM 2020 an diesem Samstag bekanntgeben. Die Vergabe findet am 19. September statt. Die Idee einer paneuropäischen zum 60-jährigen Jubiläum des Turniers stammt von UEFA-Präsident Michel Platini.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Facebook

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Livescores

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:45 SP1 SPORT CLIPS
 
06:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
06:05 SDTV Sheffield United - Sheffield Wednesday
 
06:15 SKYS1 Golf: US PGA Tour
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Alles von langer Hand geplant von: Linden06 - 14.11.18, 05:13 - 0 mal gelesen
Re: Alles von langer Hand geplant von: Linden06 - 14.11.18, 05:13 - 0 mal gelesen
Alles von langer Hand geplant von: Linden06 - 14.11.18, 04:50 - 9 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine