Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfR Aalen

VfR Aalen

1
:
4

Halbzeitstand
0:2
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Di. 30.10.2012 20:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Scholz-Arena, Aalen
VfR Aalen   Borussia Dortmund
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfR Aalen - Vereinsnews

3. Liga: Klubs lehnen Regionalliga-Aufstiegs-Reform ab
Die Vereine der 3. Fußball-Liga haben sich gegen eine radikale Reform der Aufstiegsregelung in der Regionalliga ausgesprochen. Das Konzept laufe in den vergangenen Jahren gut, deswegen solle nichts geändert werden. Weder eine Erhöhung um mehr als einen Absteiger noch eine damit verbundene Aufstockung der Liga sei für die Klubs ein Thema. ... [weiter]
 
Vollmanns Vermutung:
In einem extrem intensiven Spiel musste sich der VfR Aalen am vergangenen Sonntag dem 1. FC Magdeburg mit 0:1 geschlagen geben. Damit endete die englische Woche für das Team von der Ostalb so, wie sie begonnen hatte: mit einer Niederlage. Weil auch das dritte Spiel nur remis endete, wartet der VfR seit inzwischen sechs Partien auf einen Dreier. Trainer Peter Vollmann merkt: "Bei uns klemmt es im Moment einfach." ... [weiter]
 
Spannende Schlussphase - Magdeburg siegt knapp in Aalen
Die Gäste aus Magdeburg wurden ihrer Favoritenrolle bereits in der ersten Hälfte eines eher unspektakulären Spiels gerecht, trotz aller Offensivaktionen ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit. Nach einer spannenden Schlussphase konnte sich der Favorit aus Magdeburg schließlich mit 1:0 beim VfR Aalen durchsetzen. ... [zum Video]
 
Schwede köpft Magdeburg ins Glück
Nach einer spannenden Schlussphase konnte sich der Favorit aus Magdeburg schließlich mit 1:0 beim VfR Aalen durchsetzen. Die Hausherren hatten vor allem in der Schlussphase die Gelegenheit auf den Ausgleich, jedoch fehlte ihnen das Glück. ... [weiter]
 
Rekordspieler in Liga 3: Danneberg und Mintzel gleichauf
Rekordspieler in Liga 3: Danneberg und Mintzel gleichauf
Rekordspieler in Liga 3: Danneberg und Mintzel gleichauf
Rekordspieler in Liga 3: Danneberg und Mintzel gleichauf

 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

LIVE! Auba verkürzt - Spiel in Istanbul geht weiter
Am 2. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase fordert Borussia Dortmund die Königlichen aus Madrid. Gegen Real hat der BVB noch kein Heimspiel verloren - hält die Serie auch im siebten Duell vor heimischer Kulisse? Parallel bestreitet Vize-Meister Leipzig sein erstes Auswärtsspiel in der Champions League. Die Sachsen treten bei Besiktas Istanbul an. Die beiden Gruppengegner der deutschen Vertreter sind ebenfalls im Einsatz: Tottenham tritt bei Nikosia an, Monaco empfängt Porto. Außerdem: Der FC Liverpool spielt bei Spartak Moskau, ManCity empfängt Donezk. ... [weiter]
 
LIVE!-Bilder: Leipzig und der BVB in Not
Leipzig unternimmt am Dienstag seine erste Reise im Europapokal - die Sachsen treten bei Besiktas Istanbul an. Borussia Dortmund spielt mit Real Madrid gegen einen alten Bekannten aus der Königsklasse. ... [weiter]
 
Freundschaftsspiel mit S04 und BVB - in einem Team!
Die Ruhrpott-Romantik macht's möglich. Schalke 04 und Borussia Dortmund werden im Mai oder Herbst 2018 gemeinsam in einem Team antreten, um sich von der Steinkohleförderung zu verabschieden. Gegner ist die Nationalmannschaft aus Polen. Die ungewöhnliche Spielgemeinschaft der Erzrivalen war ursprünglich allerdings gar nicht geplant. Eigentlich hatte man für die Partie gegen Lewandowski & Co. eine andere Mannschaft im Sinn. ... [weiter]
 
EM-Quali: U 19 startet mit Havertz und den Itter-Zwillingen
U-19-Coach Meikel Schönweitz hat seinen Kader für die anstehenden EM-Qualifikationsspiele bekanntgegeben. Gleich drei Spiele in sieben Tagen muss das DFB-Team in der Gruppe mit Weißrussland, Nordirland und Gastgeber Polen bestreiten. Unter anderem mit dabei: Leverkusens Kai Havertz sowie die Itter-Zwillinge vom VfL Wolfsburg. ... [weiter]
 
Dortmunds Reifeprüfung gegen Real - und ein Volltreffer
Borussia Dortmund ist in der Liga beinahe optimal gestartet, nach der Pleite bei Tottenham müssen die Westfalen in der Champions League aber zulegen. Und das am besten schon heute Abend (LIVE! ab 20.45 Uhr bei kicker.de) gegen den Titelverteidiger Real Madrid. Für die Tore ist Pierre-Emerick Aubameyang meist zuständig. Im Training fing er sich aber selbst zur Belustigung seiner Kollegen einen bedauerlichen Volltreffer ein. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun