Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfR Aalen

VfR Aalen

1
:
4

Halbzeitstand
0:2
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Di. 30.10.2012 20:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Scholz-Arena, Aalen
VfR Aalen   Borussia Dortmund
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfR Aalen - Vereinsnews

Kader-Trennung von Aalen vollzogen
Dass Cagatay Kader keine Zukunft in Aalen haben würde, hatte sich schon bagezeichnet, nun ist die Trennung vollzogen. "Cagatay Kader gehört ab sofort nicht mehr zum Aufgebot des VfR Aalen", teilte der Drittligist mit. Dem Wunsch des Angreifers nach einer Vertragsauflösung habe man entsprochen. "Leider hat sich die Zusammenarbeit nicht so entwickelt, wie sich beide Seiten das im Vorfeld erhofft hatten", kommentierte Hermann Olschewski, Präsidiumsmitglied Sport beim VfR Aalen, die Trennung. Seit seiner Verpflichtung 2017 war Kader nur in sieben Pflichtspielen zum Einsatz gekommen, in diesen hatte er immerhin drei Tore erzielt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Aalen will Kader abgeben
Angreifer Cagatay Kader hat keine Zukunft beim VfR Aalen. Der Drittligist möchte den Stürmer nach nur einem Jahr abgeben. In der abgelaufenen Spielzeit absolvierte der 1,90-Meter-Mann fünf Einsätze in der 3. Liga und erzielte ein Tor. 2017 hatten ihn die Schwaben vom FSV Frankfurt verpflichtet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Aalen holt Letard aus Guingamp
Der VfR Aalen hat am Montag die Verpflichtung eines neuen Innenverteidigers bekannt gegeben. Die Schwaben verpflichteten Yannis Letard. Der 19-Jährige kommt von EA Guingamp. ... [weiter]
 
Welzmüller wechselt zum FC Bayern II
Vor wenigen Tagen hatte Maximilian Welzmüller seinen Vertrag bei Drittligist VfR Aalen aufgelöst, um sich einer neuen Herausforderung in der Nähe seiner Heimat zu widmen. Am Montag gab nun die zweite Mannschaft des FC Bayern München die Verpflichtung des 28-Jährigen bekannt. ... [weiter]
 
Welzmüller schließt sich dem FC Bayern II an
Vergangene Woche hatte Maximilian Welzmüller die Vereinsverantwortlichen des VfR Aalen um eine Vertragsauflösung gebeten. Der zentrale Mittelfeldspieler wollte seinen Lebensmittelpunkt wieder in den Großraum München verlagern. Diesem Wunsch entsprach der Drittligist. Wie am Montag nun der FC Bayern bekanntgab, wird der 28-Jährige künftig für die zweite Mannschaft des Rekordmeisters antreten. "Wir sind glücklich, dass Maximilian sich für einen Wechsel zum FC Bayern entschieden hat. Er hat bereits viel Erfahrung in der 3. Liga sammeln können und wird unsere U 23 weiter verstärken", wird Jochen Sauer, Leiter des FC Bayern Campus, in einer Mitteilung zitiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

BVB spricht mit Huddersfield über Durm
Borussia Dortmund und Premier-League-Überraschungsteam Huddersfield Town befinden sich in Gesprächen über einen Transfer von Weltmeister Erik Durm, einen entsprechenden Bericht der "Bild" bestätigen kicker-Recherchen. Der 26-Jährige, in der abgelaufenen Saison verletzungsbedingt ohne Einsatz, steht seit 2012 beim BVB unter Vertrag, ein Jahr später war Durm zu den Profis aufgestiegen. In Huddersfield träfe Durm auf seinen einstigen Trainer David Wagner, der den Außenseiter nach dem sensationellen Aufstieg im Vorjahr sensationell in der Liga gehalten hat. ... [Alle Transfermeldungen]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Castro zum VfB? Gespräche mit dem BVB laufen
Transfers von Dortmund nach Stuttgart gab es in der jüngeren Vergangenheit so einige. Jetzt könnte ein weiterer dazukommen: Der VfB buhlt intensiv um Gonzalo Castro. ... [weiter]
 
Dortmund: Kaum Bewegung bei Diallo
Der mögliche Transfer von Abdou Diallo von 1. FSV Mainz 05 zu Borussia Dortmund ist noch längst nicht unter Dach und Fach. Zwar bestätigt BVB-Sportdirektor Michael Zorc das Interesse am Abwehrspieler, aber es gebe derzeit nichts, "was zu vermelden oder abschlussbereit wäre". Der Mainzer Sportvorstand Rouven Schröder möchte den Abwehrspieler nur ungern gehen lassen und fordert mindestens 25 Millionen Euro Ablösesumme. Immerhin: Am Dienstag traf sich Zorc bereits mit einer Beratergruppe des französischen Akteurs. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Verhandlungen mit BVB: VfB will Castro
Auf der Suche nach einem spielstarken Antreiber im Mittelfeld hat der VfB Stuttgart Gonzalo Castro ins Visier genommen. Der 31-Jährige (Vertrag bis 2020) steht bei Borussia Dortmund auf dem Abstellgleis. Die Verhandlungen laufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine