Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue


Spielinfos

Anstoß: Di. 30.10.2012 20:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Coface-Arena, Mainz
1. FSV Mainz 05   Erzgebirge Aue
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Mainz verleiht Bengtsson
Der 1. FSV Mainz 05 hat Pierre Bengtsson an den französischen Erstligisten SC Bastia verliehen. Die Leihe des 28-jährigen Linksverteidigers läuft bis Ende der Saison. "Wir wünschen Pierre eine gute Zeit in der Ligue 1 mit möglichst vielen Einsätzen und der damit verbundenen Spielpraxis. Diese hätten wir ihm aktuell in dieser Saison beim FSV nicht garantieren können", begründete 05-Sportdirektor Rouven Schröder. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die Details des Öztunali-Deals
Bayer Leverkusen hat Levin Öztunali (20) zum 1. FSV Mainz 05 ziehen lassen - eine Rückkaufoption, über die viel spekuliert wurde, dementierten beide Vereine. Nach kicker-Informationen überweisen die Mainzer über mehrere Jahre hinweg fünf Millionen Euro in Raten an den Werksklub, der bei einem Weiterverkauf finanziell profitieren würde. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Warum jetzt schon Länderspielpause ist
Der erste Bundesliga-Spieltag ist kaum über die Bühne gegangen, da treffen sich die Nationalspieler schon wieder. Das ärgert viele Fans. Dass jetzt schon wieder Länderspielpause ist, hat verschiedene Ursachen. ... [weiter]
 
Transfer-Countdown: Wer soll kommen? Wer könnte gehen?
Transfer-Countdown: Wer soll kommen? Wer könnte gehen?
Transfer-Countdown: Wer soll kommen? Wer könnte gehen?
Transfer-Countdown: Wer soll kommen? Wer könnte gehen?

 
Lössl:
Er müsse sich die Szene im Video nochmal anschauen, sagt der Mainzer Jonas Lössl nach dem Schlusspfiff, als er zu Dortmunds Führungstreffer befragt wird. Pierre-Emmerick Aubameyang köpfte, nach einer kurz ausgeführten Ecke, im Fünfmeterraum zum 1:0 ein - weil Jean-Philippe Gbamin ihn hatte gewähren lassen. Ob Lössl hätte eingreifen können oder gar müssen? ... [weiter]
 
 
 
 
 

Erzgebirge Aue - Vereinsnews

Macht Breitkreuz noch den Abflug?
Beim 2:3 gegen Greuther Fürth erwischte Erzgebirge Aues Steve Breitkreuz einen rabenschwarzen Tag. "Ich bin ein Straßenfußballer, die Wechselgerüchte beeinflussen mich nicht", gab sich der Abwehrmann von der Begegnung noch cool. Doch die Abwanderungsgedanken zu Zweitligaabsteiger Hannover 96 oder den Bundesligisten FC Augsburg und Darmstadt 98 hingen ihm offensichtlich mehr nach, als er dachte. Bis Mittwoch muss sich der 24-Jährige entscheiden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Frankes Last-Minute-Tor beschert Fürth den Sieg
Die SpVgg Greuther Fürth hat Erzgebirge Aue am Samstagnachmittag mit 3:2 niedergerungen. Das Kleeblatt spielte eine Stunde lang famos, führte mit 2:0 und hatte über die beiden Treffer hinaus weitere exzellente Chancen - darunter einen Strafstoß, den Zulj vergab. Nach dem überraschenden Anschlusstreffer trumpften die Veilchen auf und kamen gar zum Ausgleich. Doch in der Nachspielzeit hatte Franke das letzte Wort. ... [weiter]
 
Aue: Mit neuem Schwung und breiter Brust nach Fürth
Nach dem bitteren Pokal-Aus ist Erzgebirge Aue am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wieder in der 2. Liga gefordert. "Mit breiter Brust" wollen die Veilchen bei der SpVgg Greuther Fürth auflaufen. FCE-Trainer Pavel Dotchev erinnerte vor dem Duell noch einmal an das letzte Spiel gegen die Kleeblättler. ... [weiter]
 
Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
Ingolstadt ringt Aue im Elfmeterschießen nieder
Denkbar knapp und ungemein mühevoll hat sich der FC Ingolstadt bei Zweitligist Erzgebirge Aue durchgesetzt. Aufgrund nur weniger Torchancen ging das Spiel nicht zufällig torlos zunächst in die Verlängerung und dann ins Elfmeterschießen. Selbst dieses musste verlängert werden, ein einziger Fehlschuss bei insgesamt 16 Schützen brachte letztlich die Entscheidung zugunsten der Gäste aus Oberbayern. ... [weiter]