Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
15.08.2014, 17:08

SGE ohne Aigner und Zambrano in Berlin

Trapp ist neuer Eintracht-Kapitän

Eintracht Frankfurt tritt am Samstagabend in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Viktoria Berlin ohne Carlos Zambrano und Stefan Aigner, dafür aber mit einem neuen Kapitän an. So wurde Keeper Kevin Trapp von Trainer Thomas Schaaf zum neuen Spielführer bestimmt. Das gab der Klub am Freitag bekannt.

Kevin Trapp
Gab bereits im letzten Test der Eintracht als Kapitän Anweisungen: Kevin Trapp.
© picture allianceZoomansicht

Innenverteidiger Zambrano fehlt aus familiären Gründen. Der offensive Außenspieler Aigner ist dagegen nach seiner Innenbandverletzung im Knie noch nicht wieder hundertprozentig fit.

Trapp wird indes als Kapitän Nachfolger des zu 1899 Hoffenheim gewechselten Pirmin Schwegler. Der 24-Jährige hatte die Mannschaft der Hessen zuletzt bereits beim 3:1-Erfolg im letzten Vorbereitungsspiel gegen Inter Mailand mit der Kapitänsbinde angeführt.

Schaaf wollte das Thema Kapitän allerdings "nicht zu hoch hängen. Denn ich habe mehrere Ansprechpartner auf dem Platz", sagte der neue Frankfurter Coach.

15.08.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Trapp

Vorname:Kevin
Nachname:Trapp
Nation: Deutschland
Verein:Paris St. Germain
Geboren am:08.07.1990

weitere Infos zu Aigner

Vorname:Stefan
Nachname:Aigner
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:20.08.1987

weitere Infos zu Zambrano

Vorname:Carlos
Nachname:Zambrano
Nation: Peru
Verein:Rubin Kasan
Geboren am:10.07.1989

weitere Infos zu Schaaf

Vorname:Thomas
Nachname:Schaaf
Nation: Deutschland
Verein:Hannover 96