Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

19.06.2012, 10:45

Heftige Kritik am deutschen Schiedsrichter

"Stark hat Kroatien rausgeworfen"

Nach der brisanten Partie zwischen Gastgeber Polen und Russland (1:1) in der Gruppe A wurde Wolfgang Stark mit Lob überhäuft, "eine souveräne Spielleitung" bescheinigte dem deutschen Referee auch der kicker. Doch nach dem zweiten Auftritt des 42-Jährigen hagelte es heftige Kritik. Kroatien fühlt sich nach dem 0:1 gegen Welt- und Europameister Spanien und dem damit verbundenen EM-Aus von Stark "bestohlen".

Ivan Perisic beschwert sich bei Wolfgang Stark
Nicht einverstanden: Ivan Perisic beschwert sich bei Wolfgang Stark.
© picture allianceZoomansicht

"Heroisches Kroatien bei der EM raus! Wurden wir bestohlen?", titelte am Dienstag die Zagreber Zeitung "Danas". "Schiedsrichter Stark hat Kroatien rausgeworfen", schrieb "Jutarnji list". Stein des Anstoßes: Sergio Ramos räumte in der 27. Minute mit gestrecktem Fuß den kroatischen Stürmer Mario Mandzukic mitsamt dem Ball weg. Im Strafraum. Die Pfeife von Stark blieb stumm. "Das war nicht gut von Wolfgang Stark", meinte der ZDF-Experte Urs Meier. "Das war ein Elfmeter", so der frühere Schweizer FIFA-Schiedsrichter. Florian Meyer, als Torrichter eingeteilt, hatte freie Sicht auf diese Szene, zeigte Stark aber kein Vergehen an.

Wir sind bestohlen worden. Der Blindfisch hat den Elfer nicht gesehen.Vedran Corluka

- Anzeige -

"Das war eine Schiedsrichter-Ungerechtigkeit", hieß es im kroatischen TV-Sender Nova. Doch es war nicht die einzige Szene, die die Kroaten auf die Palme brachte. Der zweite Aufreger: Ein heftiges Zerren von Sergio Busquets am Trikot von Vedran Corluka, der nach einer Ecke aufs Tor köpfte, hätte kurz vor Ende der Partie beim Stand von 0:0 durchaus auch zu einem Strafstoß führen können.

"Zwei klare Elfmeter: Stark verschont uns", meint die spanische Presse. Die "AS" ging vor allem auf die erste Szene strittige Szene des Spiels ein - das nicht geahndete Foul von Sergio Ramos - und erinnerte an ein ähnliches Einsteigen von Haudegen Pepe gegen Barcelonas Dani Alves vor zwei Spielzeiten im Halbfinale der Champions League, als Stark den Real-Profi mit Roter Karte vom Platz stellte. Diesmal entschied Stark anders. "Außer dieser Szene hat er souverän gepfiffen. Es war mit Sicherheit kein einfaches Spiel", meinte Regelexperte Lutz Wagner. "Es war eine Einzelszene, die nach Ansicht der TV-Bilder durchaus hätte anders entschieden werden können, die aber nichts über die Gesamtleistung aussagt", nimmt Wagner als Mitglied der Schiedsrichterkommission im Deutschen Fußball-Bund (DFB) Stark in Schutz.

Spielbericht

Auch Spanien hätte in der Schlussphase reklamieren können, als nach einer Ecke Pique vom Ellbogen eines Gegenspielers im Gesicht getroffen wurde. Die Spieler der Selección forderten jedoch keinen Elfmeterpfiff von Stark. Vielleicht wohl wissend, dass sie in diesem Spiel mit einem blauen Auge davongekommen waren.

An diesem Mittwoch entscheidet die Schiedsrichterkommission der Europäischen Fußball-Union UEFA, welche Referees bei der EM in Polen und der Ukraine im Turnier bleiben und wer abreisen muss. Für Stark wird es schwer.

Video zum Thema
kicker.tv Analyse- 19.06., 10:12 Uhr
Erster, aber wie - Spanien zittert sich ins Viertelfinale
Der Titelverteidiger wankte, seine Fans zitterten, doch am Ende stand der Gruppensieg. "Es geht nicht nach dem Aussehen, Casillas hat uns gerettet, wir sind die Besten der Welt", sagte ein Anhänger der spanischen Nationalmannschaft nach dem 1:0 über die Kroaten. Kaum zwingend agierte der Favorit - und Kroatien hätte zwei Elfmeter bekommen können. Das Tor in 3D ...
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
19.06.12
 

- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
28.07. 19:20 - 1:1 (1:1)
 
28.07. 19:30 - 2:1 (1:0)
 
28.07. 19:45 - 2:1 (1:1)
 
28.07. 20:00 - -:- (2:0)
 
- -:- (0:0)
 
28.07. 20:15 - -:- (0:0)
 
28.07. 21:00 - -:- (0:0)
 
29.07. 02:15 - -:- (-:-)
 
29.07. 04:00 - -:- (-:-)
 
29.07. 17:30 - -:- (-:-)
 

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:00 SDTV RSC Anderlecht - Royal Mouscron-Peruwelz
 
22:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
22:00 SKYS1 Fußball: England, Premier League
 
23:00 SKYS2 Motorsport: GP2 Series
 
23:00 SDTV River Plate - Quilmes
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Kicker Print Preiserhöhung von: seiteinigerzeitmitleser - 28.07.14, 20:54 - 2 mal gelesen
VfB: Verluste und die Verantwortlichen von: Dani-der.Player.99 - 28.07.14, 20:51 - 16 mal gelesen
20 Millionen von: Hoellenvaaart - 28.07.14, 20:46 - 7 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -