Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfR Aalen

 - 

Borussia Dortmund

 
VfR Aalen

1:4 (0:2)

Borussia Dortmund
Seite versenden

VfR Aalen
Borussia Dortmund
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Di. 30.10.2012 20:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Scholz-Arena, Aalen
VfR Aalen   Borussia Dortmund
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Nach Punktabzug: Aalen legt Beschwerde ein
Am Dienstag hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) dem VfR Aalen zwei Punkte abgezogen und damit neben der angespannten finanziellen auch die sportliche Lage verschärft. Der Zweitligist ist seitdem punktgleich mit Erzgebirge Aue und St. Pauli, die auf einem Abstiegsplatz stehen. Am Freitag haben sich die Verantwortlichen des VfR dazu entschlossen, die Bestrafung der DFL nicht ohne Weiteres hinzunehmen. ... [weiter]
 
Kießling köpft in Aalen zum Sieg ein
Bayer Leverkusen hat am Freitagabend ein Testspiel beim VfR Aalen mit 2:1 gewonnen. Allerdings tat sich die Elf von Trainer Roger Schmidt beim abstiegsgefährdeten Zweitligisten sehr schwer. Erst kurz vor dem Ende sorgte Torjäger Stefan Kießling für den Siegtreffer des Bundesligisten. ... [weiter]
 
Aalens Punktabzug und seine Folgen
Der leichte Aufwärtstrend des VfR Aalen in den vergangenen Wochen wurde von der Hiobsbotschaft am Dienstag überschattet. Dem Zweitligisten wurden von der DFL zwei Punkte wegen Verstößen gegen die Lizenzauflagen abgezogen. Ein herber Nackenschlag im Abstiegskampf. Doch Trainer und Vereinsführung sind sich einig: Das wirft uns nicht um. ... [weiter]
 
DFL zieht Aalen zwei Punkte ab
Hiobsbotschaft für den VfR Aalen. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) zieht dem abstiegsbedrohten Zweitligisten, derzeit auf dem Abstiegsrelegationsplatz 16 notiert, mit sofortiger Wirkung zwei Punkte ab. Als Grund gibt die DFL einen "wiederholten Verstoß gegen eine Lizenzierungsauflage im Bereich der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit" an. Der VfR werde "voraussichtlich Rechtsmittel einlegen", teilte der Klub mit. ... [weiter]
 
Rodris Premierentor rettet Sechzig einen Zähler
Abstiegskampf in der Allianz-Arena: Nach forschem Auftritt in Halbzeit eins belohnte Quaner Aalen nach der Pausemit dem Führungstor, doch Joker Rodri rettete seinen Löwen mit seinem ersten Saisontor doch noch einen Punkt. So trennten sich die Tabellennachbarn TSV 1860 München und VfR Aalen 1:1. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Hummels:
Weltmeister Mats Hummels macht sich Gedanken über den weiteren Weg seiner Karriere. "Ich sage offen und ehrlich, dass ich über meine Zukunft nachdenke, dass ich mir derzeit überlege, was ich mir vorstellen kann", sagte der Kapitän von Borussia Dortmund im Interview mit dem kicker (Montagausgabe). ... [weiter]
 
Dortmund:
In der Bundesliga erst die Bayern, dann Mönchengladbach. Dazwischen im Pokal das Viertelfinal-Heimspiel gegen Hoffenheim. Für Borussia Dortmund klärt sich innerhalb von nur acht Tagen, ob sich der in einer bisher mickrigen Saison entstandene Schaden einigermaßen reparieren lässt und die Europa League doch noch in erreichbare Nähe gerät. ... [weiter]
 
Reus:
Er war dreimal schwerer verletzt, verpasste die WM in Brasilien auf tragische Weise, rutschte mit Borussia Dortmund in den Tabellenkeller ab und stand wegen Fahrens ohne Führerschein am Pranger. Trotzdem weigert sich Marco Reus, das Jahr 2014 als Seuchenjahr zu bezeichnen. ... [weiter]
 
Dortmund: Das Hoffen auf Schmelzer und Durm
Wenn in Dortmund schon mittags die Flutlichtstrahler brennen, müssen sich dunkle Wolken vor die Sonne geschoben haben. Oder es steht zu ungewohnter Zeit ein Fußballspiel an. Am Freitag traf beides zu: Ein Mischformation aus U 23 und Profiteam von Borussia Dortmund empfing die U 23 von Ajax Amsterdam zu einem Test auf dem Klubgelände im Stadtteil Brackel. ... [weiter]
 
Bender:
Sieben Länderspiele hat Bundestrainer Joachim Löw dem Dortmunder Mittelfeld-Abräumer Sven Bender bisher bewilligt. Bender ist skeptisch, ob schon bald weitere Einsätze im Trikot mit dem Adler auf der Brust hinzukommen. "Ich bin da sehr realistisch", sagt er, "momentan ist die Nationalmannschaft ein bisschen weit weg." Die Partie gegen Australien (2:2) schaute er sich am Mittwochabend am Fernseher an. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -