Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

3
:
0

Halbzeitstand
3:0
FC St. Pauli

FC St. Pauli


Spielinfos

Anstoß: Mi. 31.10.2012 19:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Mercedes-Benz-Arena, Stuttgart
VfB Stuttgart   FC St. Pauli
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Großkreutz macht Hoffnung
Laut Stuttgarts Sportvorstand Robin Dutt wird er gegen den SV Werder Bremen nicht spielen können. Trotzdem ist Kevin Großkreutz mit der Mannschaft ins Kurztrainingslager auf Mallorca gereist. Der frühere Dortmunder soll sich einerseits für mögliche Einsätze in den nächsten Partien in Form bringen. Andererseits ist seine Rolle als Führungsspieler und Motivator gefragt. ... [weiter]
 
Vom Klassenerhalt ist er überzeugt, von der derzeitigen Einstellung der Profis weniger: Bernd Wahler, Präsident des VfB Stuttgart, hat vor dem Abstiegskrimi in Bremen deutliche Worte gefunden. Gleichzeitig verteidigt er die Forderungen des "Team Marktwert". ... [weiter]
 
Khediras seltenes
Khediras seltenes
Khediras seltenes
Khediras seltenes

 
VfB-Plan: Neuer Schwung durch Mallorca
Dass sie vor dem Kellerduell in Bremen noch einen Reiz setzen würden, war klar. Dass es sich dabei um ein Trainingslager handeln würde, ebenso. Dass es aber ausgerechnet nach Mallorca geht, überrascht dann doch. "Eigentlich wollten wir ins Allgäu", erzählt Robin Dutt, der mit dem VfB Stuttgart von Mittwoch bis Freitag auf die Balearen reisen wird, "aber das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht." ... [weiter]
 
Dutt vertraut Kramny
0:3 gegen Borussia Dortmund, sechs Spiele in Serie ohne Sieg, so ernüchternd lautet die Bilanz des VfB Stuttgart aus den vergangenen Wochen. Da bleibt nur die Hoffnung, dass sich dieser Trend im enorm wichtigen Spiel bei Werder Bremen am Montag in einer Woche umkehrt und ein Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht werden kann. Sportvorstand Robin Dutt will trotz der Negativserie nicht in Aktionismus verfallen und sprach eine Jobgarantie für Trainer Jürgen Kramny aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Picault vor Verlängerung?
Jean-Fabrice Picault blüht derzeit beim FC St. Pauli auf und erzielte in den letzten beiden Spielen drei Tore. Per Option könnten die Hamburger den US-Amerikaner ein weiteres Jahr binden. Allerdings denkt der Kiezklub über eine längerfristige Zusammenarbeit nach. "Wir sind in Gesprächen über einen neuen Vertrag", sagt Sportchef Thomas Meggle. Allerdings werde man weder die Zeit in der er nicht gespielt hat, noch die letzten Partie überbewerten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lienen: Aggressivität gegen energiegeladene Löwen
Am kommenden Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) erwartet der FC St. Pauli am Millerntor 1860 München - ein Wiedersehen für Ewald Lienen mit seinem Ex-Klub. 2009/10 stand er bei den Löwen an der Seitenlinie, nun könnte Lienen mit seinem Team die Sorgen der Sechziger wieder ein Stück größer werden lassen. Die Herangehensweise für das Duell gegen 1860 ist für den 62-Jährigen klar, das Auftreten der Gäste für ihn ebenso. ... [weiter]
 
Restprogramm oben: Trio auf Kurs
Freiburg, Leipzig und Nürnberg: Das sind die Kandidaten im Kampf um das Ticket für die 1. Bundesliga. Wer schafft am Ende den Direktaufstieg? Mit dem Nürnberger Sieg gegen Union Berlin ist der St. Pauli wohl endgültig aus dem Rennen. Wer es noch mit wem zu tun bekommt, das zeigt das Restprogramm. ... [weiter]
 
1860 verliert Neudecker ablösefrei an St. Pauli
Es hatte sich abgezeichnet, jetzt ist es offiziell: 1860 München verliert Talent Richard Neudecker (19) ablösefrei - an den FC St. Pauli. Die Hamburger freuen sich auf einen variablen Mittelfeldspieler. ... [weiter]
 
Picault belohnt St. Pauli
Trotz einer überzeugenden ersten Hälfte und der 1:0-Pausenführung verspielte Fortuna Düsseldorf gegen St. Pauli einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Die Kiez-Kicker zeigten sich im zweiten Durchgang wie ausgewechselt und kamen durch Picault zum verdienten Ausgleich. Für die letzten verbliebenen Aufstiegshoffnungen der Norddeutschen dürfte der eine Zähler wohl aber zu wenig gewesen sein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.04.16