Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Wolfsburg

 - 

FSV Frankfurt

 
VfL Wolfsburg

2:0 (0:0)

FSV Frankfurt
Seite versenden

VfL Wolfsburg
FSV Frankfurt
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Mi. 31.10.2012 20:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Volkswagen-Arena, Wolfsburg
VfL Wolfsburg   FSV Frankfurt
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Luiz Gustavo: Einsatzchance
Nach drei Bundesliga-Spieltagen ist die Bilanz ernüchternd: Kein Sieg, nur zwei Punkte und ein schweres Europa-League-Spiel vor der Brust. Zudem kehrten Luiz Gustavo und Kevin De Bruyne angeschlagen aus Sinsheim zurück. Beim Brasilianer wurde eine Innenbandzerrung im rechten Knie diagnostiziert. Am Montag ließ er allerdings wissen, dass er für das Spiel am Donnerstag beim FC Everton (21.05 Uhr, LIVE! bei kicker.de) sehr zuversichtlich sei. ... [weiter]
 
Malanda:
Der VfL Wolfsburg könnte nach zwei Spieltagen gut und gerne drei Punkte mehr auf dem Konto haben. Doch der Belgier Junior Malanda sorgte mit zwei kuriosen Fehlschüssen bei Bayern München und gegen Eintracht Frankfurt bei Fans wie Mitspielern für Fassungslosigkeit. Doch im Gespräch mit dem kicker machte der 20-Jährige klar, dass er sich davon nicht aus der Bahn werfen lässt. ... [weiter]
 
Dost:
Die Erleichterung ist ihm anzusehen. Bas Dost strahlt und hat einen guten Grund dafür: "Ich habe das erste Mal seit fünf, sechs Monaten keine Schmerzen mehr. Das ist ein Wahnsinnsgefühl." Das Sprunggelenk am linken Fuß hatte ihm zu schaffen gemacht. Nach ständigen Problemen war der Wolfsburger Stürmer im Mai um eine Operation nicht mehr herumgekommen, auch anschließend wurde er immer wieder zurückgeworfen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Möhlmann:
Nachdem zuletzt beim FSV Frankfurt nach dem 1:0 in Nürnberg und dem starken Auftritt beim 0:0 gegen RB Leipzig ein Aufwärtstrend zu vermuten war, stimmte die in ihrer Höhe milde 0:1-Niederlage beim 1. FC Kaiserslautern wieder bedenklich. Trainer Benno Möhlmann zog ein trockenes Fazit: "Wir waren einfach schlecht." ... [weiter]
 
Dedic: Entlastung für Kapllani?
In Kaiserslautern, gegen Bochum, in Darmstadt - die kommenden Wochen haben es für den FSV Frankfurt mit Spielen gegen die aktuell noch ungeschlagenen Klubs aus der Spitzengruppe in sich. Doch die vergangenen beiden Partien machen Mut: Gegen die Aufstiegsaspiranten Nürnberg und Leipzig wurden vier Zähler eingefahren. ... [weiter]
 
Düsseldorf darf montags ran
Die Spieltage neun bis 13 wurden terminiert und dabei darf sich Fortuna Düsseldorf gleich über zwei Auftritte am Montagabend freuen (gegen St. Pauli und bei 1860). Die SpvGG Greuther Fürth muss dreimal am Freitagabend antreten. Am Tag der deutschen Einheit empfängt der VfL Bochum den 1. FC Nürnberg zum Duell zweier Traditionsvereine. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
16.09.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -