Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Würzburger Kickers

Würzburger Kickers

0
:
2

nach Verlängerung
0:0 (0:0)
Werder Bremen

Werder Bremen


WÜRZBURGER KICKERS
WERDER BREMEN
15.
30.
45.





60.
75.
90.






105.




120.



       
Würzburger Kickers
0
:
2

Werder Bremen
17:59

Der FWK scheidet aus - trotz einer leidenschaftlichen und engagierten Leistung! Im zweiten Abschnitt der regulären Spielzeit war der Drittligist gar das bessere Team, bekam aber einen Treffer zu Unrecht aberkannt. In der Verlängerung setzte sich schließlich Werder durch.


 
Schlusspfiff Verlängerung

 
17:58
120.

Russ hält nochmal drauf - vorbei!


 
17:57
119.

Karsanidis probiert es nun nochmal aus der Distanz - und verzieht.


 
17:56
118.

Öztunali nimmt einen weiten Ball gekonnt aus der Luft und setzt zu einem frechen Heber an - knapp vorbei!


 
17:55
118.

Es wird gefährlich: Grillitisch zieht ab, dann stochern Ujah und Gebre Selassie. Doch Brunnhübner ist zur Stelle.


 
17:54
117.

Junuzovic wird gefoult - wertvolle Zeit für die Hanseaten.


 
17:54
116.

Die Luft ist raus, hier wird nichts mehr gehen für den FWK...


 
17:53
115.

Brunnhübner faustet den Ball weg.


 
17:52
114.

Werder holt nochmal eine Ecke heraus: Junuzovic macht sich startklar...


 
17:52
114.

Bremen spielt das nun clever runter.


 
17:51
113.

Gutjahr zieht aus 40 Metern ab, Wiedwald hat Mühe, packt aber im zweiten Versuch zu.


 
17:50
113.
Gelbe Karte: Galvez (Werder Bremen)

Galvez wirft den Ball weg und sieht für die Spielverzögerung Gelb.


BALLKONTAKTE
24
PASSQUOTE
83%


 
17:49
111.
Gelbe Karte: Fennell (Würzburger Kickers)

Fennell kommt gegen Grillitsch auf Höhe der Mittellinie zu spät und sieht Gelb.


BALLKONTAKTE
67
PASSQUOTE
70%


 
17:47
110.

Karsanidis bedient Shapourzadeh. Dieser zieht von der rechten Seite in die Mitte und schließt ab - drüber!


 
17:47
109.

War das bereits die Entscheidung?


 
Würzburger Kickers
0
:
2

Werder Bremen
17:46
108.
0:2 Bartels (Rechtsschuss, Junuzovic)

Jetzt trifft Bartels! Nach schönem Pass von Junuzovic taucht er alleine vor Brunnhübner auf, bewahrt die Nerven und lupft das Leder in die Maschen.


BALLKONTAKTE
43
PASSQUOTE
77%


 
17:45
108.

Wiedwald checkt Jabiri mit der Schulter um, kommt aber mit einer Verwarnung davon.


 
17:45
107.

Die Würzburger spielen den Ball lang nach vorne, der Pass gerät zu weit, Wiedwald ist da.


 
17:43
106.

Und weiter geht's! Nochmal eine Viertelstunde...


 
Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung

 
17:41

Ein letztes Mal werden die Seiten getauscht.


 
Abpfiff 1. Halbzeit Verlängerung

 
17:41
105.
Gelbe Karte: Russ (Würzburger Kickers)

Russ spielt im Duell mit Junuzovic den Ball, erwischt aber auch den Bremer - Gelb!


BALLKONTAKTE
45
PASSQUOTE
72%


 
17:40
104.

Plötzlich sind auch die Werder-Fans wieder zu hören. Diese waren zwischenzeitlich ziemlich leise geworden.


 
17:39
103.

Wirklich verdient ist die Führung nicht, doch jetzt muss von den Kickers noch etwas kommen.


 
Würzburger Kickers
0
:
1

Werder Bremen
17:38
102.
0:1 Ujah (Rechtsschuss, Grillitsch)

Tor! Bremen jubelt! Die Führung! Karsanidis misslingt ein Befreiungsschlag. Über Grillitsch kommt der Ball zu Ujah, der aus halbrechter Position abzieht, Brunnhübner tunnelt und trifft - 0:1!


BALLKONTAKTE
33
PASSQUOTE
59%


 
17:37
101.

Russ kommt im Getümmel zum Abschluss - geblockt, dann ist Wiedwald da.


 
17:36
100.

Gutjahr flankt in den Strafraum, Jabiri legt per Kopf zurück. Lukimya ist dazwischen und klärt per Kopf zur Ecke.


 
17:35
99.

Weiter Ball auf Ujah, doch Nothnagel ist dazwischen.


 
17:33
98.

Jabiri führt sich großartig ein und setzt sich im Zweikampf mit Vestergaard durch, dann verzieht er aber und trifft nur das Außennetz. Stark gemacht!


 
17:32
96.
Spielerwechsel: Jabiri für Nagy (Würzburger Kickers)

Auch Bernd Hollerbach reagiert nun nochmal.


BALLKONTAKTE
46
PASSQUOTE
76%


 
17:32
96.

Super Chance für Öztunali! Er wird im letzten Moment von Thomik geblockt.


 
17:31
95.

Galvez hält aus rund 40 Metern drauf - knapp vorbei!


 
17:31
95.
Spielerwechsel: Sternberg für U. Garcia (Werder Bremen)

Die Gäste tauschen nochmal: Sternberg kommt für Garcia.


BALLKONTAKTE
66
PASSQUOTE
75%


 
17:31
95.

Öztunali tankt sich zur Grundlinie durch, legt zurück - doch es ist keiner mitgelaufen.


 
17:29
93.

Gutjahr will von rechts hereinflanken, wird bei seinem Versuch aber geblockt.


 
17:27
91.

Gutjahr kocht Gebre Selassie ab, dann behilft sich der Bremer mit einem Foul.


 
17:27
91.

Man kann sich sicher sein: Der FWK hat noch Kraftreserven. Für Werder dürfte es nicht unbedingt leichter werden.


 
17:26
91.

Und weiter geht's! Würzburg hat angestoßen...


 
Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung

 
17:22

Es geht in die Verlängerung! Würzburg ist inzwischen die bessere Mannschaft, Werder kann sich glücklich schätzen, noch im Spiel zu sein.


 
Schlusspfiff

 
17:22
90.+3
Spielerwechsel: Galvez für Bargfrede (Werder Bremen)

Viktor Skripnik wechselt nochmal.


BALLKONTAKTE
73
PASSQUOTE
74%


 
17:21
90.+3

Shapourzadehs Hereingabe findet keinen Abnehmer.


 
17:20
90.+3

Thomik holt auf dem rechten Flügel gegen Lukimya einen Freistoß heraus. Geht hier noch etwas?


 
17:19
90.+1

Weiter Schlag nach vorne, Wiedwald eilt aus dem Tor und geht vor Nothnagel außerhalb seines Sechzehners mit der Hand zum Ball, Schiedsrichter René Rohde lässt aber weiterspielen.


 
17:19
90.+1

Die reguläre Spielzeit ist vorbei. Die Trinkpause und eine mögliche Nachspielzeit werden aber noch drangehängt.


 
17:18
90.

Wiedwald greift Shapourzadehs Flankenball souverän aus der Luft.


 
17:18
90.
Gelbe Karte: Bargfrede (Werder Bremen)

Nagy setzt sich gegen Bargfrede im Mittelfeld durch und wird dann von diesem gelegt - Gelb!


BALLKONTAKTE
73
PASSQUOTE
74%


 
17:16
88.

Würzburg hätte es sich mittlerweile verdient. Von Bremen kommt in Abschnitt zwei schlichtweg zu wenig.


 
17:16
88.

Die letzten Minuten laufen, es riecht nach Verlängerung. Oder gelingt einem der beiden Teams noch der Lucky Punch?


 
17:15
87.

Auf der Gegenseite chippt Shapourzadeh den Ball in den Strafraum, doch Vestergaard klärt aufmerksam per Kopf.


 
17:14
86.

Großchance für die Werderaner! Öztunali tankt sich auf die Grundlinie durch und legt zurück, Grillitsch jagt ihn freistehend über das Tor.


 
17:12
84.

Brunnhübner greift eine Flanke von Gebre Selassie sicher aus der Luft.


 
17:12
84.

Schoppenhauer grätscht Öztunali den Ball vom Fuß - gute Aktion!


 
17:10
83.

Öztunali hält aus der Distanz drauf, der Versuch mutet schon beinahe wie ein Verzweiflungsschuss an - geblockt!


 
17:09
81.

Thomik gibt von der rechten Seite flach herein, doch im Zentrum kommt Shapourzadeh nicht an den Ball.


 
17:07
80.
Gelbe Karte: Ujah (Werder Bremen)

Der Angreifer trifft Weil in einem Zweikampf im Mittelfeld und sieht den gelben Karton.


BALLKONTAKTE
33
PASSQUOTE
59%


 
17:07
79.

Das Spiel hat an Tempo und Unterhaltungswert nochmal zugelegt. Junuzovic scheitert per Heber - über das Tor.


 
17:05
78.
Spielerwechsel: Gutjahr für Haller (Würzburger Kickers)

Bernd Hollerbach tauscht erneut und nimmt Haller, den vermeintlichen Torschützen, vom Feld.


BALLKONTAKTE
38
PASSQUOTE
73%


 
17:05
78.

Würzburg jubelt - doch Referee René Rohde entscheidet zu Unrecht auf Abseits. Haller hat das Leder auf Zuspiel von Shapourzadeh ins Netz befördert, der Treffer zählt allerdings nicht. Eine Fehlentscheidung!


 
17:04
76.

Junuzovic gibt herein, leichte Beute für Brunnhübner.


 
17:04
76.

Bremen setzt zum unmittelbaren Gegenangriff an. Das Resultat: die nächste Ecke.


 
17:03
75.

Nagy bittet die Bremer Abwehr zum Tanz, hält dann mit links aus halblinker Lage drauf - Wiedwald ist zur Stelle.


 
17:02
74.

Haller schlägt auf der rechten Seite einen Haken und zieht mit links ab - kein Problem für Wiedwald!


 
17:02
74.

Die Torchancen mehren sich wieder. Es bleibt spannend - und die Sensation ist weiterhin möglich.


 
17:01
73.

Bartels probiert es aus rund 18 Metern, verzieht aber - drüber!


 
17:00
71.
Spielerwechsel: Nothnagel für Kurzweg (Würzburger Kickers)

Bernd Hollerbach reagiert zum ersten Mal.


BALLKONTAKTE
43
PASSQUOTE
71%


 
16:59
71.

Großchance für die Skripnik-Elf! Grillitsch steckt für Bartels durch, dieser taucht alleine vor Brunnhübner auf, der Bartels' Versuch aus sechs Metern mit dem Fuß pariert. Stark gemacht!


 
16:58
70.

Schoppenhauer kommt heran, nickt das Leder aber über das Tor.


 
16:58
70.

Der Ball rollt wieder: Haller flankt nach feinem Zusammenspiel mit Shapourzadeh von rechts herein. Wiedwald ist da und pariert zur Ecke.


 
16:56
69.

Die Werder-Ärzte nutzen die Gelegenheit, um Vestergaard nochmal zu behandeln.


 
16:56
68.

Trinkpause in Würzburg.


 
16:54
66.

Wieder ein planloser langer Schlag aus der Bremer Hintermannschaft heraus, wieder haben die Würzburger damit keine Schwierigkeiten.


 
16:53
65.

Kurzweg schlägt das Leder nach vorne, Lukimya ist vor Shapourzadeh per Kopf da und klärt ins Seitenaus.


 
16:52
64.

Vestergaard kommt zurück auf den Rasen und spielt weiter.


 
16:52
64.

Die Partie ist noch immer unterbrochen.


 
16:51
63.

Nagy trifft Vestergaard mit den Stollen im Gesicht - keine Absicht des Würzburgers, aber der Bremer Abwehrmann muss behandelt werden. Das war äußerst schmerzhaft!


 
16:50
62.

Es bleibt dabei: Eine Stunde ist gespielt - und ein Unterschied ist zwischen dem Bundesligisten und dem Drittligisten nicht wirklich zu erkennen.


 
16:50
62.

Vestergaard kommt heran, nickt den Ball aber über den Kasten.


 
16:49
61.

Die Hereingabe gerät sehr weit, am zweiten Pfosten ist Grillitsch völlig frei. Sein Flankenversuch wird aber geblockt - erneut Ecke, nun von der anderen Seite!


 
16:49
61.

Ecke für Werder: Junuzovic macht sich bereit.


 
16:48
61.

Nagy geht nach einem Zweikampf mit Vestergaard im Strafraum zu Boden, der Unparteiische lässt aber weiterspielen - richtige Entscheidung!


 
16:47
60.

Ersatzkeeper Mujezinovic macht sich vorsichtshalber trotzdem schon mal warm.


 
16:47
59.

Das Spiel ist unterbrochen! Der Schlussmann der Hausherren hat sich am Kopf wehgetan. Er wird aber wohl weitermachen können.


 
16:46
58.

Lukimya schlägt das Leder aus dem rechten Halbfeld vor das Tor - obwohl keiner seiner Teamkollegen im Strafraum ist. Brunnhübner greift das Spielgerät sicher aus der Luft, knallt im Rückwärtslaufen aber gegen den Pfosten und muss behandelt werden.


 
16:45
58.

Weil klärt im Sechzehner per Grätsche vor Junuzovic - starkes Tackling!


 
16:45
57.
Spielerwechsel: Öztunali für M. Eggestein (Werder Bremen)

Viktor Skripnik reagiert zum ersten Mal. Ob das Offensivspiel mit Öztunali besser wird?


BALLKONTAKTE
22
PASSQUOTE
79%


 
16:42
54.

Karsanidis zieht einen Sprint an und fällt dann nach einem Laufduell mit Bartels. Bernd Hollerbach reklamiert lautstark, da Referee René Rohde weiterspielen lässt.


 
16:41
53.

Karsanidis stoppt Bargfrede im Mittelkreis regelwidrig - Freistoß!


 
16:40
52.

Die Unterfranken deuten immer wieder ihre Torgefährlichkeit an, Werder muss höllisch auf Konter aufpassen.


 
16:39
51.

Würzburg kontert nach einem Ballgewinn von Karsanidis! Shapourzadeh bedient Nagy in halblinker Position, dieser will wieder querlegen auf den Spielführer, bugsiert die Kugel aber aufs Tor. Kein Problem für Wiedwald!


 
16:37
50.

Bartels taucht nach einem weiten Zuspiel vor Brunnhübner auf, der Würzburger Keeper greift sich den Ball und begräbt ihn unter sich.


 
16:35
48.

Große Chance für Nagy! Wiedwald leistet sich einen Fehlpass - direkt in die Füße von Nagy, der 20 Metern vor dem Tor steht. Er spielt einen Doppelpass mit Shapourzadeh, verzieht dann aber aus spitzem Winkel in halblinker Position.


 
16:34
46.

Weiter Ball von Thomik - ins Toraus.


 
16:34
46.

Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.


 
16:33
46.

Ujah und Bartels haben angestoßen. Durchgang zwei ist in Gange...


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:16

Pause - und viel Applaus für den FWK! Würzburg nimmt dank einer leidenschaftlichen und engagierten Leistung ein 0:0 mit in die Kabine. Der Zwischenstand ist nicht unverdient, da der Drittligist konsequent verteidigt und wenig zulässt. Zudem hatte der Underdog zwei erstklassige Gelegenheiten.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:16
45.+2

Weil köpft den Ball aus der Gefahrenzone.


 
16:15
45.+1

Ujah will flanken, Schoppenhauer geht beherzt dazwischen und blockt - Ecke!


 
16:15
45.+1

Weil schlenzt den Ball aus der Distanz aufs Tor - keine Mühe bei Wiedwald!


 
16:14
45.

Nagys Versuch aus der zweiten Reihe wird geblockt, der Drittliga-Aufsteiger bleibt dran, doch auch Fennells Schuss kommt nicht durch.


 
16:13
44.

Würzburg kontert - und geht beinahe in Front! Fennell marschiert über rechts mit, hat viel Platz und flankt herein, im Zentrum verpasst Nagy um Haaresbreite.


 
16:12
43.

Werder agiert zu häufig mit langen Bällen und zu selten über die Außen. Daher sind klare Torchancen Mangelware.


 
16:10
41.

Knapp fünf Minuten sind noch zu gehen in Abschnitt eins.


 
16:10
41.

Ujah lässt sich fallen und chippt den Ball in die Sturmspitze, doch kein Problem für Weil, Schoppenhauer und Co.


 
16:09
40.

Vestergaard verspringt das Leder bei der Annahme eines Querpasses - Einwurf für die Gastgeber!


 
16:07
38.

Am Spielfeldrand laufen zwei Kickers-Mitarbeiter mit einem Wasserschlauch umher und richten ihn auf die Stehplatzränge - eine willkommene Abkühlung für die Fans.


 
16:06
37.

Die Partie war lange zäh, nun sehen die rund 9600 Zuschauer in der Flyeralarm-Arena auch packende Strafraumszenen.


 
16:05
36.

Fennell auf der Gegenseite mit der Möglichkeit zum 1:0! Der Mittelfeldmann setzt sich auf engstem Raum gegen Vestergaard und Lukimya durch, findet dann aber in Wiedwald seinen Meister.


 
16:04
34.

Riesenchance für die Gäste! Bartels taucht nach Ujah-Pass alleine vor Brunnhübner auf, umkurvt den Kickers-Torwart, steht vor dem leeren Gehäuse und schließt mit dem Innenrist ab. Kurzweg eilt zurück und kratzt den Ball von der Linie.


 
16:03
33.

Bernd Hollerbach klatscht seiner Mannschaft Beifall, er ist zufrieden mit der Vorstellung seiner Schützlinge.


 
16:02
32.

Junuzovic gibt herein, doch Vestergaard kommt nicht heran.


 
16:01
32.

Nagy foult Bargfrede - Freistoß aus dem rechten Halbfeld!


 
16:01
32.

Jetzt der nächste Schlag, dieses Mal auf Ujah. Der Ex-Kölner geht ins Laufduell mit Weil - und kommt nicht an den Ball.


 
16:00
31.

Weiter Ball in den Strafraum auf Grillitsch, der Bremer verarbeitet das Leder aber nicht sauber, Thomik spritzt dazwischen.


 
15:59
30.

Bargfrede mit einem hohen Zuspiel in die Sturmspitze, Schoppenhauer ist per Kopf zur Stelle und nickt die Kugel raus.


 
15:59
29.

Bremen spielt bislang zu langsam, die Überraschungsmomente fehlen - und die Unterfranken verteidigen stark.


 
15:58
29.

Shapourzadeh wird steil geschickt, steht aber im Abseits - korrekte Entscheidung!


 
15:57
28.

Junuzovic schubst Thomik an der Seitenauslinie von hinten um - Freistoß für den FWK aus dem rechten Halbfeld. Würzburg schlägt den Ball aber nicht in den Strafraum, sondern führt kurz aus.


 
15:57
28.

Haller behauptet sich im Mittelfeld gegen drei Bremer - gut gemacht!


 
15:55
26.

Die Norddeutschen geben den Ton in der Domstadt an, allerdings tun sie sich schwer, Lücken in der Abwehr der Hollerbach-Elf zu finden.


 
15:53
24.

In Würzburg herrschen tropische Temperaturen um die 40 Grad. Daher unterbricht Referee René Rohde das Spiel für eine Trinkpause.


 
15:53
24.

Fast die Führung! Junuzovic zieht das Leder direkt aufs Tor, scheitert aber an der Oberkante der Latte. Würzburg im Glück!


 
15:53
23.

Eine glänzende Position aus gut 16 Metern...


 
15:52
23.
Gelbe Karte: Shapourzadeh (Würzburger Kickers)

Werder kontert nach dem Ballgewinn, Shapourzadeh eilt zurück und holt Ujah unmittelbar vor der Strafraumgrenze von den Beinen. Junuzovic macht sich bereit...


BALLKONTAKTE
66
PASSQUOTE
79%


 
15:51
22.

Lukimya ist per Kopf da und klärt.


 
15:50
21.

Garcia tritt Shapourzadeh auf den rechten Fuß - Freistoß für die Heimelf von der rechten Seite!


 
15:49
20.

Langer Schlag auf Ujah, Brunnhübner spielt aber clever mit, kommt aus seinem Tor und greift sich das Leder.


 
15:49
20.

Kurzweg lässt Grillitsch auflaufen, der Bremer hat sich wehgetan, steht aber recht schnell wieder auf.


 
15:48
19.

Weiter Ball von Vestergaard auf die rechte Außenbahn zu Gebre Selassie. Der Abwehrmann will einen Doppelpass mit Junuzovic spielen. Das misslingt.


 
15:46
17.

Hat der Bundesligist den Ball, zieht sich Würzburg weit zurück und verteidigt meist im 4-4-2. Nagy rückt dann in eine Linie mit Shapourzadeh.


 
15:45
16.

Nagy behauptet sich auf der rechten Seite gegen zwei Werderaner und holt schließlich einen Einwurf an der Eckfahne heraus - gut gemacht!


 
15:44
14.

Die Rollen sind klar verteilt: Bremen läuft an, Würzburg verteidigt und lauert auf Konter.


 
15:43
14.

Russ kommt im Duell mit Bargfrede zu spät und holt den Mittelfeldmann der Gäste auf Höhe der Mittellinie von den Beinen.


 
15:42
13.

Gebre Selassie marschiert über rechts mit und flankt dann herein, im Strafraum herrscht Verwirrung, dann schlägt Weil das Spielgerät aus der Gefahrenzone.


 
15:41
12.

Gebre Selassie verpasst die Hereingabe, die schließlich in den Fängen von Kickers-Keeper Brunnhübner landet.


 
15:41
11.

Junuzovic setzt sich auf dem Flügel gegen Karsanidis durch, dann rauscht Thomik heran und blockt den Werder-Kapitän weg - Freistoß!


 
15:39
10.

Wiedwald missglückt ein Befreiungsschlag, er trifft das Leder mit dem Schienbein - Einwurf für die Kickers! Gefährlich wird es danach aber nicht.


 
15:38
9.

Bernd Hollerbach geht - wie üblich - am Spielfeldrand leidenschaftlich mit, Viktor Skripnik sitzt mit weißer Schildkappe ruhig auf seiner Bank.


 
15:37
8.

Vestergaard kommt im Zentrum nicht ganz heran.


 
15:37
7.

Die Hanseaten bleiben aber dran und holen ihre erste Ecke heraus.


 
15:36
7.

Grillitsch flankt von der rechten Seite herein, die halbhohe Hereingabe gerät aber zu kurz.


 
15:35
6.

Bremen findet bislang noch kein Mittel gegen die kompakte Hintermannschaft der Heimelf. Würzburg verteidigt konsequent.


 
15:34
5.

Shapourzadeh wird im Mittelfeld von den Beinen geholt - Freistoß!


 
15:33
4.

Schoppenhauer läuft ein Junuzovic-Zuspiel auf Bartels geschickt ab.


 
15:32
3.

Der Underdog versteckt sich bislang nicht und spielt mutig mit.


 
15:32
2.

Der ruhende Ball gerät deutlich zu weit und landet im Toraus.


 
15:31
2.

Shapourzadeh führt kurz aus, erhält den Ball dann gleich wieder und wird in der Nähe der Eckfahne gefoult - Freistoß!


 
15:30
1.

Die Kickers suchen prompt den Weg nach vorne. Der Lohn: die erste Ecke...


 
15:30
1.

Die Hausherren spielen komplett in Schwarz, Werder in Weiß.


 
15:30
1.

Der Ball rollt in Würzburg...


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:20

In den beiden Fanlagern in der ausverkauften Flyeralarm-Arena kommt schon ordentlich Stimmung auf. In zehn Minuten geht's los!


 
15:06

In gut 20 Minuten wird Schiedsrichter René Rohde aus Rostock die Partie in der Domstadt anpfeifen.


 
14:52

Bremens Coach Viktor Skripnik baut auf ein 4-4-2 mit Raute. Im Mittelfeld spielen an der Seite der Leistungsträger Junuzovic und Bargfrede die Youngsters Eggestein und Grillitsch.


 
14:51

Auf Seiten der Gastgeber sitzen Torjäger Bieber sowie die Außenverteidiger Nothnagel und Demirtas etwas überraschend nur auf der Bank. Königstransfer Benatelli, aus Aue gekommen, steht angeschlagen nicht im Aufgebot.


 
14:43

Daher erklärte Schoppenhauer: "Abgesehen davon, dass Werder seit Kindheitstagen mein Lieblingsverein ist, habe ich dort eine sehr schöne Zeit gehabt - gerade auch unter Viktor Skripnik."


 
14:43

Für Würzburgs Innenverteidiger Schoppenhauer ist es ein besonderes Spiel, denn er wurde beim SVW ausgebildet - unter anderem unter dem damaligen U-23-Coach Viktor Skripnik.


 
14:38

Im Vorfeld der Partie gab Werders Sportchef Thomas Eichin zu verstehen: "Es ist auch finanziell einkalkuliert, dass wir eine Runde weiterkommen. Wir brauchen sportlichen Erfolg, wir brauchen Geld."


 
14:30

Bremen verabschiedete sich im Vorjahr nach den Siegen gegen Regionalligist Illertissen (3:2 n.V.) und Drittligist Chemnitz (2:0) im Achtelfinale gegen Arminia Bielefeld (1:3).


 
14:18

Schon in der vergangenen Saison machten die Rothosen als Favoritenschreck auf sich aufmerksam. Als Regionalligist eliminierte die Elf von Trainer Bernd Hollerbach den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf (3:2 n.V.), musste schließlich aber gegen Eintracht Braunschweig (0:1) die Segel streichen.


 
14:09

Würzburg hat bereits zwei Pflichtspiele in der 3. Liga hinter sich. Der Aufsteiger trennte sich jeweils mit einem Remis von Wehen Wiesbaden (0:0) und Dynamo Dresden (1:1).


 
14:01

Pflichtspielauftakt für Werder Bremen: In der ersten Runde des DFB-Pokals treten die Hanseaten am Dallenberg bei Drittligist Würzburg an.


OPTA
Quelle Statistiken:
 
17:50, Flyeralarm-Arena
Gelbe Karte: (113. Min)
Galvez
Werder Bremen
MANNSCHAFTSDATEN
Würzburger Kickers
Aufstellung:
Thomik
Weil
Kurzweg    
Haller    
Fennell    
Russ    
Nagy    
Shapourzadeh        

Einwechslungen:
71. Nothnagel für Kurzweg
78. Gutjahr für Haller
96. Jabiri für Nagy
Trainer:
Werder Bremen
Aufstellung:
U. Garcia    
Bargfrede        
Junuzovic    
M. Eggestein    
Bartels    
Ujah        

Einwechslungen:
57. Öztunali für M. Eggestein
90. + 3 Galvez     für Bargfrede
95. Sternberg für U. Garcia
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
08.08.2015 15:30 Uhr
Stadion:
Flyeralarm-Arena, Würzburg
Zuschauer:
9706 (ausverkauft)
Schiedsrichter:
 René Rohde (Rostock)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine