Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FSV Mainz 05

 - 

Erzgebirge Aue

 
1. FSV Mainz 05

2:0 (1:0)

Erzgebirge Aue
Seite versenden

1. FSV Mainz 05
Erzgebirge Aue
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Di. 30.10.2012 20:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Coface-Arena, Mainz
1. FSV Mainz 05   Erzgebirge Aue
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Sorgen um Alaba - Retter Calhanoglu und Townsend
Die japanische Nationalmannschaft, für die sechs Bundesliga-Legionäre im Einsatz waren, besiegte am Dienstagmittag Usbekistan im Freundschaftsspiel im Rahmen des JAL Challenge Cups 2015 mit 5:1. Derweil verabschiedete sich mit Du-Ri Cha beim 1:0 gegen Neuseeland ein großer Name von der Länderspielbühne Südkoreas, während sich PSG-Star Zlatan Ibrahimovic weiter torgierig zeigte und sich David Alaba leicht verletzte. Am Abend standen einige hochkarätige Duelle in Europa an: Die Schweiz empfing die USA (1:1), Italien maß sich mit England (1:1) und die Niederlande verpasste Spanien den nächsten Dämpfer. ... [weiter]
 
Jairo und Clemens zurück im Teamtraining
Rechtzeitig zur Vorbereitung auf die Partie am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beim SV Werder Bremen sind Jairo Samperio und Christian Clemens beim 1. FSV Mainz 05 wieder voll ins Training zurückgekehrt. Beide seien Optionen für das Gastspiel an der Weser, sagt Trainer Martin Schmidt. ... [weiter]
 
Trainerteam des Mainzer Nachwuchses steht fest
Die Trainer für die Nachwuchsteams des 1. FSV Mainz 05 für die Saison 2015/16 stehen fest. "Personelle Kontinuität und Entwicklung sind sicher die wichtigsten Schlagworte in unserer Nachwuchsarbeit", so Stefan Hofmann, sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums. ... [weiter]
 
Heinz Müller verließ den 1. FSV Mainz 05 im Sommer auch deswegen, weil er die 23 Pflichtspiele, durch die sich sein Vertrag automatisch verlängert hätte, nicht erreichte. Warum nicht? Der Keeper spricht im kicker von "Mobbing hoch zehn" seitens Trainer Thomas Tuchel. ... [weiter]
 
Parker und Pflücke müssen passen
Während sich beim 1. FSV Mainz 05 derzeit einige Talente aus U23 und U19 bei den Profis beweisen können, müssen mit Devante Parker (19) und Patrick Pflücke (18) die beiden vielleicht hoffnungsvollsten Jungs aus dem Nachwuchs passen. Ohnehin sah man das Duo zuletzt ungewohnt selten im Profitraining. Was aber laut Martin Schmidt organisatorische Gründe hat. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Aues Dilemma und Leonhardts Liste
Die Situation ist brenzlig: Erzgebirge Aue steht acht Spieltage vor Saisonende mit dem Rücken zur Wand, bildet punktgleich mit dem Letzten St. Pauli und dem 16. aus Aalen den Bodensatz der Liga. Und steht wegen des anstehenden Duells bei 1860 München - seines Zeichens mit vier Punkten Vorsprung Tabellen-15. - vor einer Vorentscheidung. Im doppelten Sinne. ... [weiter]
 
DFL zieht Aalen zwei Punkte ab
Hiobsbotschaft für den VfR Aalen. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) zieht dem abstiegsbedrohten Zweitligisten, derzeit auf dem Abstiegsrelegationsplatz 16 notiert, mit sofortiger Wirkung zwei Punkte ab. Als Grund gibt die DFL einen "wiederholten Verstoß gegen eine Lizenzierungsauflage im Bereich der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit" an. Der VfR werde "voraussichtlich Rechtsmittel einlegen", teilte der Klub mit. ... [weiter]
 
Trotz Torflaute: Aues Coach Stipic verbreitet Optimismus
Wieder blieb Erzgebirge Aue torlos. Im fünften Spiel in Folge erzielten die "Veilchen" keinen Treffer. Gegen Greuther Fürth reichte es immerhin zu einem Punktgewinn. Auch wenn seine Mannschaft bereits seit 507 Minuten auf ein Tor wartet, ist die Zuversicht von Aues Coach Tomislav Stipic ungebrochen. Der 35-Jährige ist sich sicher: Sein Team wird die Klasse halten. Zweckoptimismus? ... [weiter]
 
Hesl gewinnt das Privatduell mit Mugosa
Die SpVgg Greuther Fürth hat sich am Sonntagnachmittag zu einem torlosen Remis beim FC Erzgebirge Aue gezittert. Nach einer sehr durchwachsenen ersten Hälfte waren die Gastgeber der Führung im zweiten Spielabschnitt nahe, doch bissen sie sich am starken Keeper der Franken die Zähne aus. ... [weiter]
 
Aue: Stipic bleibt nach Krisensitzung im Amt
Nach starkem Rückrundenauftakt taumelt der FC Erzgebirge Aue dem Abstieg in die 3. Liga wieder entgegen. Durch die jüngste 0:3-Schlappe beim VfR Aalen grüßen die Veilchen erneut vom letzten Tabellenplatz. Am Sonntag (LIVE! ab 13.30 Uhr) steht für die Elf von Trainer Tomislav Stipic gegen Greuther Fürth "ein absolutes Endspiel" auf dem Programm. Andernfalls wird die Luft für den Coach dünn. Nach einer Krisensitzung am Mittwoch wurde ihm zunächst das Vertrauen ausgesprochen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -