Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FSV Mainz 05

 - 

Erzgebirge Aue

 

2:0 (1:0)

Seite versenden

1. FSV Mainz 05
Erzgebirge Aue
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Di. 30.10.2012 20:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Coface-Arena, Mainz
1. FSV Mainz 05   Erzgebirge Aue
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Er war der teuerste Transfer der Mainzer Vereinsgeschichte: Ja-Cheol Koo kam im Januar aus Wolfsburg zum FSV. Schon damals hatte Trainer Thomas Tuchel gesagt, dass der Südkoreaner Zeit brauche und niemand glauben solle, dass er "sofort den Karren zieht". Diese Zeit gönnt der Mainzer Trainer ihm nun auch. Gegen Bremen kam Koo erstmals in der Rückrunde nicht zum Einsatz, auch gegen Dortmund dürfte er nicht in der Startelf stehen. Für beide Seiten kein Problem. ... [weiter]
 
Vier Spieltage vor Schluss geht auch der Kampf um die Europa-League-Plätze in die heiße Phase. Doch um welche kämpfen Gladbach, Mainz & Co. da eigentlich genau? Die Chancen stehen gut, dass neben dem fünften und sechsten auch der siebte Platz nach Europa führt. ... [weiter]
 
Nach zuletzt drei Niederlagen aus vier Spielen schien den FSV Mainz 05 im Rennen um das internationale Geschäft niemand mehr auf der Rechnung zu haben. Ein Trugschluss, denn: Das 3:0 gegen Werder Bremen war ein deutliches Zeichen an die Konkurrenz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Erzgebirge Aue - Vereinsnews

Dieses so lange ersehnte Erfolgserlebnis, das erste seit dem 30. November nach 13 vergeblichen Anläufen, hatte ihn um den Schlaf gebracht. Erst gegen halb zwei verließ Olaf Janßen in der Nacht zum Dienstag das Glücksgas-Stadion. "Und danach", so der Coach, "bin ich mindestens 20-mal aus dem Schlaf geschreckt." Und nun soll Robert Koch (28) Dynamo Dresden zum heiß ersehnten Klassenerhalt führen. Vom Bankdrücker zum Hoffnungsträger. ... [weiter]
 
Zum ersten Mal in dieser Saison haben die Auer in Fürth nach einer 1:0-Führung als Verlierer den Rasen verlassen. Entsprechend tief saß der Frust. "Wir haben uns für eine engagierte Leistung nicht belohnt", befand Trainer Falko Götz, der seine zuletzt siegreiche Elf auf fünf Positionen verändert hatte. Nun steht das Derby gegen Dynamo Dresden an. ... [weiter]
 
Aues Angreifer Jakub Sylvestr (25) führt die Torjägerliste der Zweiten Liga an und fühlt sich bereit für die Bundesliga. Sein Coach traut ihm den Schritt zu. Nun steht aber erst einmal der gang nach Fürth an. An die SpVgg denkt Sylvestr nicht gerne zurück. "Das 2:6 aus dem Hinspiel habe ich nicht vergessen. Es war eine richtige Klatsche und die höchste Pleite, an die ich mich in meiner Laufbahn erinnern kann", erzählt der Slowake: "Ich habe große Lust auf eine Revanche." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.04.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -