Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

09.07.2013, 22:36

Fünftligist zieht für das Erstrundenspiel im Pokal um

Baumberg spielt in Leverkusen gegen Ingolstadt

Die Sportfreunde Baumberg werden für ihr Debüt in der ersten Runde des DFB-Pokals einen Umzug in Kauf nehmen. Wie der Fünftligist auf seiner Homepage bekanntgab, wird die Begegnung gegen den FC Ingolstadt am 3. August (15.30 Uhr) im Ulrich-Haberland-Stadion neben der BayArena in Leverkusen ausgetragen.

- Anzeige -
Sportfreunde Baumberg
Umzug: Niederrheinpokal-Gewinner Baumberg trägt sein Pokalspiel in Leverkusen aus.
© picture alliance Zoomansicht

Baumberg hatte sich als Cup-Gewinner am Niederrhein erstmals in seiner Vereinsgeschichte für den DFB-Pokal qualifiziert, kann das Match aber aus Sicherheits- und Kapazitätsgründen nicht auf seiner Heimanlage im Kreis Mettmann austragen.

Die Sportfreunde waren unter anderem wegen einer Panne bei der Ziehung der Lose in die Schlagzeilen geraten. Drittliga-Aufsteiger Rasenballsport Leipzig war zunächst gegen Baumberg gelost worden, Duelle zwischen Nicht-Bundesligisten sind aber zum Auftakt ausgeschlossen. Das Los von Leipzig befand sich fälschlicherweise im Profitopf. Der Fünftligist verzichtete jedoch auf einen Protest wegen der Lospanne.

09.07.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -